Et Juli 2014

  • Heute fange den Juli - ET Thread an und freue mich auf die Zeit mit Euch hier.


    Liebe Grüsse
    Müsli
    mit der Grossen(9), dem Mittleren(7) , dem Kleinen(4) und



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Müsli ()

  • Juhu!!!! Da steig ich doch direkt mal ein :-)!
    Mein ET ist der 1. Juli.
    Bisher hat man nur eine "längliche Fruchthöle" heute gesehen und ich hoffe so sehr dass alles trotzdem gut geht, Ärztin hatte schon Zweifel, ich will aber keine Zweifel haben!!
    Es wird mein 3. Kind, habe eine Tochter, die diese Woche 7 Jahre alt wird & ein Söhnlein, 19 Monate.
    Ich bin gerade 27 Jahre alt geworden. Freu mich auf die Zeit mit euch!!

  • Ich mache auch mit.


    Ich bin der Meinung, dass der Termin der 2.Juli sein müsste, habe aber noch keine offizielle Bestätigung des Termins.
    Ultraschall zeigte bisher nichts, aber übermorgen muss ich wieder hin.


    Es ist mein drittes Kind. Die Großen sind 3 und 6 Jahre alt.


    Können hier jetzt alle lesen, oder nur angemeldete Raben und Rabinnen?


    Mein erster Babytraum und ein Pendel #hammer sagen, dass es ein Junge ist. Ich bin gespannt, ob das stimmt.... #weissnicht

  • Toll dass ich alle schon da seid.


    Ich habe 3 Kinder: Mädchen 7, Junge wird diese Woche noch 6 und ein Kleiner der 2 ist.
    Nächste Woche habe ich meinen ersten Arzttermin. Mit Hebammen habe ich schon Kontakt, denn ich muss meine Hausgeburt so schnell wir möglich sichern. Beide fahren um den ET rum in Urlaub, das ist doof.


    Ich stille noch unseren Kleinen, trotzdem oder sogar deswegen fühlt sich die Brust total voll und empfindlich an. Es spannt und schwerzt und ist nicht sehr angenehm. Leichtes Ziehen und Rumomren in der Gebärmutter habe ich auch.


    Und ihr? Spürt ihr was?

    Liebe Grüsse
    Müsli
    mit der Grossen(9), dem Mittleren(7) , dem Kleinen(4) und



  • Ich war auch schon mal stillend schwanger. Das ging gar nciht. Sehr unangenehm war das!


    Im Moment fühle ich kaum etwas. Ab und zu so ein ziehen im Unterbauch, da wo ich sonst Schmerzen während der Tage habe. Manchmal merke ich es gar nicht, dann mache ich mir Sorgen. Manchmal ist es so schlimm, dass ich mir denke, da kann doch was nicht stimmen.


    Heute Nachmittag hab ich ja meinen FÄ-Termin. Dann werde ich hoffentlich beruhigter sein...

  • Und wie war's beim Arzt ??


    Ich hatte ganz zu Beginn , nach der einnistung heftigen Heißhunger und alle möglichen ssw-anzeichen ...jetzt geht's mir ähnlich wie euch, es zwickt nur mal ab und an in Brust & Bauch ...
    Was ich aber absolut erstaunlich finde ist der Bauch!!! Jetzt beim 3. mal wölbt der sich doch tatsächlich in der 6.ssw so,dass ich ihn verstecken muss...kann's selbst kaum Glauben ...

  • Jetzt konnte man auch was sehen. Eine Fruchthöhle und ein winziges Etwas, das die FÄ "Dottersack" nannte, das ich aber kaum sehen konnte. Ich hab sogar ein Foto mitbekommen.
    In 10 Tagen will sie die erste reguläre Vorsorgeuntersuchung machen, zu der ich auch meinen alten Mutterpass mitbringen soll.

    Jetzt beim 3. mal wölbt der sich doch tatsächlich in der 6.ssw so,dass ich ihn verstecken muss...kann's selbst kaum Glauben ...

    Sehen kann man es bei mir noch nicht. Aber wenn ich z.B. länger Auto fahre, muss ich den Gürtel und den obersten Knopf lockern, weil es drückt.
    Beim Zweiten habe ich auch sehr früh Umstandshosen getragen, weil ich die normalen Jeans sehr schnell unangenehm fand.


    Ich habe manchmal ein paar Anzeichen, bei denen man denkt: "Gut, könnte auch woanders her kommen, oder könnte auch Einbildung sein." Z.B. druckempfindliche Brust, leichte Müdigkeit. Aber nichts so wirklich Eindeutiges bisher.




    Plant ihr eigentlich einen Sommerurlaub??? Wenn wir jetzt nicht schwanger wären, hätten wir bald ein Ferienhaus ausgesucht und gebucht... Kann man mit so einem Wurm wohl schon fahren??? Besser nicht, oder?

  • Ich trinke viel Orangensaft (sonst nie), mein Tee schmeckt mir nicht mehr und ich gege seeeeeeeeeeeehr früh schlafen, d.h um 20 Uhr mit den Kindern. Das war aber bei der letzten Schwangerschaft auch so.


    Ich mache mich jetzt schon auf die Suche nach Umstandshosen, weil es wirklich so ist dass die normalen Hosen irgendwann drücken. Beim ersten Kind habe ich erst in der 12. Woche Umstandshosen gebraucht, beim zweiten und dritten wars kurz nach der 8. Woche, beim vierten wird es bestimmt früher. Ich mache den Knopf beim Sitzen auch schon auf.


    Sommerurlaub (ab Ende Juli) und Pfingsturlaub (10 bis 21.06) sind erstmal gestrichen. Wir wollten in Frankreich Zelten gehen.


    Ich denke schon dass wir Ende August/September Urlaub machen werden. Die anderen 3 Kinder haben ja auch mal Lust wegzufahren. Wahrscheinlich im Ferienhaus auf einem Bauernhof, nicht soweit von Zuhause entfernt. Mit Babys in diesem Alter zu verreisen ist eigentlich ganz gut. Sie brauchen ja nur ein Tragetuch(Kinderwagen und die Brust). Die sind dann ja noch ganz klein und man kann sie stundenlang rumtragen ohne dass man sehr müde wird. Frage ist nur: bin ich fitt um sie Sundenlang rumzutragen. Ich hoffe schon.


    Giraffenbärli: Bauch verstecken klingt doof. Wie wäre es mit einer neuen Umstandshose? Jetzt im WInter ist es sowieso gut, da kann man sich unter netten weiten Pullovern kuscheln und sich so anziehen dass nichts zwickt.


    Ich gehe Montag morgen in die Stadt und suche mir eine neue Hose. (Habe ja alle Schwangerschaftskleidung verschenkt, ich dachte ich bin fertig mit Schwanger sein). Montag um 18 Uhr habe ich auch einen Arzttermin. Da gehe ich mit 3 Kindern zum Frauenarzt, das wird ein Spass..... #motz#motz . Mein Mann ist auf Dienstreise, das ging nicht anders. Danach ist meine Ärztin 3 Wochen weg.

    Liebe Grüsse
    Müsli
    mit der Grossen(9), dem Mittleren(7) , dem Kleinen(4) und



    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Müsli ()

  • Hallo!
    Ich nehme auch mal ganz vorsichtig im Bus platz und freu mich ganz sehr! Allerdings hab ich zu früh getestet und kann wohl eigentlich erst am Montag sicher sein, wenn nicht
    sogar erst am Donnerstag, weil ich unterschiedliche Regellängen habe. Aber: der Test heute war sehr sehr deutlich positiv! Juchhu, ich kann es noch gar nicht glauben.
    Es wird mein zweites Kind, der Große ist 2,5 Jahre alt. ET wird wohl so Mitte Juli sein, das wird sich zeigen. Ich freu mich auf Austausch mit euch und hoffe, bis zum Schluss bei euch bleiben zu können!

  • Herzlich willkommen im Julibus Blumenkind11. Auch wenn Du früh getestet hast, positiv ist positiv.


    Mein Kleiner ist auch 2,5, hat im Mai Geburtstag.

    Liebe Grüsse
    Müsli
    mit der Grossen(9), dem Mittleren(7) , dem Kleinen(4) und



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Müsli ()

  • An alle neuen Juli-Mamas: Herzlichen Glückwunsch!


    Ich wünsche euch eine entspannte Schwangerschaft, eine Geburt nach euren Vorstellungen und viel Spaß mit euren Winzlingen!


    Liebe Grüße von einer 2013er Juli-Mama #herz

  • Ein herzliches "Hallo" in Richtung Blumenkind!




    Ist hier noch jemand mit enger Hose? Ich habe keinen Bauch. Es ist wirklich rein gar nichts zu sehen. Wenn ich stehe ist alles kein Problem. Aber wenn ich sitze! Ich habe heute so oft die oberen zwei Hosenknöpfe samt Gürtel geöffnet! Es drückt einfach unangenehm. Es ist nicht so, dass die Hose nicht mehr passt, sie geht schon zu. Aber fühlt sich halt nicht gut an...


    Ich kann doch jetzt noch keine Umstandshosen tragen! Ich habe sie schon in der Hand gehabt. Aber das geht doch nicht. Schaut mal auf meinen Ticker, das ist doch viiiiiiel zu früh!


    Und ich verstehe es auch nicht. Wie kann den ein Böhnchen von weniger als 1 cm so viel Platz brauchen!?!? #gruebel

  • Huhu!
    Also mir ging es in der letzten Schwangerschaft auch so wie dir Giraffenbärli... Das gab sich dann in der 12. Woche, da wars irgendwie wieder okay.
    Und so wie sich die Dinge entwickeln, wird es bestimmt auch dieses Mal ähnlich sein.
    Habe heute nochmal einen Clearblue-supermegatoll-Test gemacht, um zu schauen, wo ich mich so befinden könnte im Zyklus. Nun, er zeigte "schwanger 2-3" an, also immerhin eher überfällig und doch nicht so viel zu früh getestet wie gedacht. #dance 
    Trotzdem bin ich nervös und hoffe, dass alles gut geht... #angst

  • Zitat

    Du hast von mir zwei feste gedrückte Daumen, Blumenkind!!!


    Ich drücke auch die Daumen!


    ... und setze mich auf aufgrund meines positiven Clearblue digi Tests gaaanz vorsichtig zu euch. Leider hatte ich ja grad erst ne frühe FG, aber vielleicht mag es ja diesmal klappen. Zudem bin ich auch noch früh dran, soll aber wegen Utrogest Einnahme früh testen. ..
    Vernünftiger wäre es sicher, noch keinem was zu sagen und das machen wir hier im Umfeld auch nicht, aber ich brauch Austausch. Aber bitte nicht gratulieren, ich setze mich erst mal nur so dazu ;)

  • #laola#banane#banane#dance


    Safira!!! ich sitze hier und freue mich einfach tierisch dass Du mit mir im selben Bus fährst. Ich gratuliere auch nicht, ich sitze nur da und grinse und freue mich.

    Liebe Grüsse
    Müsli
    mit der Grossen(9), dem Mittleren(7) , dem Kleinen(4) und



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Müsli ()

  • Zitat

    #laola#banane#banane#dance


    Safira!!! ich sitze hier und freue mich einfach tierisch dass Du mit mir im selben Bus fährst. Ich gratuliere auch nicht, ich sitze nur da und grinse und freue mich.


    Danke :-)

  • Na dann! Hallo Safira - willkommen im Bus! #laola 
    Ich kann dich gut verstehen und mir ging es vor unserem ersten leider auch so wie dir. Daher bin ich auch ganz vorsichtig und würde die Zeit gern etwas nach vorn drehen!

  • Hallo Safira, schön, dass du hier bist!
    Leider kenne ich dieses Gefühl der Unsicherheit nur zu gut. Gerade, wenn man gerade erst ein Sternchen hatte, ist es nicht leicht. Ich wünsche dir Geduld, gute Nerven und Ablenkung, damit du gut durch die erste Zeit kommst!!!

  • Hallo Ihr Lieben! Und herzlich Willkommen !!


    Ich verstehe die Unsicherheit auch nur allzugut.. Ich war heute (6+0) bei der FÄ und sie hat leider nur eine fruchthöle und einen großen Dottersack gesehen (sie meinte Grenzwerttig groß)...ich habe eigentlich schon wirklich das Gefühl schwanger zu sein aber ihre Aussage, es sehe ihr schon so aus als könne es eine nicht intakte ssw sein und sie hätte schon erwartet heute was sehen zu können verunsichern mich jetzt sehr...
    Es wurde nochmal Blut abgenommen , hcg muss deutlich gestiegen sein und nächsten Montag gibt's nochmal einen Ultraschall ... Puh... wann hat man bei euch denn als was gesehen? Ich habe wirklich Angst ...sie meinte die Chancen stehen 50:50 :-(....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cosma ()