Mutter-Tochter Urlaub mit Hund - Ideen sammeln

  • Guten Morgen,


    ich war ewig nicht im Urlaub und möchte gerne im Juni mit meiner Tochter irgendwo hin. Wir haben erst an eine Freizeit gedacht, da will sie aber nicht hin,weil ihr Cousin nicht mitfahren kann, der sonst immer mit war. Das wäre langweilig. Habt ihr Unterkünfte,die ihr Empfehlen könnte mit Hunde Erlaubnis ? Nicht zu weit weg von Niedersachsen. Bayern ist zu weit, das fahre ich nicht.

    Tierliebe Grüße



    Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

  • Was mag deine Tochter denn? Und du? Vielleicht was mit einem Hochseilklettergarten oder eine tolle Stadt anschauen (Amsterdam, Berlin, Hamburg)? Mögt ihr Spassbäder oder Geocaching?

  • Wie stehst Du denn zum Campen?

    In der Lüneburger Heide ist das Südsee-Camp. Ich war selber noch nicht da, habe aber gehört, dass da für die Kinder unheimlich viel geboten wird. Und Du könntest mit dem Fellträger wunderschöne Spaziergänge machen.

  • Wir waren gerade in den Osterferien im DJH-Resort in Neuharlingersiel. Das ist eine Club-Jugendherberge mit All-Inclusive Verpflegung und tollem Programm für alle Altersklassen. Hund hatten wir auch dabei. In den Ferien waren fast nur Familien mit vielen Kindern da, durch die ganzen Aktionen findet man leicht Anschluss, wenn man denn möchte. Auf deren Internetseite findest du einige Infos über die Anlage, die bieten wirklich viel an.

    Tigerente mit Junge (5/2005), Mädchen (02/2008) und Mädchen (07/2015)


    "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben." Hermann Hesse