Beiträge von Gekko

    Ok, dann gehen wir Schuhe kaufen.

    Ob ich sie zu Barfußschuhen überreden kann, weis ich nicht, aber etwas mit vernünftigem Fußbett wäre schon gut.

    Hauptsache nicht dieses abgelatschtes Ni*ke-Gedöns, was sie momentan trägt.

    Hatte sie schon mal Barfußschuhe an? Gäbe es da ein Fabrikat das ihr optisch zusagen würde? Oder andere Schuhe mit ausreichend breiter "Toe-Box"?

    Meinst Du, es liegt an den Schuhen?

    Sie hatte mal vor einem Jahr Leguanos von uns bekommen, aber dann doch wegen fehlendem Coolness-Faktor nicht getragen.

    Macht es Sinn, ihr jetzt schon zumindest "breitere" Schuhe zu kaufen?

    Was an sich schon schwierig genug ist, da nur wenige Modelle toleriert werden.

    Meine große Tochter (12) hat wohl Hallux Valgus und ich mache mir gerade riesige Vorwürfe, dass ich es nicht früher bemerkt habe. #haare

    Mist.

    Ich muss allerdings gestehen, seit sie Richtung Pubertät steuert, so seit ca 1,5 Jahren, habe ich ihre nackten Füsse kaum zu Gesicht bekommen.

    Sie trägt Sommer wie Winter ihre Turnschuhe, läuft zuhause nur mit Socken rum und schließt sich zur Körperhygiene im Bad ein.


    Nur als ich ihr neulich ein kneippsches Fußbad verpasst habe (sie war erkältet) hat sie mich darauf hingewiesen, ihre großen Zehen wären so schief.

    Und da habe ich es auch gesehen.


    Ich kenne mich zwar mit Fußdeformationen überhaupt nicht aus, aber sogar für mich als Laie sieht es stark nach Hallux Valgus aus.

    Jetzt schiebe ich Panik und habe Angst, dass es für nichtoperative Korrekturen schon zu spät ist.


    Kann es sein, dass Deformationen sich so schnell entwickeln können? Mir ist bis jetzt im Bezug auf ihre Füße wirklich nichts aufgefallen.

    Sie hat allerdings bis vor Kurzem noch viel getanzt, vielleicht hatte es dagegen gesteuert und den Prozess ertstmal aufgehalten? Schmerzen hat sie auch keine.


    Wahrscheinlich hat sie Knick- und/oder Senkfuß. Dabei waren bei den Vorsorgeuntersuchungen ihre Beine/Füße/Gang nie ein Thema. Alles normal.


    Wir haben für Ende Februar einen Termin beim Kinderorthopäden, aber ich würde mich gern über Erfahrungsberichte freuen.


    Mit meiner Tochter habe ich gleich vereinbart, dass sie zusätzlich zum Schwimmen noch eine "Fußintensive" Sportart ausüben soll (ev. Turnen).

    Können wir noch etwas tun?

    Gibt es etwas, worauf ich beim Arztgespräch besonders achten muss?

    Die Kleine lernt lesen.


    Beim Wort "Oktopus" kommt sie aber einfach nicht weiter:

    - "Oto..."

    - "Oko..."

    - "Opo..."

    Nach einigen weiteren Versuchen ertönt endlich ein triumphierendes:


    "Ochsen-Bus!!!"

    Hallo liebe (Köln) Raben,


    ich bin nächste Woche beruflich in Köln, auf einer Fortbildung

    und suche Möglichkeiten, abends etwas zu unternehmen.


    Mein Hotel liegt recht zentral (in der Nähe des Schokoladenmuseums).


    Ich könnte zwar theoretisch mit anderen Seminarteilnehmern ausgehen, aus der Erfahrung der Vergangenheit weiß ich aber, dass wir höchstwahrscheinlich in einer Bierkneipe landen (ich mag kein Bier) und über Arbeit und/oder Fußball reden (ich mag Fußball noch weniger).


    Bevor ich solche erzwungenen Abende verbringe, bin ich lieber allein unterwegs.


    Habt ihr Empfehlungen für mich? Wo könnte ich alleine und spontan, ohne Vorreservierung, hingehen?

    Ich mag gern Kunstausstellungen, Theater, Oper, Ballett, Tanz-bzw. Musiklokale...


    Danke!


    P.S. ich habe mit Absicht noch nicht selbst gegoogelt, sondern freue mich erstmal über Rabenempfehlungen #schäm#heilig


    Bei meiner Großen mutieren die Mückenstiche sofort zu solchen Flatschen. Die Arme sieht im Sommer echt verboten aus #haare


    Unser Kinderarzt verschreibt Octenisept-Umschläge (am besten kalt) plus Antihistaminika.


    Dazwischen schmieren wir noch Fenistil-Cortison Salbe.


    Mit diesem Programm haben wir bis jetzt jede Beule in Griff bekommen.


    Achja, gefährlich wird es, wenn die Kinder die Stiche ständig aufkratzen: Blutvergiftungsgefahr, wie Glitzer schon geschrieben hat. Dagegen habe ich mir diese weiße Windpoken-Flüssigkeit zugelegt. Sie mindert den Juckreiz sehr schnell und desinfiziert gleichzeitig.

    Danke für die vielen Vorschläge.


    Ich bin normalerweise auch immer fürs Abwarten, nur in diesem Fall ist meine Tochter diejenige, die unentspannt ist und sich selbst unter Druck setzt. Deswegen hoffe ich, dass wenn ich ihr eine kleine Hilfe zur Hand gebe, mit der sie die Laute sicher zuordnen kann, wird das Thema "d-b" nicht mehr im Vordegrund stehen und für Frust sorgen.


    Beide Kinder kommen mit der Anlauttabelle komischerweise nicht so gut klar, die Große hat recht schnell mit den Alphas lesen gelernt. Die Kleine mag dagegen ihre Silbenfibel sehr gern.


    Den Vorschlag mit den Fäusten finde ich gut, allerdings muss er mMn ergänzt werden.

    Da bin ich bei cloudy : es fehlt die Verbindung zwischen Geste und Laut.

    Mit dem englischen bed wird mein Kind wenig anfangen können, aber auf der Website mit dem Poster gab es in den Kommentaren den Vorschlag, mit dem Wort "baden" zu verknüpfen. Das gefällt mir und ich werde es so meiner Tochter vorschlagen.


    Achja, die kleine Rübe ist auch toll!

    Meine Frage steht schon oben.


    Es ist wie verhext, wir haben schon einiges durch: Anlauttabelle, Versuch Eselsbrücke aufzubauen, Buchstaben extra auf dem Lesezeichen notiert,...

    Hilft leider nichts, sie verwechselt die beiden Buchstaben weiterhin.

    Ich glaube für ihre größte Verwirrung sorgt die Tatsache, dass "die Bäuche" von "d" und "D" in verschiedene Richtungen gucken :wacko:


    Ihr "Lesefenster" ist gerade offen und sie übt sehr fleißig. Allerdings ärgert es sie massiv, dass sie wegen dieser beiden Buchstaben ständig durcheinander kommt. Ich habe die Befürchtung, dass sie bald das Handtuch schmeißt, was sehr schade wäre :(


    Wie haben Eure Kids es gelernt? Gibt es noch weitere Tricks, die wir ausprobieren könnten?

    Man muss ja keinen Standard-Elektromotor einbauen. Das geht auch beliebig kompliziert. Für den Akku gilt das genauso.

    Das denke ich auch.

    Momentan ist die Palette an EV sehr überschaubar, vom echten Wettbewerb kann keine Rede sein und sie sind alle "ähnlich" konzepiert, zumindest was die Akku-Technologie anbetrifft.


    Die (deutschen) Autohersteller haben bis dato keine richtige Entwicklung dieser Technologie betrieben. Bis auf BMW, der mit dem i3 tatsächlich ein straßen- und markttaugliches Fahrzeug in ausreichenden Stückzahlen produziert, sind die Modelle von VW, Daimler, Audi... reine Alibi-Fahrzeuge.


    Sollte es irgendwann mal einen echten Wettbewerb geben, wird hier auch endlich eine Bewegung reinkommen.

    Kids machen sich im Bad schlaffertig.


    Die Kleine sitzt auf dem Klo.

    Sie ist sehr klein und zierlich und kommt erst seit Kurzem ohne Klositzverkleinerer aus.


    Die Große hibbelt um sie herum und stößt sie dabei versehentlich an.


    Die Kleine: "Pass doch auf! Ich habe keinen Rettungsring!"

    Auch von mir vielen Dank für die Erklärungen.


    Ich sollte mal wieder Blutspenden gehen, dann erfahre ich welche Krankheiten ich seit den Kindern noch so (unbemerkt) durchgemacht habe (das letzte Mal gespendet habe ich noch vor der ersten Schwangerschaft).

    PLZ - Bereich 0:


    01xxx - Wollschaf - Duologic II und Belogic im Dacia Logan MCV


    011xx - froschfrau - HTS besafe im Audi A4 und Wavo im 5er BMW


    011xx - heike_sch - HTS Besafe izi Combi x3 im Peugeot 308 SW und Renault Mégane in Opel Astra nur Vorwärts


    012xx - Namobläker - Duologic II im Mazda 5


    013xx - Phönix - axkid Minikid im Peugeot 106 (geht in diesem Auto nur hinten)


    019xx - Amvini - HTS Besafe izi Combi x3 im Renault Scenic


    029xx - french rocket - Britax Multitech im Toyota Avensis


    04xxx - Selmasurimann/Selmasuri - Besafe Combi x1 in einen Volvo 850


    048xx - Scheckpony - Klippan Triofix Recline in einem Peugeot 5008


    06xxx - gaenselilie - wavo mit Isofix im Skoda Oktavia


    079xx - a.auma - DuologicII im Citroen Berlingo (auf dem mittleren Sitz) und Renault Megane




    PLZ - Bereich 1:


    124xx - Sonnenlotte- Axkid Minikid im Skoda Fabia Kombi (kein Ausleihen, aber gerne anschauen und Probesitzen)


    140xx - Cogi - Britax Hi-Way im Golf III


    144xx - Fusselviech - Britax Multitech im Polo


    14469 - lucyvanpelt - Wavo mit Isofix im Citroen C4


    1215x - Hanni - Berlin - Chrysler Crossfire


    Berlin - wir sind öfter mal in Berlin, einfach fragen wenn Interesse besteht - Nanami mit Duologic 1 im Renault Modus



    PLZ - Bereich 2:


    210xx - sholy - Graco Duologic im Golf V (hinten mit Isofix, vorne auch schon


    mit Gurt) und alternativ bereits in Mercedes ML eingebaut


    210xx - ahaase - Britax Max-Way im VW Touran BJ 2007 - mit Zulassung nach Prüfung (Typenliste noch nicht aktualisiert)


    211xx - marjatta - Britax Hi-Way und Britax Hi-Way II im Opel Astra G Caravan hinten


    22xxx - Minimu Besafe mit Isofix im Peugeot 107


    238xx - raisalynn - Britax Multitech II im Ford Mondeo und V70


    238xx - kapara - Britax Multitech im Renault Mégane


    245xx - Steffi77 - Britax Hi-Way II im Fiat Panda aktiv


    254xx - nourishing - HTS Besafe Isofix in Peugeot, BritaxTwoWay in Smart (vorne)


    26xxx - liliom - Graco Duologic und HTS Besafe izi Combi x1 im Dacia Logan


    276xx - lejaki- HTS Besafe izi Combi x1 in Renault Scenic II


    288xx - MaFu - HTS Besafe izi Combi x3 in Skoda Roomster (auch regelmäßig in 269xx)


    2xxxx - Verkauf des HTS Besafe izi Combi durch B*abyland von G*arrel (in Oldenburg, Delmenhorst, Ritterhude und sehr wahrscheinlich auch Cloppenburg, Friesoythe und Papenburg)



    PLZ - Bereich 3:


    311xx - Austernfischer: Duologic2 im Touran (theoretisch auch im Polo, haben wir aber noch nicht getestet, weil das mit drei Kindern nicht so richtig passt)


    331xx - blubb-blubb- BeSafe Combi X3 mit Isofix und dem Minikid im Fiat 500


    336xx - Bryn - Duologic2 im Daihatsu Sirion


    336xx - Katinki - Britax MultiTech im BMW 5er Touring


    336xx - hase80 - Wavo mit A- und D-Bügel im VW Touran und Audi A6 Kombi + Britax Multitech


    336xx - Fräulein Mottenmeier - Britax Hi-Way im VW Polo


    336xx - Elis - Besafe izi combi x3 und Britax TwoWay im Berlingo 3, axkid kidzone und x3 combi im Keller wegen Unfall, aber noch gut zum Probesitzen...


    337xx - Menelai - Axkid Kidzofix - 9-25kg - Mit Sitzverkleinerer Modell 2013 im Skoda Roomstar mit Isofix, im A4 Avant ohne Isofix


    360xx - Eilan - Britax/Römer Maxfix im Ford C-Max


    372xx - KriMaJo - DuoLogic 2 ohne Isofix in Mercedes A-Klasse oder mit Isofix in B- und M-Klasse


    381xx - Nanami: Duologic 1 im Renault Modus


    384xx - Solstice - Britax MultiTech im Renault Kangoo, alternativ Wavo im Kangoo


    385xx - linesa - Duologic2 im Skoda Octavia


    385xx - Niktia - Duologic 1 im Audi 80 B4 (sehr schräge Rücksitzbank)



    PLZ - Bereich 4:


    40xxx - Schokowuppi - Besafe izi Combi X3 ohne Isofix im Opel Meriva (ausleihen nicht möglich, aber gerne gucken und Probesitzen ;) )


    42xxx - Mupfel - Minikid im Kangoo


    451xx - Fiedelliese - Maxi Cosi 2way Pearl im Renault Clio Grandtour


    475xx - Klingelton, Duologic, graco im Corolla Verso


    48xxx - Amicelli Duologic II bei Oma und TwoWay im Seat Altea


    494xx - Elistra - BeSafe iZi Combi x3 mit + ohne isofix, iZi Plus, Axkid kidzofix + Minikid, Britax Hi-Way 2, Cybex Sirona, Hauck Varioguard, Volvo 850/V40, Ford K, Peugot 206


    49661 - sehr wahrscheinlich Verkauf des HTS Besafe izi Combi durch B*abyland von G*arrel in Cloppenburg


    496xx - Fuchur, HTS Besafe izi Combi X3, kein Isofix, Jeep und Renault Megane



    PLZ - Bereich 5:


    503xx - Perach - Axkid Kidzofix im Renault Grand Scenic


    520xx - haenje - BeSafe iZi combi X3 im Opel Astra


    531xx - esprina - Graco Duologic, z.Z. Renault Espace, passt aber auch in Volvo V40 und V70 und Audi A4.


    539xx - Sinsiria - Axkid Minikid und Klippan Triofix im Dacia Logan MCV und im Astra F Combi


    555xx - Raven - BeSafe iZi Combi X2 im Renault Megane Scenic


    560xx - Trullala - Graco DuoFlex im Renault Mégane Grandtour


    583xx - Sommerwind- BeSafe iZi Combi X3 im Mercedes Vito (ohne Isofix)


    590xx - Hypericum- Wavo mit Isofixbügel Typ B im Roomster; der Two-Way momentan vorwärts eingebaut


    593xx - Schmetterling Besafe iZi Combi X3 im Golf 4, Combi X3 mit Isofix im Golf 5




    PLZ - Bereich 6:


    61xxx - klettermax - WAVO G01 Isofix mit Vorwärts- und Rückwärtsbügel im Skoda Fabia und wenn mein Partner da ist im VW Golf 6 Kombi


    61xxx - Mrs. Murphy - HTS BeSafe iZi Combi X3 (ohne Isofix) und Axkid Minikid beides in VW T4


    63xxx - LaLoca - HTS BeSafe iZi Combi X3 (ohne Isofix) in Renault Megane BJ 2009


    67xxx - unikruemel - HTS Besafe Izi Plus , Axkid Minikid ( kein Ausleihen möglich, nur Testsitze )


    68xxx - Ossiline - Besafe Combi X3 in VW T5 Caravelle


    68xxx - seaside - HTS BeSafe izi Combi X3 in Renault Clio (häufig auch in PLZ 67xxx)


    69xxx - mira76 - Graco Duologic mit Carsharing (Opel Astra, Zafira, Ford Focus u.a.)



    PLZ - Bereich 7:


    708xx - Kännchen85 - HTS BeSafe iZi Combi X4 in Ford Focus Turnier 2014 und Mercedes E Kombi, Axkid Minikid


    717xx - lichterglanz - HTS BeSafe iZi Combi X3 mit Isofix im VW Touran


    727xx - DaLiza - HTS BeSafe iZi Combi X3 mit Isofix im Citroen C5


    728xx - Zitrönchen - Klippan KISS 2 mit Beckengurt im Audi A4 Avant (Mitte)


    737xx - julchen - Britax Hi-Way 2


    73xxx - miramis - BeSafe Combi X1 und Britax Multitech im Skoda Oktavia Kombi


    73xxx - limette - Britax Multitech im Golf IV


    74xxx - anit- Duologic II im Opel Corsa + Audi A 6


    76xxx - Trüffel - Britax Multitech in Opel Corsa B (südlicher Landkreis KA)


    766xx - nono - Duologic II im Peugeot 308SW (Kombi) (nördlicher Landkreis Karlsruhe)


    793xx - aro - Klippan Triofix im VW T4 und VW Golf VI (LK EM, aber auch in FR unterwegs)




    PLZ - Bereich 8:


    835xx - Pübselmübsel - Britax Two way in Fiat Doblo, kein Isofix


    830xx - Cicamama - HTS Besafe Izi Combi X2 o.Isofix + Axkid Kidzofix, Toyota Prius + Toyota Yaris


    841xx - pitcat - HTS BeSafe izi Combi X3 Isofix im Renault Grand Scénic


    850xx - Luinil - Britax Multitech in einer Mercedes B Klasse, alternativ bei meinen Eltern Mercedes C - Klasse, A - Klasse und Vaneo


    852xx - Iseree - HTS BeSafe izi Combi X2 im Suzuki Baleno (BJ 97), passt auch in Renault Twingo (BJ 93)


    852xx - Kunderella - HTS BeSafe izi Combi X2 im Peugeot 406 Kombi (2006) und HTS BeSafe izi Combi X3 Isofix im VW Touran (2009)


    853xx - bennodie - Wavo mit A- und D-Bügel im VW Golf VI oder Seat Exeo ST


    854xx - Andvari - HTS BeSafe izi Combi X2 und Britax Two-Way Elite, im Volvo V70 (Bj 1999) + Mercedes Vito (Bj 2001)


    855xx - Hopsasa - HTS BeSafe izi Combi und Axkid Kidzofix im Ford Galaxy Bj 2000) und demnächst HTS BeSafe izi Combi im Mercedes 180C (Bj ca. 1995)


    861xx - tonerl - Maxicosi two way pearl im Honda Jazz


    868xx - Memia - BeSafe iZi Combi X3 im Toyota Auris


    876xx - Meikili - Cybex Sirona im Skoda Fabia (2008)



    PLZ - Bereich 9:


    904xx - sixpack- HTS BeSafe izi CombiX3 im VW T5


    905xx - Sonja74 - WAVO 0/1 mit Isofixgestell für rückwärtsgerichteten Einbau in VW Multivan bei ausgebauter 2. Sitzreihe


    914xx - Verseau - HTS BeSafe iZi Combi X3 im Dacia Duster


    93xxx - Larena73 - WAVO mit Isofix im VW Caddy


    907xx - Carrie - Britax Multitech in einem Chrysler Voyager Bj '90, Daihatsu Cuore Bj `89, Opel Omega Kombi Bj ´96, Ford Galaxy Bj ´96, VW Tiguan


    2011, Fiat Punto 2010, Jaguar XJ Bj ´95, Golf 5, Ford Transit Bj ´96


    985xx - Schlumpfine - Britax first class Plus im Toyota Avensis


    923xx - Pamela - Axkid Minikid: altes Modell mit Wedge im Skoda Fabia Kombi, neues Modell im Kia C'eed SW



    Österreich


    Raum Villach - chriss - HTS BeSafe izi Combi X3 mit isofix - skoda fabia kombi und vw sharan


    Villach - crisu - Besafe Combi X3 ohne Isofix und Britax Multitech


    OÖ Zentralraum - supergreen - Duologic I und Britax High-Way2 im Renaut Laguna2 grandtour und im Rover 420


    Wien - goodgirl - Wavo Fair G0/1 mit Isofix im VW Polo IV



    Schweiz


    Raum Basel - Carine - HTS BeSafe izi Combi X3 mit Isofix in Skoda Superb




    Anmerkung: Der Graco Duologic wird auch unter dem Namen Klippan KISS verkauft bzw. andersherum. Es handelt sich aber dabei um


    dieselben Modelle.

    Update:


    Ich war heute beim Arzt und es sieht stark danach aus, dass ich zu den wenigen erwachsenen Personen gehöre, die es bis Alter 40 nicht geschafft EBV durchzumachen #heul

    Habe Blut abegeben aber laut Arzt sind die Belege auf den Mandeln schon recht eindeutig.


    Er hat mir aber sofort AB (Cefuroxim) verschrieben und meinte, es wäre eine gängige Behandlung, da auf die Mandeln sich sicher noch mehr draufsetzten wird. #weissnicht


    Mit dem AB will ich erstmal warten (wenn überhaupt), so schlimm sind die Schmerzen auch wieder nicht.


    Edit: Der Arzt erzählte auch, er kenne einige Personen, die trotz durchgemachter EBV keine Immunität entwickelt haben. Kann man das am Blutergebnis irgendwie sehen? (z.B. akuter Infekt plus hohe IgG )

    Falls Du von den Fahrverboten in den Großstädten nicht betroffen bist, würde ich noch etwas warten.

    Wenn diese mal in Kraft treten, wird der Markt für gebrauchte Dieselfahrzeuge aufgemischt

    (und spätestens wenn die ganzen Firmen-Flottenleasings auslaufen).

    Gekko: Bei Deiner Tochter ist der Virus nachgewiesen, oder? Und aucj keine Zusatzinfektion, mit der Du Dich vielleicht angesteckt haben könntest?

    Ja, vom KiA diagnostiziert. Bakterielle Beteiligung wurde per Abstrich + Bluttest zusätzlich ausgeschlossen.


    Danke!

    Ich habe von EBV einfach viel zu viel Respekt um entspannt zu sein.


    Wenn ich morgen Blut abgebe, kann auch eine zurückliegende Immunisierung nachgewiesen werden oder nur die akute Infektion?