Beiträge von rotesPesto

    Runa : Versuch mal dort anzurufen, wenn grundsätzlich etwas frei ist, aber mit Kind unter 3 nicht. Vielleicht haben sie dann nur kein Beistellbett für dich...

    Viel Erfolg bei der Suche!

    Ich war eben total überrascht, dass auf der Sparrenburg ein Hauch Schnee liegt (dort wo die Sonne nicht hingekommen ist...). Meine Kinder fanden es großartig 😁

    Bis zum 21.2.18 kann unter diesem Link für ein Bienenschauhaus für unseren Kindergarten abgestimmt werden, ich würde mich sehr über ein paar Stimmen von euch freuen!!! ...es fehlen noch recht viele Stimmen, um es unter die ersten 10 zu schaffen und 2000€ zu gewinnen...

    https://bielefriends-award.de/…o-im-kinderhaus/?item=971


    Ganz lieben Dank schon einmal für euren Einsatz!


    Weitere Infos zu dem Projekt:

    Kindern Natur und Tierwelt näherbringen: Ein Bienenschauhaus für das Kinderhaus am Mondsteinweg!


    Den Alltag erleben, so lautet das Motto im Kinderhaus.

    Leider gehören Insekten immer weniger zum Alltag. Um dem entgegen zu wirken, gehört seit einiger Zeit ein Bienenvolk zu unserem Kinderhaus. Die Kinder sehen die Bienen beim Ein- und Ausfliegen und können auch bei der Honigernte helfen. Insofern ist hier schon ein erster, großer Schritt gemacht, um den Kindern die Bienen näher zu bringen. Mit einer Schaubeute wollen wir den Kindern die Chance bieten, einem Bienenvolk ganz nah zu kommen.

    Eine Schaubeute hat eine Wand aus Glas, so dass die Kinder ungestört und sicher die Bienen beobachten können. In der Schaubeute, die wir uns vorstellen, entsteht ein Bienennest, wie es in der freien Natur (z.B: in einem hohlen Ba umstamm) entstehen würde. Neben der Schaubeute möchten wir weitere Anschaffungen für das Bienenprojekt tätigen:

    – eigene Imkerwerkzeuge

    – Holzbeute für Ableger-Schaffung

    – Ganzkörperanzüge für Kinder & Erzieher

    Insbesondere der letzte Punkt ist wichtig; denn nur so können die Kinder auch am offenen Volk dabei sein und mit den Bienen arbeiten. Weisel- und Futterschau, Brutgesundheit betrachten, das Volk gegen die Varroamilbe schützen: das sind klassische Imkertätigkeiten, die ohne eigenen Schutz nicht möglich sind. Außerdem möchten wir mit Hilfe Ihrer Projektförderung die Umgebung gern neu gestalten und für neue Stauden und Bepflanzung im Garten sorgen. Wir haben dabei an eine Bienenweide gedacht, die vielfältiges Nektar- und Pollenangebot für Honigbienen, Wildbienen und Schmetterlinge anbietet. Erfahren und mit eigenen Augen gesehen haben – das bringt unseren Kindern die Wesensart der Tiere näher. Die Kinder erleben, dass Bienen freundliche, sinnvolle Tiere sind. Wir hoffen, dass wir damit viel Angst abbauen und damit einen Beitrag für Arten- und Klimaschutz leisten können.

    Bitte stimmen Sie für das Kinderhaus am Mondsteinweg – unsere Kinder sollen weiterhin in einer bunten Umgebung aufwachsen und früh Zusammenhänge in der Natur erkennen. Bienen sind wichtig für die Allgemeinheit und für unsere Kinder.

    Ich weiß jetzt nicht wie alt dein Kind ist, aber beziehst du es in die Reinigung der Schuhe mit ein? Hier hätte sich das Problem dann vor Ekel vermutlich recht schnell gelöst. Und wer in Kacke hineinlaufen kann, der kann sie auch beseitigen.


    Auch bei zerkauten Pullivern bin ich entspannter geworden. Die müssen halt so lange weiter getragen werden bis sich das Problem gelöst hat und kommen erst dann in den Müll. Völlig unaufgeregt habe ich das als logische Konsequenz durchgezogen und es hat recht schnell zu Erfolg geführt.

    #knuddel Ich wünsche dir, dass du gemeinsam mit deiner Mutter eine gute Lösung findest, mit der ihr beide leben könnt.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag!

    Wenn in NRW eine Lehrerin der Schulleitung ihre Schwangerschaft mitgeteilt, dann muss die Schulleitung umgehend diese Kollegin vom Dienst befreien bis der betriebsärztliche Dienst diese Kollegin gesehen hat. Umgehend ist von der Schulleitung eine Gefährdungsbeurteilung mit der Kollegin gemeinsam zu erstellen und dann sieht man weiter.

    In welchem Bundesland seid ihr beheimatet?

    Nein, an der Grundschule in NRW ist das nicht so. Das würde ich mir auch nicht gefallen lassen. Bist du da ein Einzelfall? Was sagt denn der Lehrerrat bei euch dazu? Bist du in der Gewerkschaft?


    Edit: Dein Schulleiter hat auch eine Fürsorgepflicht. Wenn du jetzt schon am Anschlag bist, dann darf er dich nicht weiter belasten.