Beiträge von dasHuhn

    Jaluplupia ich war mehrfach auf Lange ness und fand es wunderschön. Wenn man es ein bisschen einsam und weiten Horizont mag, ist es genial . Ich weiß nicht wie aktiv die wwf Station noch ist, da gab es damals auch eine Scheune zum übernachten und Wattführungen, wenn gewünscht . oh , ich will wieder hin#love

    Ich finde es auch einfach nicht abschätzbar, wann das ein normales Wachstum verlässt. Und abwarten heißt evtl später größere Probleme damit haben, als es in der Zeit anzugehen, in der "normalerweise" viel gewachsen wird.

    Man sieht es dem Kind ja nicht an, ob es einfach nur nach einem eher kleinen Elternteil kommt oder krankhaft klein ist.

    Natürlich kenne ich es, dass die Nächte schlechter sind als die Tage , deswegen habe ich gestern Abend was gegeben , obwohl es ihm nicht furchtbar ging. eben damit das Fieber gar nicht erst steigt und er schlafen kann . Das funktioniert bei beiden großen auch heute noch so .

    Was mich irritiert ist, dass es dann rapide schlechter wurde und ich ihm jetzt trotz wiederkehrendem Fieber kaum etwas anmerke und Schmerzen null.

    Aber wahrscheinlich sind die Kinder eben unterschiedlich und es ist wie es ist.

    Silke, ich habe das ibu gegeben, als es ihm gut ging, um das Fieber eine Nacht zu drücken und das hat auch funktioniert. Er hat noch nie Medikamente gebraucht und die Gewichtsgrenzen bei Ibu Saft sind sehr groß, deswegen erstmal am unteren Ende dosiert- reicht beim großen immer.

    Ich weiß auch nicht, ob er primär aus Schmerz oder nicht trinken können oder was immer gebrüllt hat. Nasentropfen waren drin, es lief aber weiter wie Hahn aufgedreht und wohl auch in den Rachen rein.

    Wir haben in viertel Stunden Stückchen geschlafen. Jetzt ist er müde aber ok drauf- eigentlich ist er immer immer gut drauf.

    Mich hat es auch erwischt, mal sehen, wie ich das hier organisiert bekomme.

    Danke für Eure Wünsche und Ratschlag!

    Ich glaub, er kann nicht stillen. Also vermutlich doch Hals oder Ohren. Er schläft ein paar Minuten und dann brüllt er los, wie er noch nie gebrüllt hat. Ich bin sonst echt tiegenenspannt, aber das nimmt mich mit. Ich wüsste aber auch nicht, was ein Arzt jetzt machen könnte. .außer in sie Ohren schauen. #hmpf

    Ich erwarte kein "selig schlafen " aber ruhiger als gestern ohne Medikamente mit wirklich hohem Fieber, hätte ich jetzt gedacht.

    Fieber ist weg und es war Ibu Saft, also auch schmerzstillend, deswegen bin ich echt ratlos, bzw hab das so nicht erwartet. Jetzt scheint er tatsächlich plötzlich ruhig z schlafen - Ich hätte früher posten sollen#zwinker

    Ich sah mal vorsichtig gute Nacht und danke in die Runde#ja

    Das Küken hat den ersten Infekt überhaupt. Freitag mit Kindergartenkindern gespielt, gestern Nacht hohes Fieber, heute klare flüssige Rotznase, trotz Fieber den ganzen Tag gut drauf.

    Heute Abend hab ich bei Anstieg eine halbe Dosis Fiebersenker gegeben und jetzt kann er nicht schlafen, wacht immer wieder auf und weint jämmerlich, ohne dass ich einordnen kann, was das genaue Problem ist.

    Ich bin allein, Kind zwei liegt nebenan und kann hoffentlich schlafen - soll ich in die Klinik oder durchhalten?