Beiträge von wurschtel

    Auch hier ein Update: laut KFO wäre das Ziehen der Milchzähne nicht notwendig. Man könne auch abwarten. Haben wir dann auch gemacht. :D

    Heute wurde die feste Spange eingesetzt. Trotz einem noch festen Milchzahn und einem Wackelzahn. Es ging also auch ohne Zähneziehen.

    Mal ein Update: ich war heute die aktuellen Blutergebnisse abholen. HB ist wieder normal. MCH und MCV immer noch zu niedrig, da hab ich aber auch früher schon sehr oft gehabt. Erythrozytenverteilungsbreite liegt bei 24 %, Grenzwert ist 14,4%. Eisen im Serum ist normal, aber das ist wahrscheinlich auch normal, da ich ja abends immer das Eisen nehme. Aber das wichtigste, die Beschwerden werden wirklich besser. Fast kein kribbeln mehr in den Händen und Füßen, ich bin nicht mehr ganz so permanent müde und mir ist einen kleinen Ticken weniger ständig kalt.

    Es kann aber noch besser werden. Ich nehm jetzt seit 2 Monaten 50-80 mg abends vor dem Schlafengehen. Beim nächsten Blutzapfen muss ich mal dran denken, das Ferritin bestimmen zu lassen. Hab ich diesmal gar nicht mehr dran gedacht.


    Hm, im Internet les ich gerade, Ferritin ist nur normalen CRP aussagekräftig. Das ist bei mir aber erhöht. 27 statt 5. Das wird auch so schnell nicht runtergehen. Macht dann die Ferritin-Bestimmung überhaupt Sinn?#gruebel 

    Kind kennt alle Buchstaben und das Alphabet in der Reihenfolge (Gruß an TipToi#freu), zählt bis ??? und rechnet sicher bis 10. Lesen nur sehr einfache Wörter.

    Aber keine Panik, das müssen die Kinder nicht können. Zumindest hier nicht . Dafür ist schließlich die Schule da.

    Hier wurde es heute auch Step by step Ligth 2. Der passte dem zierlichen Kind, hat oben eine große Öffnung und das Trinkflaschenfach ist gross genug für die kleen kanteen. Beim Ergobag lässt sich die Flasche ja nur im Hauptfach verstauen. Der schoolmod war zu groß, obwohl genau der vor 6 Jahren dem damals noch kleineren Geschwister empfohlen wurde. #gruebel

    Ich hoffe, dass mir der zweite Arzt mehr sagen kann und wenigstens noch ein MRT macht. Ich kann nur sagen , dass es keine rheumatische Entzündung ist. Und kein Schmerzmittel außer Novalgin hilft.


    Bevor ich mir da was reinspritzen lasse, will ich erst genau wissen, was los ist.

    Gar nicht! Das kann gar nicht sein, so wie das Impingement verstanden habe. Das war jetzt der A**tritt für mich, noch eine andere Arztmeinung einzufordern.

    Ich fürchte, das ist mehr dran. Mein Vater ist grade an beiden Schultern wegen gerissener (?) Sehnen operiert worden.

    Noch ein Update: nach einer dieser Körperregion relativ schmerzfreien Zeit war ich mit den Kids im Schwimmbad. Geschwommen bin ich höchstens 25m, das noch nicht mal am Stück. Die Schmerzen sind mit aller Heftigkei wieder da. Nun hab ich mich doch überwunden und mir einen Termin bei einem Facharzt geben lassen, der auf Schultern spezialisiert ist. War eine Empfehlung unsrer Funktionstraining-Vorturnerin. Nun muss meine HÄ den Bericht des anderen Orthopäden rausrücken und eine Überweisung für die Chirurgie. Dann heißt es noch 2 Monate durchhalten, natürlich wieder täglich weitertrainieren und auf gar keinen Fall Schwimmen.#yoga 

    Was war denn der Müller?

    Leslie, magst du nicht an unsere Schule kommen. Ich hätte so gern jemanden, der meinen Kindern weiter Schach lehrt. Ich kann leider nur die Züge und eine Möglichkeit Schach zu setzen.

    Mir wurden etliche ebike-Shops angezeigt. Kommt aber vielleicht auf die Art des Akkus an. Ich hab einen Boschgepäckträgerakku. Hab trotzdem bei eben a* bestellt, weil ich noch was anderes mitbestellt habe.

    es gibt auch so neopren schutzhüllen für den akku! die hab ich im winter drum und es bringt echt was, was die reichweite betrifft und schützt glaube ich auch vor zu dollem auskühlen.... vielleicht wäre das was??

    Das ist eine Idee. Werd ich mal ausprobieren. #idee1


    Fürs Display hab ich ja ein auch Cover, warum nicht auch fürn Akku.