Lästiges Augenbrennen bei Erkältung

  • Hallo liebe Raben,


    ich bin gerade etwas erkältet, nicht weiter tragisch, hauptsächlich fühle ich mich müde und matschig und habe Schnupfen. Nun brennen aber meine Augen unangenehm, vor allem das eine. Das Auge bzw beide Augen sehen soweit normal aus, nur leicht gerötet, das ist ja normal bei Erkältungen. Kann man irgendwas dagegen tun? Kommt das vielleicht weil das Auge troccken ist oder durch die verstopfte Nase? Mich nervt das ganz schön, ich würde das daher gern beschleunigen bzw. abmildern.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Hast du immer gerötete Augen bei einer Erkältung? (Ich hab' das nie.)


    Könnte entweder eine beginnende Bindehautentzündung sein - da nehme ich Euphrasia Augentropfen.

    Oder ein verstopfter Tränenkanal (wenn du eher das Gefühl hast, dass das Auge trocken ist - das merkt man aber am Sandpapiergefühl unter dem Lid): da helfen hyaloronhaltige Augentropfen aus der Apotheke (nehme ich auch bei langer Bildschirmarbeit zum Befeuchten oder bei langem Kontaktlinsentragen. )


    Gute Besserung, sowas ist lästig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von moronathon ()

  • Ja meistens habe ich schon leicht gerötete Augen, wohl auch durch die Müdigkeit.


    An Bindehautentzündung habe ich auch schon gedacht, aber das fühlt sich irgendwie anders an, meistens schleimig und so.


    Verstopfter Tränenkanal? Das habe ich noch nicht gehört bisher...mir brennt es vor allem unter dem Oberlied außen. Sandkorngefühl kommt aber schon hin. Wenn das Auge zu ist, ist es ok.

    Ich arbeite mindestens 8 Stunden täglich vorm Bildschirm das ist besonders unangenehm im Moment. Da schaden Augentropfen sicherlich nicht, ich werde dann mal in die Apotheke gehen und mich beraten lassen.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Verstopfter Tränenkanal? Das habe ich noch nicht gehört bisher...mir brennt es vor allem unter dem Oberlied außen. Sandkorngefühl kommt aber schon hin. Wenn das Auge zu ist, ist es ok.

    Dann versuch's erstmal mit den Augentropfen, das schadet ja nicht - die gibt's mittlerweile in 10 000 Varianten (auch mit Dexpanthenol zum Beruhigen, die hatte ich aber noch nicht).


    Bis ich den verstopften Tränenkanal selbst mal hatte, kannte ich das auch nicht #rolleyes. Das fing bei mir mit dem Sandpapiergefühl an, im Lauf der Zeit ist dann das Lid angeschwollen. Der Augenarzt hat das in 1min behoben, das war echt unspektakulär.

  • Ja das ist echt eine gute Idee, ich geh dann mal rüber zur Apotheke. Vielen Dank!

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Ich habe jetzt Augentropfen und die helfen tatsächlich ganz gut :)

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)