ET März/April 2017

  • #blume


    Herzlich Willkommen!!


    Ich wünsche uns allen eine gesunde und ruhige Kugelzeit <3


    Da mein offizieller Termin im März liegt, ich aber von einer tatsächlichen Entbindung im April ausgehe, habe ich die beiden Monate mal zusammen gepackt.
    Ich habe schon ordentlich Milch 8o , keinen Appetit und finde das alles noch ziemlich irreal. Letzte Woche bin ich außerdem Oma geworden und auch das ist noch nicht so recht verdaut.... Immer alles auf einmal :)




    So, jetzt habe ich mich getraut, Hera #kreischen

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und


  • :D Mir ist immer noch so mimimi, ich trau mich nicht. ;-)


    Ich hab mich schon gefragt, wie es deiner Tochter jetzt wohl geht. Glückwunsch zur Omawerdung!

  • Wahnsinn, schon ist es ein Jahr her, dass der letzte März-April-Thread startete... :D 
    Herzlichen Glückwunsch für euch beide!! #laola

    Junge 11/1998
    Mädchen 12/2002
    Junge 07/2007
    Junge 06/2010
    Junge 10/2013
    Mädchen 03/2016

    Junge 04/2017

  • Waaaas? Aber gefühlt ist es doch gar nicht so lange her, dass ich in den 03/04 2016 Thread hüpfte???
    Herzlichen Glückwunsch euch & eine tolle Kugelzeit!

  • Lilja, dein "grosses" Kind ist ja genauso alt wie meins! :-)


    Ich finde das hier gerade ganz schön antiklimaktisch. Da wartet man Monate, Jahre darauf, dass man schwanger wird, dann klappt es und jetzt gibt es quasi gar nichts zu tun. #trommel Sondern nur weiter warten. Narf.

  • Selbst darauf muss ich noch warten, wir ziehen Ende nächster Woche international um und dann muss ich da erstmal einen Termin vereinbaren und mich in das System einfinden. Das scheint regional sehr verschieden zu sein, also ist mir das Prozedere noch nicht klar (sondern nur grob, was sich zu Deutschland unterscheidet).

  • Hera: Tatsache, wie witzig! Ny wünscht sich schon seit Jahren ein Geschwisterkind, ich bin sehr gespannt wie sie reagieren wird.


    Ich habe gerade den ersten Termin beim Frauenarzt gemacht. Schon nächste Woche, da sieht man vermutlich noch nicht viel. Aber nachdem es im letzten Monat schief ging, hätte ich nun gerne früh Daten. Und nun versuche ich mich in Gleichmut zu üben, bin so nervös und das Warten geht auf's Gemüt. Alles wird gut. #yoga


    Ps: Einen reibungslosen Umzug wünsche ich, vielleicht verkürzt er die Wartezeit ein wenig, oder ist alles schon soweit fertig?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lilja ()

  • Hier auch so. Wobei sie die Realität ja nicht kennt. Ich bin dann mal gespannt.


    Wie weit bist du denn, Lilja?


    Zum Umzug ist noch gar nicht so super viel erledigt, da muss ich dann wirklich nochmal ranklotzen. Das wird dann sicher schön ablenkend. :D

  • Ohhhhhh...*mal kurz reinschleich*... Hera ...wie schön :D !!Herzlichen Glückwunsch!


    Allen Anderen auch herzlichen Glückwunsch!!


    Schöne Kugelzeit Euch!!

    Und dann muss man ja auch noch Zeit haben einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen!“
    Astrid Lindgren


    Für bunte Vielfalt statt brauner Einfalt!

  • In der fünften Woche, Hera. Nach erster Rechnung ist der ET am 25.3.


    Wann ist denn eurer?


    Und fröhliches packen, ist in der neuen Bleibe noch viel zu renovieren?


  • Ich habe gerade den ersten Termin beim Frauenarzt gemacht. Schon nächste Woche, da sieht man vermutlich noch nicht viel. Aber nachdem es im letzten Monat schief ging, hätte ich nun gerne früh Daten. Und nun versuche ich mich in Gleichmut zu üben, bin so nervös und das Warten geht auf's Gemüt.

    Ja. So geht es mir auch. Durch die FG gerade und die Schmierbutungen jetzt am Anfang brauch ich auch die Sicherheit einer Untersuchung und habe einen Termin für die 7.Sww gemacht.
    Fühle mich schon sehr schwanger, zwischendurch befällt mich dann aber die Angst, es könnte eine Eileiterschwangerschaft sein oder schon nicht mehr leben oder so.

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und


  • Danke Kiwi! :-)


    Mein ET ist am 28.3.


    Zu renovieren ist gar nichts, Gott sei Dank. Letztes Wochenende haben wir noch das Hochbett für das Kindlein aufgebaut und ein Sofa fehlt noch sowie Kleinkram. Ansonsten sind wir ganz gut dabei.


    In GB wird wohl nur ein Schall im ersten Trimester gemacht zwischen 8 und 14 Wochen. Das finde ich ganz schön blöd. Entweder hat man dann frühe Bestätigung, dass alles gut ist, kann dann aber am Ende des ersten Trimesters nicht laut verkünden, sondern wartet zur Sicherheit noch eine ganze Weile, oder man muss ewig warten, bis man weiss, dass alles gut ist oder genauso blöd, irgendwann dazwischen. Ein privater US kostet um die 100 Pfund, das ist mir zu viel. Aber schauen wir mal, vielleicht ist es doch ganz anders.


    Ich hab schon überlegt, nächste Woche Donnerstag oder Freitag noch schnell in D einen Termin zu vereinbaren (ziehen am Samstag um), aber dafür ist es dann auch wieder zu früh (wäre dann 5+2/3), das bringt dann auch nichts.

  • Das verstehe ich nicht, Hera. Wieso kannst du dann nichts verkünden?


    Hier wissen es schon die meisten. Ich bin nicht der Wartetyp und weiß, dass ich auch bei einer FG großes Mitteilungsbedürfnis habe.

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und


  • Ich bin da verhalten und würde mich nicht wohlfühlen, zur typischen 13. Woche laut zu verkünden, wenn die letzte "Embryo lebt noch"-Bestätigung schon zwei Wochen zurückliegt.


    Engen Freund*innen sage ich es schon früher. Aber so der Allgemeinheit möchte ich es lieber erst spät sagen. Selbst mit passendem Schall kommt mir 13. Woche noch früh vor. Ich finde die Vorstellung ganz furchtbar, gross von einer Fehlgeburt erzählen zu müssen.