Beiträge von Preschoolmum

    Die Sache mit der Unterhose im Hosenbein ist mir auch schon passiert. Wahlweise auch mit Strumpfhose.

    Neulich noch besser: Ich frier die ganze Zeit unterwegs und ärger mich, dass ich Halstuch und Mütze daheim liegen hab lassen. Gleichzeitig ist die Jacke heute auch irgendwie unbequem am Ärmel .... Naja, zu Hause hab ich dann gemerkt dass ich die ganze Zeit beides bei mir hatte. #hammer

    Oder stundenlang mit Mohnkorn zwischen den Zähnen, LOch in der Hose, Fleck auf der Jacke usw. rumlaufen und niemand sagt was.


    Das Highlight war mal mit meinem Patenkind im Sommer. Ich (damals etwa 19) sie auf nem riesigen Nobel-Stadtfest auf dem Arm rumgetragen, sie müde an meinen Blusenknöpfen gezupft und irgendwann eingepennt. Als sie schon über ne Stunde geschlafen hat und ich schon echt viele Bekannte getroffen und länger gesprochen hatte traf ich einen jungen Burschrn aus unsrer Clique der mir plötzlich beim Gespräch nicht wie üblich locker ins Gesicht sah sondern peinlich berührt an mir vorbei zu sehen schien, zwischendurch mal ein kurzer Blick auf meine Bluse.

    Nanu? Hatte mich die Kleine etwa vollgespuckt? Runtergeschaut und das Lich im Erdboden zum Verschwinden gesucht: genau auf Brusthöhe waren einige Knöpfe am Stück offen und man sah den kompletten BH samt Inhalt ! #kreischen#kreischen

    Ich denk da an Daumen hoch und motivierende Postkarten/Magnete Oder "Du bist-Wertvoll"-Tee (oder Schokolade, ... Wenns sowas nicht gibt einfach ne selbstgemachte Banderole mit dem Spruch rum.


    Oder was umdeuten. Im Kiga würde mir auch ein Care-Paket für Erzieher einfallen. Überall ne Banderole mit entsprechendem Spruch drauf.

    Z.b.: auf die Schachtel "Du bist spitze, weil Du ... und dann rein: schöne Motivtaschentücher mit "Tränen trocknest", ne kleine Kerze mit " Licht in dunkle Stunden bringst", ne kleine Schokolade mit "Augenblicke versüßt " - so in etwa.

    Und es gibt doch noch diesen Text "Als Gott die Erzieherin schuf..." mit den zwanzig Augen im Kopf usw. Das ist zum einen lustig, zum anderen wertschätzend. Und man könnte auch das Carepaker nach den Sachen packen.

    Naja. Was Du beschreibst klingt genauso schwer krank. Nicht von der Gefährlichkeit her sondern vom Zustand. Starke Schmerzen, hoher Puls, starke Schwäche - klingt genauso. Selbst der Kleinste, der vor Schmerzen im Mund nicht mal trinken konnte war vom Gesamtzustand her "weniger krank" (im Sinne von fitter) als sie.


    Wollte nur damit sagen, dass Du Google in dem Punkt vergessen kannst. Bei Erwachsenen fühlt sich das echt fies an u.U.

    Irgendwo auf Seite 4? 5? Ist der aktuelle Link. Dann entweder registrieren mit Deinem Nick und nem ausgedachten Passwort oder nur den Nick und Passwort frei lassen. Das ist dann der Gastzugang, der ist aber etwas anfällig für Flugrunden.

    Ja, mit der Ersatz Klamottentasche .... ich habs schon mehr als einmal geschafft, für die Kindervalles nur erdenkliche mitzunehmen und am Ziel angekommen festzustellen, dass ich ein dringend benötigtes Teil an das ich vorher noch gedacht hatte für mich vergessen hab mitzunehmen.

    Mal sind es die dicken Socken fürn eiskalten Spielgruppen-Boden, mal meine Wasserflasche, mal Handschuhe, Ersatz-T-Shirt wenn wir mit den Kindern matschen/planschen wollen (und ich irgendwann ein klebriges oder nasses Kibd im Arm hab) , ...

    Gestern meinte jemand zu mir, wir bräuchten wieder mal was zum Lachen im Forum.

    Daran musste ich vorhin denken, als ich mal wieder ne verpeilte Aktion gebracht hab. Schwangerschaftsdemenz ging hier nahtlos in Stilldemenz und die in Verpeilt-ohne-Entschuldigung über.

    Zu meiner Ehrenrettung muss ich sagen: Ich bin meistens dann verpeilt, wenn mein Gehirn mit anderen Sachen beschäftigt ist. Aktuell "nur" viergeteilt: Forum (klar), die alljährliche unangemeldete-aber-vorangekündigte Betriebsprüfung, Organisation rund um Sohnis Geburtstag und Weihnachten und ein übervoller Terminplaner. #rolleyes


    Heute früh vom Kindergarten zurückgekommen, Schlüssel an den Jackenhaken gehängt und irritiert mit der Jacke vorm Schlüsselbrett gestanden. #hammer


    Jetzt grade eben: Bei nem Online-Adventskalender meinen Nachnamen eingetragen, im nächsten Feld gestutzt: Hä, warum wollen die meinen alten Nachnamen wissen? Der geht die doch überhaupt nix an! #gruebel Ne halbe Minute später kam dann die Erkenntnis: Nein, die meinen nciht meinen Geburtsnamen sondern wollen schlicht und ergreifend wissen wie alt ich bin. #stirn

    Ich glaub ich bin voll der Oldtimer. #angst

    Ich hab nocg nie von NAS mich die ganze Zeit gefragt, seit wann man denn den NES (uralte Spielkonsole) zum Fotos sichern nehmen kann.#stirn


    Wir speichern Daten auf der externen Festplatte. Aber Fotos, Filme und sehr wichtige Dokumente auf CDR oder DVD weil wir der Dauerhaftigkeir ser Festplatte nicht so sehr vertrauen. Ist jetzt vermutlich voll Dinosaurier, oder? #schäm

    Aber als Isis durfte sie doch nicht zurück kommen, weil sie doch Forenverbot hatte.

    Was sie jetzt im Übrigen auch wieder hat. Irene darf nicht wieder kommen. Selbst wenn sie wollen würde.

    Sicher? Ich hatte es so aufgefasst, dass sie "bis auf Weiteres " nicht zurückkommen darf. Also bis sie auf das Team in ner Weise zugeht, die Veränderungswillen zeigt. Hab aber den genauen Wortlaut auch nimmer im Kopf.

    Sonst fände ichs schade, weil dann die Geschichte sich nur wiederholen könnte.


    Die idee von Schlehe mit einfach Beiträge auf 0 setzen find ich am transparentesten und erfolgversprechendsten. Aber ob das technisch geht ohne die alten Beiträge zu löschen bezweifle ich. Höchstens man würde den alten Nick umbenennen mit Leerzeichen dahinter und Avatar raus (ich geh beim Erwähnen bei ähnlichen Namen meist übers Avatar zumindest).

    Ich hab Dich verstanden und ich sehs auch so. Es war ein Pulverfass, das unweigerlich irgendwann hochgehen musste. Man hat ja gemerkt, wieviel da auf allen Seiten lange Jahre im Inneren geschwelt hat. Bei anderer Reaktion oder anderem Threadverlauf wären andere gegangen. Und wäre alles so weitergelaufen wie bisher wären Leute halt nach und nach verschwunden. Aber ohne Verluste war nicht möglich fürchte ich.


    Wobei ich dad Gefühl hab, dass einige der Abmeldungen KurzschlussReaktionen waren und mir auch vorstellen kann, dass sie nach ner Pause wiederkommen. Wie das Team ja schon im Thread in Bezug auf Zhina geschrieben hat (nachdem konkret nach ihr gefragt wurde) gilt das denk ich (wie ich das Team einschätze) für alle geade akut abgemeldeten: sie sind jederzeit wieder herzlich willkommen.

    Ich find diese Abstufungen und diesen Blick auf den Einzelfall gut.


    Nur eine Frage, die ich bisher schon nie verstanden hab: Was ist genau ein Netirabe? Also, ich weiß wie er ausschaut. Aber welche Funktion hat er? Ist es einfach eine öffentlich ausgesprochene Verwarnung oder ne Stufe drüber? Oder gibts für drei Netiraben ne gelbe Karte ?