Beiträge von thumbelina

    Wie sieht denn das Budget aus? Ich kenne einige Anbieter in GB, aber die sind auch eher hochpreisig...knapp £1000/Woche. Die Programme sind schon sehr gut. Ich habe mal als Betreuerin in einem Sommerinternat gearbeitet, da wurde bei der Wohnunterbringung darauf geachtet die Nationalitaeten gut zu mischen, auch in den Kursen und Nachmittags- und Abendaktivitaeten, da ergaben sich "interkulturelle" Freundschaften sehr schnell und auch mit den Betreuern gab es jede Menge Gelegenheit die Sprachkenntnisse auszuprobieren. Aber es ist schon ein sehr lukratives Geschaeft fuer die Anbieter, das Klientel war entsprechend wohlhabend.

    Ich meine das Thema hatten wir schon einige Male, da gab es auch einige Alternativvorschlaege, vielleicht findest du was ueber die Suchfunktion?

    Du meldest dich beim FA, die sagen dir welches Formular du ausfüllen musst, damit du eine Steuernummer bekommst. Die muss auf die Rechnung drauf, mit dem Kleinunternehmersatz (googeln für Formulierungsvorschläge). Bei der nächsten Steuererklärung Einnahmen-Überschuss-Rechnung einreichen und fertig. Du bist sonst beim Lohnsteuerhilfeverein, wenn ich mich recht entsinne? Die helfen glaube ich nicht bei Selbstständigkeit, aber das ist echt kein großes Ding.

    Ich haette zu viel Schiss vor SIDS um das Baby nachts darin schlafen zu lassen, wuerde ich nur mit Korb und fester Matratze machen.


    Fuer tagsueber hatten wir auch die Lullababy mit einem einfachen Kissen drin, auch gebraucht gekauft. Unser Kind hat sie von kurz nach der Geburt bis ca. 9 Monate sehr geliebt, danach war er zu mobil. Sowohl zum drin eingeschlaefert werden als auch wach zum Spass mit ordentlich Schwung geschaukelt zu werden. Wippe war auf keinen Fall vergleichbar von der Wirkung und dem Spassfaktor her.

    Birmingham ist doch westlich? #gruebel Wir haben Familie in Leicester. Oestlich ist Norfolk, da wuerde ich gern mal urlauben. Norwich soll auch sehr schoen sein.

    Peak District ist sehr schoen zum Urlauben, auch zum Campen. Wuerde da mal schauen, ob es Static Caravans zu mieten gibt, das sind feste Wohnwagen, z.T. sicher auch beheizbar. Ist die Faehre schon gebucht? Ich wuerde sonst die Faehrverbindung von Rotterdam nach Harwich vorschlagen, das ist viel naeher.

    Wenn Werder an der Havel in Frage kommt, kann ich den Campingplatz an der Riegelspitze empfehlen. Die haben so Weinfässer, Zirkuswagen und Ferienwohnungen zu vermieten. Eigener Strand, Spielplatz, Bootsverleih, viele Kinder. Von Werder ist man mit dem Regio in einer halben Stunde am Zoo, ansonsten fährt auch ein Bus von direkt am Campingplatz nach Potsdam rein.

    Ich bzw. wir (Mann war auch dabei) haben mal einen Laptop in Laptoptasche am Bahnhof vergessen. Warteten auf Abholung und hatten es an die Außenwand des Bahnhofgebäudes gelehnt. Aufgefallen ist es uns erst daheim bei den Gastgebern nach 15 min Autofahrt...also schnurstracks zurück und das Ding stand zum Glück unangetastet noch da! Ehrliche Kleinstadtbewohner!

    Auf der gleichen Reise hatten wir beim Ausstieg aus dem Zug eine Tasche am Platz vergessen, in der sich mein Handy befand... bekam ich später gegen 25 Euro Gebühr von der DB zugeschickt. Auf der Heimreise nahm ich dann den Schlüssel zur Ferienwohnung mit und musste ihn ebenfalls per Post zurücksenden.

    Zu unserer Verteidigung, es war wirklich eine sehr weite anstrengende Reise, aber ja, verpeilter als der Durchschnitt sind wir glaube ich schon. :P#schäm

    Wie ueberall in Berlin zahlen wir 23 Euro pauschal fuers Mittagsessen, frisch gekocht von einem Koch vor Ort. Viele Kitas und Elterninis nehmen Zusatzbeitraege fuer Bio, eigenen Koch o.a.. Unsere Kita bietet fuer je 12 Euro extra pauschal pro Monat noch Fruehstueck und Vesper an, muss man aber nicht nehmen, Mittagessen ist dagegen obligatorisch.

    Ich kenne nur die Wellies (die Neoprendinger mit flexibler Sohle) aus eigener Anschauung. Hatte sie günstig über Amazon bestellt und musste sie zurückschicken, da sie zu groß ausfielen (hatte 26 bestellt, mein Sohn trägt bei ungefütterten Schuhen i.d.R. 26, gefütterte 27) und aufgrund des Klettverschlusses hinten am Schaft auch nicht eng genug am Spann zu stellen waren, d.h. sie schlabberten nur rum. Hinten am Schaft sind sie auch recht niedrig geschnitten, also da wo der Klettverschluss ist, kann mir vorstellen, dass da schnell mal Matsch/Wasser/Schnee reinläuft. Ansonsten fand ich sie sehr schön, leicht, einfach anzuziehen, weich und warmhalten sollen sie bis -10 Grad, die Fütterung ist recht dünn, aber kuschelig, ist aber halt alles kein Naturmaterial.


    Die anderen Modelle von denen sehen mir zu klobig aus, aber ich bin halt auch Barfußfan und unklobige Winterstiefel sehr rar.

    Unsere Matratzen liegen auch seit einem Jahr direkt auf dem Fußboden und eine Laboruntersuchung im Rahmen einer Allergieuntersuchung im September hat ergeben, dass da kein Schimmel drin ist, aber ganz wohl ist mir dabei trotzdem nicht, zumal sie seit unserem Umzug nicht mehr auf Holzdielen sondern Beton/Plastikboden liegen. Sobald es möglich ist, werde ich das ändern.

    Mein Mann hat eine Fender und bisher alle seine Gitarren (er wechselt immer mal) günstig privat gebraucht gekauft. Wenn man sich damit nicht auskennt, ist das aber wohl eher nix. Ich kann ihn nachher mal fragen, ob er noch Tips hat.