ET März/April 2017

  • wie läuft es bei euch so?

    Ich bin heute, mit 9 Tage altem Mini und der 13 Monate alten Schwester, den zweiten Tag alleine. Zumindest Vormittags. Mein Mann musste leider wieder in die Firma, macht aber Mittags Schluss und holt unseren Dreijährigen vom Kiga ab.

    Das muss ich dann ab nächster Woche auch wieder alleine schaffen. #angst

    Aber, unser 18jähriger ist überwiegend zuhause. Der schreibt gerade heute seine letzte Klausur, dann kommen nochmal mündliche Prüfungen, aber so richtig Unterricht hat er nicht mehr. Ich hoffe, der wird mir weiterhin so toll helfen, wie es schon die letzten Tage der Fall war.

    Gestern mussten wir zusammen zum Kinderarzt. Etwa 20 Minuten Autofahrt. Ich war völlig durch den Wind während der Fahrt. Irgendwie war die Kreißlaufbelastung doch immens.

    Aber ich war froh nicht alleine mit den zwei Kleinen in die Praxis zu müssen. Da weiß ich zukünftig auch noch gar nicht, wie ich das dann händeln soll. Die Kleine kann zwar schon mal kurzzeitig irgendwo stehen, aber noch nicht frei laufen.

    Und in der Praxis krabbeln lassen will ich sie aus hygienischen Gründen auch nicht.

    Die Kleine hat dann gleich Augentropfen gegen ihre Bindehautentzündung bekommen, aber eigentlich war das Baby nur zur U2 dran.

    Es muss sich erst noch einspielen bei uns. Im Moment stehe ich ziemlich unter Anspannung, ob ich den beiden jüngsten wohl gerecht werden kann.

    Dann sind so Dinge wie Wäsche waschen und in den Trockner schmeißen natürlich überlebenswichtig. Sonst würde das in einer Großfamilie zu schnell Überhand nehmen. Zwei Kinder haben die letzte Woche auch noch gespuckt, also noch mehr Bettwäsche! #hammer

    So, da kommen schon die ersten von der Schule nach Hause... und ich hab sogar pünktlich das Essen fertig! #super

    Das wird bestimmt nicht oft klappen... #schäm

    Junge 11/1998
    Mädchen 12/2002
    Junge 07/2007
    Junge 06/2010
    Junge 10/2013
    Mädchen 03/2016

    Junge 04/2017