Ist Ohnmacht harmlos?

  • sicher nie einen Herzinfarkt oder Hirninfarkt bekomme

    "sicher nie" meinst du jetzt aber nicht wörtlich, oder? Ich dachte, Bluthochdruck ist einfach nur ein Risikofaktor für einen Herzinfarkt, keine Voraussetzung.

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • Ich würde dir dringend raten, dich sofort hinzusetzen, wenn du merkst, dass dir schwarz vor Augen wird!

    Also nicht festhalten und abwarten. Du hast beim Fallen keine Kontrolle, wenn du ohnmächtig bist. Im Blumenbeet mag das noch gehen, aber wenn du mit dem Kopf auf die Straße knallst, ist das nicht lustig.


    Edit: nur nur hinsetzen, am besten hinlegen

    Jella

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jella ()

  • Manchmal sind noch Etilefrin-Tropfen lieferbar, oder Importe von Effortil (wenn ich mich richtig erinnere).

    Alternativ gibts Korodin.

    Kompressionsstrümpfe kann ich tatsächlich auch empfehlen.

  • Mein Vater , rank und schlank und unglaublich sportlich und aktiv und immer 90/60 verstarb mit 65 am Herzinfarkt. Ich glaube an gar nix mehr dahingehend ... Gruß omega.

  • Also im Internet kannst Du die Etilefrin-Tropfen bzw die Importe von Effortil noch bekommen.

    Schlimmer finde ich, dass es Paspertin bzw. MCP-tropfen nicht mehr gibt

    ( wenn wir schon an Jammern über Medis sind)

    Wobei - hat einer am Mittwoch den Film im Ersten und den anschliessenden Bericht zur Pharmaindustrie gesehen ? Da verliert man ja komplett die Lust an Medikamenten#nein

    LG und alles Guteb - bei mir hat der Wetterwechsel auch voll reingehauen

    4 Jungs (2006,2008,2011,2013) , Liebster und ein kleiner Zoo
    Manchmal verstehen die Menschen Deinen Weg nicht.
    Müssen sie auch nicht - es ist nicht ihrer

  • sicher nie einen Herzinfarkt oder Hirninfarkt bekomme

    "sicher nie" meinst du jetzt aber nicht wörtlich, oder? Ich dachte, Bluthochdruck ist einfach nur ein Risikofaktor für einen Herzinfarkt, keine Voraussetzung.

    Nein, natürlich ist nix 100% in der Medizin. Das ist nur mein persönlicher Trost für mich, wenn mich die diversen Zipperlein durch niedrigen Blutdruck (s. Oben die Ausführungen:)) mal wieder nerven.

  • Lasst die Finger von Medikamenten aus dem Internet.

    Es werden inzwischen so langweilige und billige Arzneimittel wie Omeprazol gefälscht. Genauso "sauber" wirken die Internetapotheken. Die Gewinnmarge lohnt mehr als Drogenhandel.


    Bestellbar sind Etilefrin und Effortil über die normalen Apotheken (sofern es nicht wieder Lieferengpässe gibt).


    MCP gibts auch wieder flüssig. Allerdings als Lösung und nicht mehr als Tropfen (die 20-30 Tropfen von früher entsprechen jetzt 10ml der Lösung).

  • mh also ich habe auch nen niedrigen Blutdruck und locker 10 - 15 kg Übergewicht...

    Ich versuche tatsächlich auch stufenweise aufzustehen wenn ich merke dass mit schwarz vor Augen wird.

    Umgekippt bin ich zum Glück bisher nur einmal- und da war ich noch krank dazu.


    Mein Hausarzt liebt meinen niedrigen Blutdruck... naja. Ich bin meist auch froh drüber, auch wenn es vom allem im Sommer manchmal echt nervig ist sich nicht einfach so bücken zu können.

  • Die lumme

    Du hast recht, ich habe Gottseidank einen Apotheker meines Vertrauens, da bestelle ich mittlerweile alles.

    4 Jungs (2006,2008,2011,2013) , Liebster und ein kleiner Zoo
    Manchmal verstehen die Menschen Deinen Weg nicht.
    Müssen sie auch nicht - es ist nicht ihrer

  • Ich falle auch manchmal um (orthostatische Dysregulation heisst das und hat was mit dem Verhältnis Puls zu Blutdruck zu tun, der alleinige Blutdruck ist also nicht der einzige Wert der Einfluss hat), meistens merke ich so rund ne Minute vorher schon, dass sich das nicht wieder von alleine reguliert. Ich kann mir in Situationen, in denen ich mich nicht sofort hinlegen kann, damit helfen, dass ich die Arme gestreckt über den Kopf halte (Rückfluss des Blutes aus den Arm-Extremitäten und damit grösseres Blutvolumen usw.).


    Kompressionsstrümpfe sind auch ganz super und sinnvoll. Und Sport ;)

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von HeikeNorge ()