Beiträge von Sarsaparille

    Oh, das hatte ich schon öfter. Komplett aus dem Nichts tat es weh (ich hatte es am Finger, Handrücken, Wade direkt unterm Knie).


    Bei dir ist das aber riesig im Vergleich zu mir.

    Jeder Arzt behauptete, dass ich mich gestoßen hätte. Hatte ich aber definitiv nicht.


    Gute Besserung!

    Aufgewacht um halb vier weil Nase dicht.

    Hört das diesen Winter denn nie auf? Ich mag nicht schon wieder krank sein. #motz

    Allergie?


    Hier schlechter Schlaf wegen Sehnenscheidenentzündung am rechten Daumen. Sehr schmerzhaft. Hmpf

    Das finde ich gerade sehr interessant.

    Meine Kollegin sitzt gerade in Nürnberg in einem Vortrag von ihm.

    "Was hält uns jung? Gemeinschaft!
    … denn Einsamkeit schmerzt, steckt an und bringt uns um"


    Ich werde sie heute Abend sehen und mal sie und ihren Mann fragen, was sie davon halten. Aber spätestens nächste Woche.


    Wir kann Einsamkeit anstecken? Wenn man sich mit einem Einsamen beschäftigt, dann ist er doch - hoffentlich - nicht mehr einsam.

    Doppelstunden klingen gut.

    Ich hoffe, dass mir der neue Stundenplan einige beschert. Hab meine 7a ab morgen 6 Stunden pro Woche an 4 Tagen.


    Ich finde den Wechsel alle 45 Minuten anstrengend. Vor allem mit Vertretungen zwischendrin.


    Jetzt sollte ich schleunigst schlafen. Is nich. Nervt.

    Nach meiner 8. Stunde morgen muss ich noch zur Chefin. Würde ich gern Dienstag machen, aber da ist die neue Schulaufsicht da.


    Ich wünsche allen eine ruhige Nacht mit viel Tiefschlaf!

    Hm, ich substituiere ja auch und erst stieg mein TSH an, auf einmal sackte er nach unten bei gleicher Dosierung. Da hatte ich einen "Ruhepuls" von 85 und mehr.


    Ansonsten hab ich leider auch keine Idee.

    Bei mir ist es "Panik" vorm Schulstart morgen. Zu viele und unangenehme Dinge, die warten.

    Hier auch eine Stimme für Medikamente. Bei mir wurde Jahrzehnte lang ein "schlechtes Immunsystem" diagnositiziert. Von den Abhärtungsmaßnahmen in der Kindheit mal ganz zu schweigen. Nun hab ich allergisches Asthma.


    Leider schlagen die gerade bei mir nicht mehr so richtig an. Ich fühl mich krank. Rupafin, Inhalat mit Kortison, zusätzlich Salbutamol und es hat den Anschein, dass es nix bringt.

    Lunge brennt, es ist schwer zu atmen.


    Um Fasching ging es mir schon elend, dass ich es mit Kortison-Tabletten versucht hatte. Ich glaub, es hatte nix gebracht.

    Es ist zum Heulen, gerade wo die Grippe jetzt wohl weg ist.

    Danke ihr lieben. Ich bin müde, richtig müde.


    Die Große übernimmt den Großeinkauf.

    Ab jetzt bräuchte ich eine Woche reine Erholung und dann noch ne Woche in der ich Schulzeug aufarbeiten, korrigieren und mal wieder vorbereiten könnte.

    Is ja nich.

    Ach, es nervt.

    Grippe Tag 7, es geht langsam aufwärts. Nur mit dem Schlafen klappt es nicht. Krank und max 8h Schlaf hatte ich noch nie.


    Der Husten lockert sich. Vor- und Nachteil.


    Heute hat mein Partner seine Mama aus Österreich geholt, Montag darf er fahren und den Papa ausm Krankenhaus holen, Sonntag muss das Auto präpariert werden.


    Ich hatte Fasching schon auf Ostern gehofft, welche Katastrophe gibt es Pfingsten?

    wegwarte ich drücke die Daumen, dass nicht mehr draus wird.


    Hier scheint es tatsächlich besser zu werden. Und das, obwohl mir Schlaf fehlt. Keine Ahnung warum ich nicht schlafen kann.


    Aber hey, damit wir auch ja keine Ferien haben: der Vater meines Partners hatte gestern nen Skiunfall und Schien- und Wadenbein wurden 1,5h unter örtlicher Betäubung zusammengeflickt.

    Die Mutter muss man nun samt Auto am Freitag holen.

    Mag nimmer.

    Elektra in der BaySchO wurde zusammengefasst, was für alle Schularten in Bayern gleichermaßen gilt. Darunter kommt dann zB die RSO (Realschulordnung), nochmal darünter die Hausordnung der entsprechenden Schule. Über der BaySchO steht aber noch das BayEUG (bayr. Erziehungs- und Unterrichtsgesetz) .


    Die einzelne Schule kann die Attestpflicht aussprechen , muss aber nicht.

    Unsere Sekretärin lehnt sich auch weit ausm Fenster, wenn sie den Eltern immer erzählt, dass nach 3 Tagen ne ärtliche Bescheinigung der Krankheit fällig ist #rolleyes



    Dass Bildung ländersache ist, nervt mich ja schon irgendwie.