Was hast du heute erledigt, das du schon lange vor dir herschiebst?

  • Mich der Wäsche noch mal angenommen, die seit Freitag in der Waschmaschine lagerte. ( und wenn Mama krank ist macht ja sonst keiner.)

    Endlich in einer Arztpraxis angerufen, die es anscheinend nicht hinbekommt, mir einen Arztbericht zu zu schicken, damit der Anwalt endlich das Schmerzensgeld, für meinen erworbenen Bandscheibenvorfall, infolge eines unverschuldeten Unfalls, geltend machen kann.

    Eine Überweisung getätigt die eigentlich gestern schon auf dem Konto hätte sein sollen.

    Wenn ich ganz viel Muse habe, werde ich heute auch noch versuchen, die Schuhe der Kleinen, ohne Kassenzettel, umtauschen.

    Und vor zwei Tagen habe ich endlich ein Bild in das Freunde Buch meines Sohnes gemalt, was er mir schon vor Jahren #schäm mal gegeben hatte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Mistbiene ()

  • Gestern und heute hab ich mich der Bettwäsche angenommen, die ich von meiner Schwiegeroma bekommen habe (so vor nem Jahr) und daraus Tischdecken genäht, die gerade in der Waschmaschine ihre Runden zum Färben drehen (hoffentlich klappt das, aber wenn nicht hatte ich wenigstens Spaß & hab's probiert #ja). Wenn die fertig sind hätten wir nach kaum drei Jahren (größentechnisch) passende Tischdecken 8o#rolleyes.


    Mistbiene : Das klingt sehr fleißig! :)

    So oder so ist das Leben, so oder so ist es gut. So wie das Meer ist das Leben, ewige Ebbe und Flut. ~ Hildegard Knef