Beiträge von Sunniva

    aber ebenso Strange finde ich das Einige sich scheinbar derart auf die Suche nach Irene eingeschossen zu haben scheinen,

    Bei einer gewissen „Schreibe“, so zwischen den Zeilen, geht bei mir einfach die Alarmanlage an.

    Da baucht man gar nicht auf der Suche sein, vermutlich geht das anderen Userinnen ähnlich.

    Fürs Protokoll: diesmal hab ich nix gemeldet.

    Ja, genau. Auch wenn es bei mir jetzt keine Alarmglocken sind sondern ich mich nur selber frage ob... und ich bin noch nicht annähernd lange genug dabei um da irgend eine Geschichte mit ihr zu haben. Ich bin weder mit dem scheinbar jetztigen Nick noch mit "Irene" zusammen gestoßen. Ich bin nur einfach nicht wirklich überrascht #weissnicht

    Genau so geht's mir auch#ja

    Ich war letztes Jahr im Balance Hotel, das ist in der Nähe der Alten Messe, also ein bisschen außerhalb, aber mit der Bahn gut zu erreichen. Unser Zimmer war recht groß, es gibt einen kleinen HInterhofgarten, in dem man frühstücken kann - ich fand es sehr nett da.


    Ha! Ich habe gottseidank Browsereinstellungen, die mir Kommentarspalten in aller Regel nicht anzeigen (ich vermute, die funktionieren meist mit JavaScript und das hab ich standardmäßig ausgestellt) - besser für mein seelisches Gleichgewicht#cool

    Da gab es hier mal einen Thread zu (in der Medienlounge) - ich fand den Film auch sehr toll!

    Die Autorin hat auch ein Buch geschrieben, "Untenrum frei", das gibt es von der Bundeszentrale für politische Bildung in einer sehr günstigen Sonderausgabe - vorne drauf ist die anatomische Zeichnung einer Vagina#cool Muss mal gucken, ob ich mich traue, damit Bahn zu fahren#angst

    Hat hier jemand einen Zeit+ - Account? Mich würde dieser Artikel doch sehr interessieren...

    http://www.zeit.de/2018/15/met…nismus-gleichberechtigung


    (ggf. ist ja nur der Teaser so dämlich formuliert, aber bei Jens Jessen glaub ich da nicht dran)

    Ich habe den Artikel leider auch nicht lesen können, habe aber gerade die hübsche Kolumne von Margarete Stokowski dazu gelesen:


    Der Reichsbürger der #MeToo-Bewegung


    (Ich mag besonders das Wort "Thesengulasch":D)

    ich lerne immer wieder neu: wenn man den angeschalteten Backofen öffnet und sein Gesicht reinhält, um zu schauen, ob das Essen gut ist - dann kommt da immer heiße Luft raus und brennt mir die Netzhaut weg. Jedes Mal! #eek#rolleyes

    "Verrückt ist, immer wieder das gleiche zu tun, und andere Ergebnisse zu erwarten!"

    #lol


    Ich "lerne" das auch jedes Mal neu#ja Genauso wie die Tatsache, dass die Benutzung der Schienen, auf denen das Backblech liegt, tatsächlich superpraktisch wäre, wenn man z.B. prüfen will, ob der Kuchen schon gar ist - dann müsste man nämlich nicht mit dem halben Arm in den Ofen rein und sich immerimmerimmer an den Heizelementen verbrennen:stupid:

    Das KANN natürlich auch so sein, weil die Quote für Frauen einfach schon erfüllt wurde (also, dass schon ausreichend Frauen mitgemacht haben);)

    Sunniva es stimmt in sofern dass sich eine dysplasie in der Regel nicht später entwickelt (gibt Ausnahmen, die hängen dann aber mit anderen Dingen zusammen). Das Problem ist jedoch, dass eben nicht alles damals auf dem Ultraschall erkannt wurde. Gerade in unserer Generation war das US im babyalter bei weitem noch nicht so genau.

    Meine Eltern bekamen gesagt, dass die Hüften laut us ok sind.


    Mit 16 stellte sich heraus dass sie das ganz und gar nicht waren

    Danke! Er meinte das in Bezug auf meine Tochter, aber vor 10 Jahren war dann ja der Ultraschall wohl besser als "damals", hoffe ich!


    Zum Beckenschiefstand: Ich hatte da mehr so ein unbestimmtes Gefühl von "Schiefsein", was mir die Ostepathin auch eindeutig bestätigt hat. Ich würde da einfach mal einen Termin machen.

    Oder Osteopathie! (in Ergänzung zu dem, was Kalliope schreibt)


    Ich hab auch immer wieder Hüftbeschwerden, ich lese mal interessiert mit!


    Der Orthopäde, bei dem ich letztens mit meiner Tochter war, meinte übrigens, eine Dysplasie könnte sich nicht im späteren Leben herausbilden, die wäre wenn dann von Anfang an da und wenn man beim dem US im Säuglingsalter nichts gesehen hätte, dann wäre da auch nichts - stimmt das?

    ...auch für Leute, die mindestens 3x selbst ein Gedicht eingereicht haben, sollte es Bonuskärtchen geben *find*.


    Denn: Abstimmen ist ja nur der halbe Spaß, das ganze wird gleich doppelt und dreifach spannend, wenn man selbst ein Gedicht eingereicht hat#ja