Beiträge von Iverna

    Talpa mit dem unterschied, dass eben auch kein gutes haar gelassen werden kann, an denen, die so ticken wie ich

    für mich ist die quintessenz immer nur, dass sich alle immer gegenseitig nur noch zerfleischen

    ich kann patricks gedankengänge nachvollziehen und bin mir natürlich auch bewusst, hätte ich all diese krassen widerwärtigkeiten in meiner biografie ertragen müssen, würde ich wohl auch heftiger argumentieren

    nun ist es aber so, dass ich mich mit dem begriff toxischer männlichkeit schwer tue, weil ich unter sehr liebenden männern aufgewachsen bin, vater, großvater, bruder und schon ewig einen mann habe, der mir kein leid antut und weil ich viele dinge echt immer sehr staunend lese.

    naja wie auch immer.

    Bist du eigt. im Haussaurier Thread? :)


    Aber ich les das hier nicht immer raus. Es gibt tatsächlich UserInnen, die manchmal nicht sehr produktiv argumentieren. Aber ... ich hatte letztens ein Bericht verlinkt .. Frauen die zu Hause sind, oder Arbeit reduzieren haben Nachteile in Rente und Co. Ich kanns dir gerne raussuchen. Sinnvoll wäre, wenn wir uns da irgendwie absichern. *naja* ;)


    Aber es gibt eben auch die Kack Männer. Nur weil wir (du ich und einige andere) keinen solchen Mann haben, ändert das ja nix. *schulterzuck* Und deshalb stehe ich dann doch eher auf der Seite der Frau.

    Heut soll der Ranzen kommen :)! Boah Leute, ich bin so aufgeregt. Eigentlich muss alles gut gehen, der Kontakt bei eb k war super, ich hab zig Fotos, Versandnummer aber... hach. :D ICH BIN AUFGEREGT ;) dass alles passt. Mein Kind wird förmlich ausrasten.


    Ich will ja noch extra Fussballkletties machen. Was denkt ihr, soll ich die jetzt bestellen und dann kann das Kind die zur Ranzenparty im Kiga nehmen? Oder in die Schultüte? *hach* ...


    :)

    Vielleicht ist es auch weniger schlimm, als Junge für ein Mädchen gehalten zu werden als umgekehrt?

    Was soll daran weniger schlimm sein, wenn einen ständig vorgehalten wird, dass man nicht WEIß welches Geschlecht man ist? Im schlimmsten Fall sogar, dass Erwachsene zu dir sagen: NEIN DU BIST EIN MÄDCHEN ...



    Was ist daran harmloser?


    Ich lass meine Kinder diese Situationen oft alleine erleben. Aber ich begleite sie, davor, danach und beobachte. Wenn der Erwachsene, das andere Kind sich total doof äußert, übergriffig wird, lacht oder so, dann schreite ich ein. Weise in die Schranken und schütze mein Kind vor dem aufkommenden Mobbing. Kein Kind muss sich anhören, dass der rosa Lieblingspulli aber nur "für Mädchen ist" - Kinder brauchen da oft den Rückhalt. "Nö, ich weiß nicht wie sie darauf kommen".

    Tja und ich leb ja jetzt im Westen :D ;) Süden... äehm :P...


    Also ja, wir habens auch größer gemacht, heißt hier ja schon, wenn man die ganze direkte Familie einlädt. *lol* ... das ja schon der Hype schlecht hin.


    sunflower dann bist du in Meck Pomm oder so? Strand klingt doch total cool :D Wer feiert schon am Strand!

    Ich habe meine Tochter nur mal nach dem gewünschten Motiv gefragt. Ich glaube, sie verlässt sich drauf, dass ich das schon hinbekomme :D. Ich überlege momentan, ob ich das hier bestelle zu ihrem blau-grünen Ranzen: https://www.bastel-schultüten-paradies.de/de/Bastelset-Orca-274-330-415-2894.html oder das https://www.bastel-schultüten-paradies.de/de/Bastelset-Delphin-272-328-519-2895.html.

    Cool :D danke für den Tipp. Bei "alles für selber macher" gibts welche zum nähen. :)..

    Nö das ist nicht komisch. Das ist hier sogar üblich. Rausschmiss glaube ich sogar noch im Juni, oder Anfang Juli. Ferienbeginn für die KigaKinder im August. (meines geht diesmal nicht so lang, weil Mann den Urlaub blöd gelegt hat)

    Anziehsachen..,, nächstes Thema, arghh, was ziehen Jungs an?

    Also ganz ehrlich, da bin ich Ossi, schick! ;) Ein sauberes Hemd, eine saubere Hose, ein sauberes Kleid, Rock oder eine saubere Hose und ein sauberes Blüschen. Klar, weigert sich das Kind, gibts ein Polo T shirt... findet es das auch doof.... naja. Ka. Mein Kind fand seine Knickebocker - artige kurze Hose total toll, dazu ein weißes Hemd von jako-o mit Ärmelhochkrempel und es war schick aber bequem.

    Zieht dein Sohn sich gern schick an, Schnickschnack? Ansonsten sauberes Lieblings-T-shirt. Wettergerecht und mit Wechselklamotte in der Tasche für irgendeinen Fall.

    hahahahahaha.... sry. Wir waren vor 2 Jahren zur Einschulung in just jener Schule über die wir schon geredet haben.
    Da gab es eine extra angeheuerte PRINZESSIN!!!!! Und ich fühlte mich reichlich underdresst ;) als die an uns vorbei schritt, auf das Mädchen zu.


    ..... ein bisschen würde ich mich den Gepflogenheiten anpassen. Aber ja, auch im Osten kommen Leute so gekleidet, als wenn sie nur Jogginghosen im Schrank haben.


    Also irgendwas zw. ist nicht dein normaler Alltag und bequem. Wie gesagt, ein T Shirt kann schön sein. :)

    Wenn Leipzig als Osten gilt - kann ich deine These wiedersprechen. ;)


    Es ist eine Frage der Person die dir gegenüber steht.


    Übrigens kann man beim Sportfest auch gemischte Staffeln laufen lassen, so dass Mädchen und Jungen zusammen erfolgreich sind. :)


    vanity haste das so gesagt?! Hätte ich, bzw hätte ich gesagt: Hä? Die Kinder sind doch alle zusammen in einer Gruppe. Mein Kind war heute in rosa Schuhen, Socken, grünem Kilt, rosa T Shirt draußen ... wuah dieser Stilmix... ich muss mich da echt immer beherrschen.

    Wir haben hier ein sehr umfangreiches Programm mit der städtischen Grundschule. Mehrere Besuche Vormittags mit dem Kiga, und dann noch 2 Besuche am Nachmittag, wo die Kinder (hoffentlich) die Klassenlehrerin kennen lernen.

    Es ist halt echt schade... man erwartet ja keinen Ranzen in rosa/lila mit Feuerwehr Dino drauf. Ich bin ehrlich, naiv bin ich nicht. Das kaufen halt nur 10 Leute im Jahr.


    Deshalb unteranderem - wie bei euch bärin - der Ergo. Deuter fand ich letztes Jahr auch deutlich angenehmer, da gabs auf grün ein Motiv, was nicht gendertypisch - mainstream (wie nennt man das?) aussah. Dieses Jahr ist das auch eher mau.. ;) ...

    Kiwi naja vom Tisch. Ka. Ich denke aber, dass es halt blöd ist, wenn jemand wiederholt so etwas macht. Bei Isis /Irene wars doch auch so, dass die Userin sogar mit Mods und Thread/Beitragslöschung drohte (diese durchsetzte) wenn man den Verdacht äußerte.


    Irene ist halt der Forentroll :D 



    Wäre da nicht das, was Fia schildert, wäre es ja nicht so schlimm. Leute die stänkern (bewusst oder unbewusst) gibts immer..


    Manea nein, aber ihr wurde gesagt, sie soll als Irene wiederkommen. Unser Umgang mit Konflikten


    Sie hätte evt. sogar als Mustermama wiederkommen können, hätte es aber dem Team anvertrauen müssen. Und wenn ich an die ganze große Welle die das alles losgetreten hatte denke, fand ich den Kompromiss recht nett. Man hat nicht mal gezwungen, dass sie Irene bleibt.

    Ich wollte auch einen Beckmann, aber ich fand die Motive ganz furchtbar. Welchen habt ihr denn? Die sind total gegendert ... Fand das sehr traurig. Habt ihr den mit dem Pony?

    Anaba vielleicht ist mir das auch gar nicht bewusst? Ich sage eigt. immer "kind" ... vll ist das was, was mir einfach nicht so mhm geläufig ist.

    Ich weiß auch nicht, wie im Alltag sich eine ständige Hervorhebung vom Geschlecht ausdrückt. Ich erlebe das auch nicht.