Blockierung durch Admins/Mods

  • Ich habe durch Zufall bemerkt, dass ich (auch) durch Betreiberinnen des Forums blockiert werde. Nun ist das Blockieren ja technisch erlaubt und sicherlich auch im äußersten Fall irgendwie von Nutzen, aber macht es Sinn, dass Admins/Moderatorinnen normale Userinnen blockieren und dadurch auch keinen Zugriff mehr auf Inhalte haben können?


    Bitte um Antwort, Danke.

    Denken ist wie googeln, nur krasser.

  • guten morgen,


    hast du versucht uns eine pn zu schicken? an welchen account?


    als team pflegen wir nur ein pn-account, nämlich rabeneltern.org-team, weil in der vergangenheit andere postfächer nicht regelmäßig kontrolliert wurden und dadurch manche pns zeit verzögert bearbeitet worden sind.


    du kannst uns gern über rabeneltern.org schreiben:


    http://community.rabeneltern.o…?user/46-rabeneltern-org/


    oder eine von uns kontaktieren, wie conundrum schreibt.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Ich habe eine PN an eine der Betreiberinnen zu schicken versucht.


    Was ich sagen will: Es geht nicht, dass Ihr Personen blockiert und Betreiberinnen seid. Es gibt eine Art Admin-Nettikette, und das steht da ganz oben auf der Liste.
    Muss ich das echt erklären? Klärt das unter Euch, ich schreibe hier niemanden mehr. Ich finde das Kindergarten.

    Denken ist wie googeln, nur krasser.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Irene ()

  • es blockiert hier keine von den adminen jemanden. mich kannst du gerne per pn kontaktieren. ich werde vermutlich aber erst am nachmittag reagieren können, da ich ab demnächst ein paar stunden zu tun habe.

    #rose  

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.

    Equality is not about making women more like men, but about creating an environment where both sexes can have equal choices and fully participate in social, work and family life.

    Věra Jourová

  • Liebe Irene,

    wir würden erstmal gerne raus finden, wo das Problem liegt. Die Moderatorinnen sollten genauso wie die Team-PN für Dich erreichbar sein. Sollte das bei einer Adresse nicht der Fall sein, müssten wir wissen, wo wir den Fehler suchen sollen, um das Problem zu beheben.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • hier werden drei Begrifflichkeit in einen topf geworfen, so dass eine verwirrung entsteht. du, irene, schreibst im titel blockiert durch mods/admins, im text dagegen ist die rede von betreiberinnen. ich erlaube mir einen kleinen erklärungsversuch:


    betreiberinnen haben mit unserem sogenannten tagesgeschäft kaum zu tun. zum teil besteht die gruppe aus begründungsmitgliedern, die im forum nicht mehr wirklich aktiv sind. sie sind in entscheidungsprozesse innerhalb der teams durchaus eingebunden, was der rest des teams sehr begrüßt, weil wir auf ihre sehr konstruktive mitarbeit mit viel erfahrung und feingefühl großen wert legen. dies geschieht aber auf freiwilliger basis.


    admins sind eher für die technische seite zuständig, nick ändern, userInnen auf pause setzen, entsperren, löschen, updates durchführen, usw.


    mods beobachten hauptsächlich die themen, verschieben freds, bennen sie um, legen sie zusammen oder trennen sie.


    es ist auch so, dass einige teammitglieder in mehreren bereichen mitmischen dazu unsere präsentation in sozialen netwerken betreuen. also es kommt schon zu verschmelzungen.


    wenn eine betreiberin eineN userIn auf ignore hat, ist es ihr gutes recht. sie verhindert dadurch den persönlichen kontakt, mehr nicht. die themen, die das forum betreffen, können mit anderen teammitgliedern besprochen werden.


    so weit ich im bilde sind, betrifft es nicht die mods und admins, die niemanden blockieren. das wäre tatsächlich für das tagesgeschäft ungünstig. aber auch da: wir sind ja einige (durch die letzte teamerweiterung konnten wir viele starke frauen und aktive userinnen fürs team gewinnen). wenn eine den persönlichen kontakt nicht wünscht, besteht immernoch die möglichkeit sich an andere zu wenden. auch eine (moderierte) klärung im klartext unterforum.


    wie das gegen netiquette verstößt, ist mir ein rätsel.


    wir als einzelne userinnen sind in erster linie private personen und handeln auch so.


    was blockieren an geht. dadurch werden die beiträge der blockierten userin ausgeblendet, das steht auch so auf der darstellung: "der beitrag der fibula wurde ausgeblendet". wenn man aber drauf klickt, kann man den text trotzdem lesen. zitate durch andere userinnen ist davon nicht betroffen, dies auszublenden geht es technisch nicht. und pn kontakt wird verhindert.


    mir ist dein "vorwurf" zu diffus Irene. deswegen schließe ich mich an talpa und licht an. vielleicht liegt da ein technisches problem, dem könnten wir nachgehen (lassen).


    zur bezeichnung "das ist kindergarten" sage ich erst mal nix.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • verstehe. Es geht um eine Betreiberin des Forums.

    Dann kann die Betreiberin mich weiterhin blockieren. Ist zwar merkwürdig, aber he ... jedem Tierchen (sic!) sein Pläsierchen!


    Danke für die Aufklärung!

    Denken ist wie googeln, nur krasser.

  • es wäre in meinen augen noch merkwürdiger, wenn eine person ausm team (egal aus welcher gruppe) zum persönlichen kontakt über pn mit anderen userInnen gezwungen werden sollte, weil sie teammitglied ist. frau hat sicherlich ihre gründe jemanden zu blockieren.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • sicherlich hat sie das.

    Eine Person wie mich würde ich auch blockieren :) Und als Betreiberin meines Forums noch dreimal...

    Denken ist wie googeln, nur krasser.

  • Eine Person wie mich würde ich auch blockieren :)



    Oh man Irene, warum bist du jetzt so aufbrausend bzw. abwertend?

    Velleicht ist ja auch einfach nur das Postfach voll und du kannst die Person deswegen nicht anschreiben?

    Du musst nichts leisten, um wertvoll zu sein und nichts besitzen, um reich zu sein.
    Das Leben liebt dich, so wie du bist.


    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von flughexe ()

  • betreiberinnen haben mit unserem sogenannten tagesgeschäft kaum zu tun.

    Aber trotzdem kann eine Betreiberin nicht blockiert werden. Nur selber blockeren.


    Wenn Irene also verhindern will, dass sie in einem Thread jemandem antwortet, der sie gar nicht liest, dann muss sie sich merken, welche Betreiberin sie blockiert. Sie kann nicht, wie sie es vermutlich in anderen Fällen machen würde, einfach die Betreffende zurück-blockieren.

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • @ Irene: Liest sich so, als suchst Du grade Streit. #weissnicht


    Für mich klingt Dein Satz "Jemanden wie mich...", dass Du bei derjenigen schon mal in irgend ner Form stärker angeeckt bist . Wenn Du deshalb nachvollziehen kannst dass sie Dich blockiert, versteh ich nicht, warum Du Dich jetzt drüber aufregst. Wenn Dus klären möchtest was da zwischen Euch steht kann ja ein Mod vermitteln und diejenige anschreiben und um ne Klärung im Klartextforum bitten in Deinem Namen. Oder vielleicht sogar einfach, dass der Mod sie nur bitten soll mal kurz zu ent-blockieren weil Du eine PN schreiben möchtest. Diese Nachricht wird diejenige dann ja kriegen und kann drauf reagieren.


    Möglicherweise weiß sie gar nicht, dass sie Dich blockiert. Mir ist es auch schon am Handy passiert, dass ich jemandem eigentlich ne PN schreiben oder folgen wollte und stattdessen auf blockieren gekommen bin. Oder - noch peinlicher - statt PN schreiben fast das Profil gemeldet hab. Gut, dass das System dann erstmal nach nem Grund fragt. #schäm


    Was die Tatsache damit zu tun hat, dass sie Betreiberin ist wenn die Betreiber hier anders als die Mods als ganz normale User unterwegs sind versteh ich nicht.

    Wenn ich Betreiberin wäre und jemanden sowas von überhaupt nicht leiden kann dass alles zu spät ist, würde ich von meinem Hausrecht gebrauch machen und denjenigen rausschmeißen. Hat die Person um die es hier geht offenbar nicht getan sondern sie blockiert Dich nur damit sie sich nicht ständig über Dich aufregen muß oder weil Du sie triggerst oder warumauchimmer.

    Find ich eigentlich sehr freundlich von ihr.


    Worum gehts Dir grade?

    Möchtest Du mit ihr einfach was klären? Dann ist der Weg über nen Vermittler möglich.

    Oder suchst Du nur nen Reibungspunkt?

    Freundschaft heißt nicht, immer einer Meinung zu sein sondern einander trotzdem zu mögen wenn man es nicht ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()

  • Och, ich fand Irenes "Eine Person wie mich würde ich auch blockieren :)" jetzt auch ironisch. Was will man den sonst antworten auf "frau hat sicherlich ihre gründe jemanden zu blockieren."


    Ich zitiere hier nun meine Tochter: "Chillt eure Base"

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Och, ich fand Irenes "Eine Person wie mich würde ich auch blockieren :)" jetzt auch ironisch. Was will man den sonst antworten auf "frau hat sicherlich ihre gründe jemanden zu blockieren."


    Ich zitiere hier nun meine Tochter: "Chillt eure Base"

    Jep...ich schließe mich an. ("Chillt eure Base" klingt sehr cool!)

    Und dann muss man ja auch noch Zeit haben einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen!“
    Astrid Lindgren


    Für bunte Vielfalt statt brauner Einfalt!

  • Irene ich hatte dich tatsächlich eine Weile blockiert. Weil du mir manchmal tierisch auf den Geist gehst, excuse my french. Hab dich dann aber wieder entblockiert, weil ich letztlich doch deine Beiträge jedesmal aufgeklickt habe - es ist meist viel zu interessant, was du schreibst, um es nicht zu lesen :P