Eure besten Verleser...

  • Eher eine Art Falschversteher:


    Aus dem "Hilfe, was kann mein Man besser als ich"-Strang:

    - Meinen Sozialkater auffangen und aushalten, wenn ich mich mal wieder übernommen habe


    Ich hab echt gedacht, dass es einen Kater in diesem Haushalt gibt, der Schwierigkeiten mit dem Sozialverhalten hat und dass der Mann mit diesem Kater besser zurecht kommt, als die Userin.


    Den zweiten Teil des Satzes fand ich jetzt nicht so dazu passend, aber hey... es ist heiß heute. Da muss ich nicht alles verstehen.


    Erst, als über dies Wort diskutiert wurde, schwante mir, dass kein Tier gemeint ist... #schäm.


    Und ja, ich finde das Wort in der menschlichen Bedeutung super und kann es sicher ganz oft bezogen auf meinen eigenen Soziakater verwenden. Danke für das Teilen dieser wundervollen Wortschöpfung.


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • #freu#freu#freu


    Verzeih wenn ich lache. Das tu ich nicht über dich! Mir war nie bewußt, dass man auch denken könnte ich rede über ein Tier. Das liegt ja nun eigentlich wirklich nahe aber nicht nahe genug für mich. Ich bin da echt der Typ "Wald vor lauter Bäumen nicht sehen" und hab wirklich grad gegrübelt wie du das meinen könntest, mit dem nicht so passenden zweiten Teil des Satzes. :D


    Die Wortschöpfung hab ich auch nur von meiner Freundin übernommen. Das Lob kann ich mir also nicht anziehen. :)

  • Hörnchen : Du kannst ruhig über mich lachen, ich hab es selbst gerade getan, als ich den Verlauf den anderen Threads gelesen habe und ich stückchenweise drauf kam, dass mein erster Gedanke total unsinnig war. Dass ich das für ein Tier gehalten habe, finde ich selbst total lustig #lol.


    Die Wortschöpfung hab ich auch nur von meiner Freundin übernommen.

    Ich weiß, ich hab's im anderen Strang gelesen.

    Das Lob kann ich mir also nicht anziehen.

    Aber Du kannst Dir danken lassen dafür, dass Du uns das Wort vorgestellt hast #top


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Ein ziemlich anarchistischer und tief in der Gothic-Szene verhafteter Freund schrieb mir letzten Freitag, dass er gerade auf dem Weg zum "CSU statt AFD"- Konzert sei.

    Die Szene in allen Ehren, aber deshalb muß man doch nicht den Teufel mit dem Beelzebub austreiben, dachte ich.


    War dann doch "CSD statt AFD"

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.

    Einmal editiert, zuletzt von InLa ()

  • "Muss von Russen lesbar sein" stand auf einen kleinen Zettel gedruckt, den ich beim Papiermüll im Auto zusammensammeln gefunden habe. #confused

    In Großbuchstaben...

    Erst beim 17. Blick hab ich realisiert, dass das R eigentlich ein A ist#hammer

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • Da sieht man mal, Rechtschreibung hätte geholfen. Statt Doppel-s ein ß und schon hätte man das Wort „Außen“ erkannt.

    तत् त्वम् असि

  • Männe grade beim Abendessen beim Lesen einer Wurstpackung:

    "Für Schweine??? Steht da echt, dass die Wurst für Schweine ist?" #confused

    Nö, stand da nicht. Da war oben drüber ein Qualitätssiegel in dem sinngemäss was von geprüfte Qualität und strenge Normen stand.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • ich lese immer Birkenschwemme, was auch immer das sein soll...

    Na, BirkenschwÄmme - Pilze, die an Birken wachsen. #nägel

    Also, würd ich jetzt nicht essen, aber vielleicht werden ja auch Rezepte zur Entfernung gesucht. ;)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

    Einmal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()