Temporäre Sperre von Irene

  • Liebe UserInnen,


    Irene ist in den letzten Monaten immer wieder durch beleidigende Äusserungen gegenüber einzelnen Usern und gegenüber dem Team aufgefallen. Wir hatten sie vor einem Monat per PN gebeten, auf ihre Wortwahl zu achten. Weil sie sich auch nach unserer PN ein paar Mal im Ton vergriffen hat, ist Irene ab jetzt für vier Wochen gesperrt.


    Da wir unter anderem auf einen freundlichen und wertschätzenden Umgang in Forum wert legen, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen, auch wenn nicht alle UserInnen unsere Meinung bezüglich Irenes Postings teilen.


    Liebe Grüße

    Rabeneltern.org

  • Irene lässt Grüsse an alle, die ihr ans Herz gewachsen sind, ausrichten. Sie sagt, sie wird nicht wiederkommen ... irgendwann sei genug ... :(

  • Keine Ahnung was schief gelaufen ist, aber: Ich lese sie oft und gerne, auch wenn wir nie richtige Gespäche hatten - ich find ihre Statements (zu allgemeinen Themen) immer sehr wertvoll.

    Ich hoffe, dass du nach der Sperre wieder aktiv bist!

    Liebe Grüße, Rysin

    Das schönste, was es gibt, ist ein Kinderlachen im Haus. Außer du hast keine Kinder und es sind gerade auch keine da - dann ist es gruselig!

  • Alles Gute für Irene. Ich verstehe, dass sie die Nase voll hat und nicht wiederkommt. Habt ihr eigentlich auch mal gelesen wie oft sie, auch gerade in letzter Zeit, positiv wahrgenommen wurde.

    #rabe LG Inge #rabe
    ____________________


    „Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
    Georg Christoph Lichtenberg

  • Ich finde es auch ziemlich albern, wenn man ihre letzten Beiträge querliest, finde zumindest ich jetzt wirklich nichts dramatisches.

  • Ich finde es auch blöd. Ich war mit Irene zwar fast nie einer Meinung, gehöre von daher ganz sicher nicht zu ihrem Fanclub. Aber ihre Diskussionsfreude und klare Positionierung habe ich immer geschätzt. Sie ist das, was man streitbar nennt.


    Fortan wird sie in vielen Diskussionen fehlen. Ein großer Verlust fürs Forum.

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

  • Vielleicht lese ich zu wenig hier, aber ich kann mich nicht an beleidigende Posts von Irene erinnern. Ja, sie schreibt gerne sehr direkt, aber dadurch haben mir ihre Posts oft zu denken gegeben, auch wenn ich nicht immer derselben Meinung war. Schade und verwirrend.

    Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.


    Konfuzius

  • Ich kann mich Schlehe nur anschließen. Irene ging mir ab und an zwar gehörig auf die Nerven, aber sie hat immer viele Impulse und gute Gedanken ins Forum gebracht.


    Ich finde die Teamentscheidung blöd.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von susali ()

  • Sie hat mir grad die Threads benannt, die ihr vorgeworfen werden.

    Ich fand da jetzt nichts davon so dramatisch, dass man es derart ahnen müßte.

    Da versteh ich sie echt, dass sie jetzt die Schnauze voll hat. Gottseidank gibt es ja noch andere Plattformen ...

  • X/


    Ich schließe mich dem allgemeinen Tenor an. Ich habe gerade eben wieder so tolle Beiträge von ihr gelesen und auch Dankesantworterinnen von anderen Userinnen an sie, die ich absolut nachvollziehen konnte. Sie ist auf ihre nicht weichgespülte Art eine tolle Userin, die die Gespräche hier sehr bereichert und auch viel hilft, vielleicht nicht mit "tätscheln", aber mit sehr wertvollen Tipps, Ratschlägen und guten Analysen.

    Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.


    - Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel -