Einschulung 2018

  • Unglaublich, dass ich jetzt schon dieses Thema eröffne, aaaaber: Wir müssen den Pups bis Ende des Monats anmelden... #kreischen 
    Heute haben wir die zweite in Frage kommende Schule besichtigt, letzte Woche war die erste dran. Und ich finde das so unglaublich schwer! Woher soll ich denn wissen, wo mein Kind in 1,5 Jahren hin soll, das ist ja noch ewig hin!
    Tja, falls sich also noch jemand zu mir gesellen möchte: Hier bin ich! :)

    Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. #rose 
    Mark Twain


    Glückliches

  • Hallo!
    Mein Mittlerer kommt auch 2018 in die Schule...
    Warum müsst ihr euch denn jetzt schon darum kümmern? Für mich ist es auch noch ewig weit weg und ich könnte auch noch nicht sagen, wie ich mich entscheiden würde, wenn bei uns mehrere Schulen zur Auswahl stünden.
    Viel Glück bei eurer Entscheidung!

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren kleinen Wundern #female & #male 09/2014

  • Wir wohnen im Stadtgebiet und haben dort freie Schulwahl. Es gibt vier Grundschulen hier. Die Stadt hat uns die Anmeldung geschickt, mit Frist Ende Februar. Natürlich verbindlich. Keine Ahnung, warum das so früh ist.
    Die Schule heute fördert sehr individuell und lässt die Kinder viel selbstständig erarbeiten, das finde ich sehr gut. Jedes Kind erarbeitet sich den Stoff im eigenen Tempo. Die Rektorin war sehr sympathisch, die Lehrerinnen, mit denen ich gesprochen habe auch. Insgesamt herrschte eine recht familiäre Atmosphäre.
    Die andere Schule ist etwas älter, die Klassen sind etwas größer. Wohlgefühlt habe ich mich da aber auch. Insgesamt wirkte es da etwas "altmodischer". Vorteil: Meine Mutter wohnt um die Ecke und ein Kiga-Freund würde mit dem Pups dort eingeschult, ein anderer kommt dieses Jahr dorthin.


    Generell sind beide Schulen etwa gleich weit von uns entfernt. Ich tendiere jetzt zu Schule 1 (von heute), Schule 2 als Zweitwunsch. Unsicher bin ich eigentlich nur wegen seinen Kiga-Kumpels. Zwei Mädels aus seiner Gruppe werden aber auch an Schule 1 angemeldet, er würde also auch da schon Kinder kennen.


    Ich schlaf nochmal ne Nacht drüber... #yoga

    Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. #rose 
    Mark Twain


    Glückliches

  • Oh, wie schön ein 2018 Thread #blume Wir haben letzte Woche auch unseren Sohn in unserer Wunschschule (private christliche) angemeldet, die Anmeldefrist läuft aber noch länger. Kennenlernwoche ist dann im September und danach erfahren wir dann ob wir den Platz bekommen. Wenn nicht, tja dann muss er hier im Ort in die. Wäre jetzt nicht so klasse :/ habe da so einige Bedenken vom Konzept her, von der Umsetzung....
    @Julez ich hoffe Du konntest heute Nacht schlafen. Hier haben wir auch lange überlegt, da wir ihn ja schon aus seinem gewohnten Umfeld an Kindern herausreißen (Schulort ist weiter weg), aber die Vorteile des Schulkonzeptes haben überwiegt. Muss halt jetzt nur noch klappen.

    Branwyn mit dem Februarknirps '12 und dem Maikrümelchen '17 #love

  • Wir sind auch 2018 dran mit Kind Nr.2 und ich werde grad panisch, nicht dass ich die Anmeldung verpasse?!? 8I Ich finde das ja extrem früh, aber scheint ja kein Einzelfall zu sein, da muss ich mich echt mal erkundigen...

    Big J. *7/2009 LauPau *1/2012 Klein-M. *8/2016


    Sie haben gewonnen: Brokkoli n015.gif

  • Ich war auch ziemlich verblüfft und wollte eigentlich garnicht da anrufen (eben weil ich dachte, es wäre viel zu früh). Die haben aber auch schon Anmeldungen für 2019/2020 da liegen. Vielleicht wirklich einfach eben bei der Wunschschule nachhorchen #weissnicht

    Branwyn mit dem Februarknirps '12 und dem Maikrümelchen '17 #love

  • Oh..meine Güte!! ich habe eben die Überschrift gelesen und bin fast in Ohnmacht gefallen. Ja, unser "Baby" faengt auch 2018 an, ich hatte neulich auch einen Thread eröffnet, weil mir die Wahl der Grundschule nicht aus dem Kopf geht. Aber wir müssen tatsaehlich erst nächstes Jahr anmelden bzw Ende diesen Jahres. Es macht mir Bauchschmerzen, ich kann mir mein Kind so überhaupt gar nicht in einer Schule vorstellen. Sitzen, zuhören, Hausaufgaben :/ Ich warte auf den entscheidenden Schub und eine Eingebung bzgl der Grundschule...

  • Oh da ist er ja, der Einschulungsthread 2018.
    Meine Kleine kommt in die Schule. Dann bin ich alt #heul:D .


    Bei uns läuft die Anmeldung im September. Ich hoffe, dass sie auch auf die Grundschule gehen kann, auf der meine beiden Großen waren/sind. Hunderprozentig sicher ist es nicht, weil wir einen gemeinsamen Schulbezirk von zwei Schulen haben und im Zweifelsfall gelost wird #sauer - Reizthema!
    Hier ist es schon oft ein Thema, weil sie durch die beiden Geschwister viel mit dem Thema Schule zu tun hat.

  • Mein Mittlerer ist auch nächstes Jahr dran, Formulare zur Anmeldung dürften hier im Sommer irgendwann kommen #gruebel


    Ich bin mir bezüglich Schule noch nicht ganz sicher, der Große ist an seiner Schule sehr glücklich, aber sie ist einfach völlig überfüllt (Klassenstärke 27-30 Schüler) und das Schulgelände so winzig, die OGS hoffnungslos überfüllt. Ich tendiere momentan zum Teilstandort dieses Schule, ein echter Geheimtipp, weil etwas weiter entfernt.
    Großes Schulgelände (3 Pausenhöfe, Schulgarten, Turnhalle, Lehrschwimmbecken vor Ort), die OGS ist nicht ausgelastet und hat pro Jahr ca 25-30 Plätze frei, Klassenstärke ca 20 Schüler sofern sie den Jahrgang zweizügig machen können.
    Mal sehen, ist noch etwas hin, aber ich denke es wird der Teilstandort

    Hat jede Menge Spaß mit Thani (10/2008 ), Samse (12/2011) und TinTin (09/2013) #herzen

  • Wir sind auch dabei. Haben gerade letzte Woche Bescheid bekommen, dass unser Antrag auf Rückstellung bewilligt wurde.
    Anmeldung ist bei uns im Januar.

    Man kann nicht alles können, aber man kann alles versuchen...

  • Meiner ist 4,5 und ich werd ihn demnächst anmelden. Das Problem der Schulwahl haben wir zum Glück nicht. Er geht in die GS seiner Schwestern. Ich bin mit dieser Schule rundum zufrieden. Er kennt sie auch schon gut. War schon als Baby beim Elternabend dabei.

  • Jetzt schon? Bei uns im Kiga hing heute ein Plakat, dass die Schuleinschreibung für 2017 im März ist.
    Vielleicht ist es bei unsrem Kindergarten aber auch anders, weil die ganz eng mit der Schule zusammenarbeiten und da die Kinder quasi schon vorangemeldet sind?


    Aber ich glaub, ich sollte mich doch mal informieren. DIe Schule hier ist ganz ok, aber vielleicht wäre ne andere SChule noch besser für ihn (schwanke grade zwischen Konfessionsschule, Jenaplan und Montessori).


    Und dazu kommt: Er ist nächstes Jahr Kann-Kind (so sich die Gesetzeslage nciht nochmal ändert und plötzlich doch wieder bis Dezember Muss-Kind ist). Ich kann es grad noch überhaupt nicht abschätzen, ob er nächstes Jahr schon schulreif sein wird UND (und das ist für mich entscheidend) auch schon Kindergarten zu langweilig empfindet. Und welche Schule dann die beste für ihn ist, ist noch weiter weg.

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...

  • Jetzt schon? Hilfe! D:
    Wir sind auch 2018 dran. Aber bei uns geht die Anmeldung erst im September los.
    In welchem Bundesland lebt ihr denn?
    Für mich ist das alles noch total weit weg...

    Sparst du Zeit, und wofür sparst du sie?
    Wenn es einen Film über dein Leben gäbe, würdest du ihn anschauen, würde er dich faszinieren?
    Sechs Euro für eine Stunde auf der Arbeit - was würdest du zahlen für eine Stunde an einem sonnigen Tag im Park?
    Drei Kaffee auf der Raste kosten soviel wie eine Stunde deines Lebens!
    (Früchte des Zorns - Brennen)

  • Südöstliches Niedersachsen... Hier kam der Brief von der Stadt.
    Hier gibt es nur staatliche Schulen, eine christliche, die aber nicht in Frage kommt. Alles andere ist zu weit weg.
    Wir haben uns entschieden, es wird die Schule, die wir gestern angeguckt haben. Das Konzept passt deutlich besser zum Pups (hoffentlich!). Dann hoffe ich, dass wir da auch wirklich nen Platz bekommen. So richtig, konnte da keiner ne Aussage zu machen... #haare


    Der Pups ist auch Kann-Kind, aber dieses Jahr sehe ich ihn auf keinen Fall in der Schule. Obwohl er mir gestern gesagt hat, dass er unbedingt rechnen lernen will... #taetschel

    Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. #rose 
    Mark Twain


    Glückliches

  • Wir sind auch dabei, aber erst im nächsten Jahr. Hier laufen gerade erst die Einschreibungen für 2017/18. (Bayern)
    So viel früher finde ich ziemlich krass. Wer weiß wo man in 1 1/2 Jahren ist und wie sich die Kinder bis dahin entwickeln!

  • Unser Mini kommt auch 2018 in die Schule. Bei der Einschulung ist sie dann 6 Jahre und 1 Monat alt.


    Anmeldung ist in 4 Wochen. Wir wohnen in Niedersachsen.


    Sie wird die Grundschule besuchen, auf der schon ihre Geschwister waren und ich denke, es wird ihr dort sehr gut gefallen. (Viel Sport! ^^ )
    Die Schulbezirke wurden hier im Dezember gerade neu eingeteilt, dadurch wird nur ein Kind aus dem Kindergarten mit ihr eingeschult.
    Eventuell ziehen wir noch vorher um, dann würde sie mit all ihren Freunden zusammen zur Schule kommen. Mal sehen.

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Mein Sohn wird nächstes Jahr eingeschult. Ich bin ja nach zwei Einschulungsjahren hintereinander froh, das dieses Jahr keine Einschulung zu organisieren ist, denn hier in der Gegend gehört da immer ein großes Fest dazu.


    Er wird in die gleiche Schule kommen wie die beiden großen Schwestern, Anmeldung ist aber erst im Herbst. In unserem Stadtteil gibts nur eine städtische Schule und wir haben uns mehr oder weniger aus logistischen Gründen für diese entschieden. Hort und Kindergarten sind in der gleichen Einrichtung, sie behalten so ihr Umfeld und ihren Freundeskreis aus dem Kindergarten. Alles ist zu Fuß erreichbar und es gibt so auch nur einen Abholort für uns Eltern. Wir sind aber auch sehr zufrieden mit der Schule und hatten auch vorher nichts negatives von Bekannten über die Schule gehört.

    Liebe Grüße, Lillian


    "Komm Darlene, du musst nicht drauf verzichten, um dich an mir zu rächen. du kannst dich viel besser an mir rächen, vielleicht hat Beckys Punk-Freund nen kleinen Bruder!"


    "Okay Hazel Grace?"

  • Unser Sohn wird auch 2018 eingeschult, aber da seine Schwester, die heuer in die Schule kommt, bisher weder einen Platz hat, noch die Schuluntersuchung hatte, bin ich ganz entspannt, das dauert alles noch sooo lange bei uns. Und vielleicht hab ich bei ihm dann schon von der großen Schwester Routine :D .