Beiträge von Utopia

    es tut ihm fürchterlich weh. Durfte gerade mit Taschenlampe reinleuchten, es ist ganz gelb und weiß

    Und natürlich steck ich ihm keine ganze Zwiebel ins ohr ;)


    Notambulanz oder nicht?

    ich würde gehen. Eine Mittelohrentzünding tut ja schrecklich weh und Ich glaube da wird immer Antibiotika verschrieben? Gute Besserung an den Kleenen Mann.

    Wir fahren im Sommer zwei Wochen an den Brombachsee.

    Dann seid ihr bei uns fast um die Ecke :D


    Ui da kommt ne Menge zusammen. Ich hab ja gefragt um Ideen für die nächsten Jahre zu sammeln, da is auf jeden Fall ne Menge dabei!


    Wir fahren Pfingsten eine Woche nach Italien, Alba Adriatica. Das quasi mein zweites Zuhause,

    Da fahren wir seit 25 Jahren hin. Haben aber diesmal einen Bungalow auf einem Campingplatz.


    Im August dann ein verlängertes Wochende auf einen Campingplatz bei Berlin, den kindern mal die Hauptstadt zeigen.


    Im Winter dann wieder ein verlängertes Wochenende zum Wilden Kaiser bisschen rodeln und Ski fahren. Und Schnee genießen ❤️

    Huhu


    Mich würde einfach mal interessieren wo es euch dieses Jahr hubverschlägt? Was habt ihr Geplant an Urlaub, so geht es hin?


    Lg Utopia

    Das stimmt Freda !


    Allerdings kann es auch nicht so wichtig sein. Mein Sohn hat in der alten Schule und auch in der aktuellen immer nur seine Hausis dabei und seine Vesper und das Federmäppchen.

    Das wird bei meiner Tochter auch so sein, und bei einem Schulweg von 500m kann man das vernachlässigen.


    Gestern war im Kindergarten eine Dame von der Schule und hat mit den Vorschulkindern Schule geübt/gespielt. Sie war wohl begeistert von Töchterlein und meinte die Lehrer sollten mit ihrer wissbegierigen Art zurechtkommen. Mal sehen :D sie hat sie ja nur 2 Stunden gesehen. 🙊

    Ich bin immernoch krank, werde es nicht los und kann nicht schlafen weil meine Nase so dicht war das ich keine Luft bekommen hab. Um sechs muss ich aufstehen und arbeiten gehen. Juhu!

    Wenn ich durch die Stadt/auf der Straße fahre und eine Taube ist auf der Straße fahre ich langsamer bis das Tier wegfliegt. Man kann nicht automatisch davon ausgehen das

    das Tier zuerst Platz macht. Nennt man Vorausschauendes Fahren, sollten eigentlich Radfahrer auch praktizieren.

    Ich möchte hierzu auch gerne etwas schreiben, auch wenn es nicht nur diesen Thread betrifft. Ich erschrecke ganz oft über deine Beiträge patrick*star . Vielleicht ist es möglich, dass du weniger abfällig und Schimpfwortlastig formulierst? Du drückst dich ja im "echten Leben" sicher auch nicht so aus, oder?

    Siehst du, so unterschiedlich sind diese Wahrnehmungen. Ich schätze patrick genau wegen ihrer Ausdrucksweise und klaren Worten!

    Ich schrieb ja auch von mir. Klare Worte kann man auch ohne Fäkalsprache finden. Meist sind sie dann sogar wirksamer. Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Ich sehe das anders, aber das macht ja nix. Das Wort Fäkalsprache kommt bei mir im wortschatz nichz vor, wenn etwas scheisse is dann sag ich das auch usw.

    Aber lassen wir das, ist ja auch OT.

    Siehst du, so unterschiedlich sind diese Wahrnehmungen. Ich schätze patrick genau wegen ihrer Ausdrucksweise und klaren Worten!

    ainu


    Das kann schon sein das du sie nicht magst, aber die Tauben können da nix für. Die machen das ja nicht absichtlich! Sie sind Kulturfolger, wie Ratten und wollen das gleiche wie du: Leben.


    Wer ein verletztes Tier liegen lässt und nicht hilft ist nicht nur emphatielos, sondern noch was ganz anderes. Leider kann ich nicht schreiben was ich genau davon halte.


    Selber den Hals umdrehen ist übrigens verboten, man braucht in D eine Genehmigung um Wirbeltiere fachmännisch zu töten. Vor allem bei Wildtieren. Aber freilich kräht da kein Hahn (haha) nach. Sind ja NUR stauben und viel weniger wer als andere Tiere, ne?


    Ich habe schon zig Tauben in Tierkliniken gebracht, auch einen angefahrenen Mäusebussard vom Standstreifen gesammelt.

    Ich habe hier auch einen kampfkuschler (7) mit laaangen Beinen die sich gerne um mich Schlingen....

    Er will momentan auch sehr gerne wieder viel bei uns schlafen. Seine Schwester (6) auch.

    Da da einfach zu eng wird bei 1,80m Bett schläft er jetzt neben mir auf dem Boden auf einer Matratze. Die Alternative das er sonst in seinem

    Bett schlafen muss gefällt ihm noch weniger. Von daher is das unser

    Kompromiss. Unser Bett ist zum Glück sehr niedrig..