Sie kann schwimmen!!!(SLP)

  • Jaaa, ich weiss.

    Auf der ganzen Welt lernen Kinder schwimmen - ist echt keinen Text wert.


    Aber jetzt kann MEIN Kind schwimmen!

    Einfach so. Nach diesen endlosen Versuchen, ihr das Schwimmen beizubringen, schwimmt sie heute einfach los.

    Womit man mit 6 Jahren keine Medaille mehr gewinnt, weiss ich auch. ;)

    Aber sie ist so begeistert davon und von sich, dass ich sie aus dem viel zu kalten Hotelpool (an den viel zu kalten Beckenrand) gar nicht mehr rauskriege!


    Und ich bin einfach so froh. Und fühle mich um so vieles sicherer. Obwohl die Optik ohne Schwimmflügel echt noch gewöhnungsbedürftig ist.

    Aber ich bin ja auch lernfähig...;)


    Ja und da wollte ich euch einfach dran teilhaben lassen.


    Danke fürs lesen!

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Hurra! Herzlichen Glückwunsch! Ich kann dir das insofern nachfühlen, als ich mit Schnupp, dem Erstgeborenen gefühlte 5 Schwimmkurse abgebrochen habe. Schließlich haben die Großeltern das Schwimmenbeibringen (sehr erfolgreich) übernommen. Als aber Schnüppchen mit etwa 2,5 Jahren das erste Mal in einem Schwimmbad war (da hatte Schnupp, inzwischen 8, binnen 5 Wochen Seepferdchen und die ersten beiden Jugendschwimmabzeichen gemacht, sodass ich mich überhaupt allein mit 2 Kindern in ein Bad traute), sprang der zu meinem Entsetzen völlig angstrfei ins Wasser und hundepaddelte drauflos. Sehr sehr bald konnte man ihn unbesorgt ohne Flügelchen schwimmen lassen. (Vielleicht sollten wir ihn auch mal Abzeichen machen lassen... irgendwie fand ich das nie nötig :D )

  • Und der Vater hat's verschlafen. #warte


    Aber ich hab - ganz späte Einzelkindmutter;) - ein Video als Beweis. #super


    Ich danke euch fürs Mitfreuen!

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Und übrigens, wer fragt danach, wer wann was gelernt hat? Tochter konnte zB mit sieben Jahren noch nicht Eislaufen, alle Kindergarten- und Schulfreundinnen sind ihr um die Ohren gefahren, sie hat es vorgezogen Schnee zu essen. Heute ist sie die zweitjüngste Nominierte für die U16 Damen-Eishockey EM :) Also warte ab, womit dich Tochter noch schwimmtechnisch überraschen wird :)

  • Wie toll!

    ich selbst habe erst mit 12 schwimmen gelernt (war zwar vorher schon in Schwimmkursen, aber irgendwie hat es da nie geklickt), von daher finde ich 6 Jahre immer noch genügend beeindruckend :D

    Go then. There are other worlds than these.
    — Jake Chambers

  • Achja, ein guter Freund hat es erst während seinem Studium gelernt, er ist auf einem Bergbauernhof aufgewachsen, da gab es keine Möglichkeiten. Dafür konnte er mit 2 Jahren Ski fahren.

  • Ich gratuliere auch!

    Ich freue mich auch immer wie Bolle, wenn Knuffi was neues gelernt hat. Manchmal weiss ich nicht, wer dann stolzer ist,- ich oder das Kind :D


    LG Lunalea

    #rose


    Vorurteile liefern Argumente, die man sonst nirgends fände!

  • Super! #banane 


    Wie alt Kind ist, ist doch egal, das Leben ist ja kein Wettbewerb. Und falls doch, will ich nicht diejenige sein, die "Erste!" schreit...#cool

  • Super! #baden#laola


    Wir hatten hier vorhin auch so nen Meilenstein. Gaaaaanz anderes Thema, aber stolz war ich auch ;)

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul



    Lilypie Fourth Birthday tickers

  • Ich find das grad so klasse, die Euphorie hält viel länger an, wenn sich andere mitfreuen.


    Ich danke euch!


    Pamela , erzähl doch!


    Ich freu mich auch gern mit anderen mit!

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried