Kinder fragen - Raben antworten - Sammelthread

  • Hallo


    im alten Forum gabs doch nen Thread zum Thema Kinderfragen und den möchte ich gerne wiederbeleben.


    Wir fangen an mit:


    - Mama, schwarz und weiß sind doch keine Farben. Was sind es dann?


    - Mama, wo ist bei "Heidi" das Klo? (:D habe ich schon beantwortet, wir haben uns auf "vermutlich hinterm Ziegenstall" geeinigt und gleichzeitig das Thema WC-Entwicklung gründlich beleuchtet)


    Liebe Grüße


    navete

  • Schwarz und Weiss: Helligkeit/licht. Je wenigrer Licht desto Schwaerzeralso alles andere Farben und schwarz/weiss mach die helligkeit aus. So in etwa Rot + weiss zu hellrot etc. (Funktioniert nur bei Wasserfarben nicht so ganz aber vom Prinzip her)

  • Schwarz/weiss oder mit taschenlampen und transparentpapier "farben mischen". Weiss ist die richtige mischung aller farben.

    mit zwei Jungs (2010 und 2012) meistens mit tapatalk unterwegs.

  • cih hätte aktuell auch zwei fragen:


    - Warum ist Eis kalt?
    - Mama, wer hat mich gebaut?

    Basia mit Schlumpf (08.2007) & kleiner Maus (08.2009) & Kröti (12.2016)

  • Ich hab auch ne suuuper Frage.


    Meine Tochter(5) fragte letztens:
    "Mama, wenn ich A-A gemacht habe, muss ich mir den Popo sauberputzen. Weil wenn ich das nicht mache kann das wund werden und weh tun. Aber Pferde können sich ja gar nicht den Popo nach dem A-A sauber putzen. Haben die dann da immer Aua? Oder warum macht das denen nichts?" :D :D :D


    "Seien sie gut zu den Kindern....Wir haben nichts besseres."
    Otfried Preußler

  • weiß ist das richtige bunt?


    bei lichtfarben


    bei pigmentfarben ist dreckiges dunkelbraun das richtige bunt :P


    schwarz und weiß sind laut wikipedia auch farben, aber unbunte.


    Zitat

    Zapfen sind in drei Ausprägungen vorhanden, die ihr Empfindlichkeitsmaximum je in einem der Spektralbereiche „Rot“, „Grün“ und „Blau“ haben. Farbe lässt sich auf Grund der drei Sorten Farbrezeptoren beim Menschen als dreidimensionale Eigenschaft darstellen. Jede Kombination von Anregungen der drei Zapfenarten durch (Licht-)Strahlung, die auf die Netzhaut trifft, bewirkt einen spezifischen Farbeindruck. Somit sind auch Schwarz (keinerlei Erregung), Neutralgrau (gleiche Erregung) und Weiß (volle Erregung aller drei Zapfensorten) ebenfalls Farben, die klassifizierend als unbunte Farben benannt werden.

  • "Mama, wenn ich A-A gemacht habe, muss ich mir den Popo sauberputzen. Weil wenn ich das nicht mache kann das wund werden und weh tun. Aber Pferde können sich ja gar nicht den Popo nach dem A-A sauber putzen. Haben die dann da immer Aua? Oder warum macht das denen nichts?"


    Nee, Pferde haben nicht immer Aua :) . Die haben nicht so dicke/"erhabene" Arschbacken wie Menschen, also auch nicht eine so tiefe Poporitze, wodurch eventuelle Unsauberkeit nach dem A-a-Machen nicht zu Reibung(sverletzungen) und nachfolgender Entzündung führt.


    Und vielleicht sind Pferde einfach besser beim Abklemmen? :D

    Liebe Grüße von cosalema


    "Dein Kind sei so frei es immer kann. Lass es gehen und hören, finden und fallen, aufstehen und irren" - Pestalozzi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cosalema ()

  • pferde-Aa hat auch eine ganz andere zusammensetzung als menschen-aa *wichtignick* da ist noch so viel stroh dabei, das putzt automatisch während des vorgangs.

  • Ah, wunderbar. Diesen Thread werd ich wohl abonnieren können :D


    P. möchte wissen, ob Pferde pupsen #lol


    Ich werd ja ständig so Sachen gefragt und steht dann so da #confused8I#schäm#kreischen

    LG
    Katrin


    #Rettet den Akkusativ#

    Ich habe keinEN Bock.

    Ich baue einEN Schneemann.



  • Ja, tun sie, und zwar durchaus geräuschvoll. #pinch


    "Seien sie gut zu den Kindern....Wir haben nichts besseres."
    Otfried Preußler

  • ...und geruchsintensiv

    Wenn Kinder klein sind gib' ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind gib' ihnen Flügel!


    Erstes Wunschkind #love





    Zweites Wunschkind #herzen


  • Mama, wer hat mich gebaut?


    Eigentlich der Schlumpf sich selber. Mit einer Bauanleitung in jeder Zelle (das kann man sich so wie winzig kleine Legosteinchen vorstellen) und aus dem Essen bauen die Zellen dann immer weiter.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • oh, das ist ein interessanter thread. den abonnier ich mal. :D 
    Ich kann zwar nix beitragen, weil sohni spricht noch nicht, aber ich lese gerne mit und freu mich auf die zeit. ^^



    liebe grüsse, linn

  • Mein Sohn beschäftigt sich zur Zeit mit dem Thema: wo war ich, bevor ich in Mamas Bauch gekommen bin?


    Oh, da könnte man jetzt spirituell/religiös werden. Was würdest du denn auf Fragen nach dem Tod antworten? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Ich würde ja sagen, dass es derselbe Ort ist, aber das ist natürlich Ansichtssache. Oder Wiedergeburt? Mh, oder ganz simpel für ein Kind: In meinem Herzen #herzen

    Wer ein Kind sieht, hat Gott auf frischer Tat ertappt.