Erfrierungserscheinungen bei Plustemperaturen?

  • Polarlicht : es wurde von Jahr zu Jahr schlechter... Und ich kann mich noch ziemlich gut an diesen fiesen stechenden Schmerzen erinnern. Beim letzten Kind habe ich schon mit vier Monaten angefangen zuzufüttern, da ich es nicht mehr aushalten konnte...


    dasHuhn : neulich nach der Weihnachtsfeier (draußen #confused) konnte ich nicht mehr Autofahren. Meine Füße hatten so starke Krämpfe, dass ich keine Kontrolle mehr hatte...


    Mach doch ruhig einen neuen Termin aus! Schaden kann es ja nicht!

    Frau Carlina mit einigen Rabenkindern #rabe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von FrauCarlina ()

  • Schrecklich und sehr verständlich. Es überhaupt so lange und oft auszuhalten ist ja schon übermenschlich.

    Ich drücke dir die Daumen dafür, dass der Grund gefunden wird und nicht so schlimm (Lupus) ist. Und behandelbar.

  • Ich kenne es auch nur in den Brustwarzen in der stillzeit. Der Winter war richtig eklig und die tips der Hebammen wenig hilfreich.


    Letztendlich würde es besser als 4 Monate nach der Geburt meine vom Kind zerbissenen Brustwarzen heilten. Diese Verletzungen und versteckte candida hatten bei mir das Reynauds Symptom ausgelöst.

  • Bei mir wäre Lupus familiär gehäuft vertreten...

    „Harmlos“ ist für mich in dem Fall, dass meine Finger nicht unmittelbar nekrotisch werden. Oder abfallen -so hat es sich nämlich angefühlt.

  • nur mal zur ausgangsfrage:


    erfrierungen können bei feuchtem wetter auch schon ab 10 grad plus auftreten.

  • Ich habe das inzwischen gehäuft (so alle zwei, drei Tage) und werde wohl doch noch beim Arzt vorbeischauen, respektive ich muss sowieso hin und werde das dann auch zur Sprache bringen.

    Wenn bei meiner Mutter vor einigen Monaten nach langem hin und her ein Lupus erythematodes diagnostiziert wurde, würde es dann Sinn machen das abzuklären? Und das wäre via Blutuntersuch möglich, richtig? Was müsste da kontrolliert werden?


    Ti.na : #eek bei 10 Plus? Wahnsinn...

  • ja oder?


    ich hatte sowas, da war es aber wenige grad plus + regen + wind der eisig war.

    da sagte mir der arzt das