Einschulung 2014

  • Ärgere dich nicht Nitokris....ich selbst hatte zur Einschulung damals 3 Schultüten, die schönste habe ich mir dann zur Schule mitgenommen, aber in Erinnerung geblieben ist dann doch, dass ich ganze drei hatte und das fand ich als Kind ganz toll #super Gedanken darüber, welche woher kam, habe ich mir gar nicht gemacht und "zuviel" war es für mich auch nicht. Ich hab mich halt gefreut und fertig. SIcher wird es für dein Kind ähnlich sein, warum also nicht :-)
    Ich verstehe dennoch, das es dich kränkt.....in der Regel sind solche Menschenja leider Beratungs-resistent... #weissnicht

  • Ja es geht mir darum, dass ich mit Absicht ausgebootet werde und genau das drin ist was ich 1) vor einem Jahr angekündigt habe selbst herzustellen und 2) wir als Eltern klar abgelehnt haben.


    Mein Mann sagt auspacken und den Inhalt nach und nach geben...

    Nitokris mit großem Kleinen S. 04|2009 & kleiner Kleiner O. 03|2011 & winzig Kleinem S. 02|2014

  • Ich wäre auch megaangefressen und wütend. Hier ist Schultüte auch (Eltern) Mama-Sache. Ich liebe es einfach.
    Unsere Freunde wollten auch alle ne Schultüte schenken, das hab ich dann dezent unterbunden, das wird erstens zuviel (es wären dann an die 5 oder 6 Schultüten zusätzlich): Sie sollen ihr Geschenk einfach hübsch verpacken und gut :)


    Als meine Mutter vorgerstern fragte, was sie in ihre Schultüte packen soll, bin ich faßt vom Glauben abgefallen. Immerhin spenideirt sie Schreibtisch und Stuhl.... Ich hab ihr dann ne Minitüte mit etwas Süßkram gekauft.


    Wenn ich das so lese, bin ich meiner Großmutter dankbar, dass sie jeden Scheiß bei meiner Mutter angeschleppt hat (und sich auch nicht an Verabredungen gehalten hat), denn das Thema ist damit erledigt :) Meine Mutter war immer so angefressen, dass sie eisern bleibt: Nix ohne Absprache. #super


    Ich wünsch euch, die heute dran sind, viel Spaß und einen tollen Start.

  • Ich wünsch euch ganz aufgeregten für heute nen tollen Tag! Genießt es und berichtet bitte. Hier sind es jetzt genau noch 3 Wochen!


    Und danke für eure Meinungen zu den großelterntüten #daumen ich denk in Ruhe nochmal alles durch und frage nochmal was sie sich gedacht haben, immerhin haben sie ja nix zu mir gesagt zu diesem thema

    Nitokris mit großem Kleinen S. 04|2009 & kleiner Kleiner O. 03|2011 & winzig Kleinem S. 02|2014

  • Ich wünsche allen die heute anfangen einen wunderschönen sonnigen Tag und entspanntes Feiern #top
    Nachdem Lena mitgekriegt hat, dass in machen Bundesländern heute schon die Schule anfängt meinte Sie: mami, können wir nicht umziehen, ich will auch.
    Nein mein Kind, du musst noch ewig lange 2,5 Wochen warten #yoga
    Grüßle aus Hessen
    Micha

  • Nein Neffe hat heute auch Einschulung und meine Tochter findet das sehr ungerecht...


    Aber der Urlaub, der am Sonntag beginnt tröstet sie darüber hinweg. Bei uns dauert es noch etwas über vier Wochen.


    Allen, bei denen es heute los geht einfache ich einen schonen Tag? Wie ist denn das Wetter bei euch?

  • morgen ist hier letzter kindergartentag und ich werd solangsam wehmütig.


    mitte september ist es dann soweit. schultüte ist da, füllung noch nicht. ich hab einen Teil der Materialliste abgearbeitet, aber noch nicht alles. #yoga

  • Allen Schulstartern alles Gute! Ich bin gespannt, was ihr zu berichten habt.


    Material haben wir jetzt, bis auf das Turnzeug. Grob überschlagen war es ziemlich teuer. Bücher liegen bei gut 140 Euro, dann der Ranzen mit 180 Euro, Material, das meine Mutter bezahlt und besorgt hat. Schultüte und Füllung mal ausgenommen...


    Nun müssen noch schultaugliche Klamotten her und der Secondhandmarkt in 122-128 wird dünner. Hosen sind bestellt, Schuhe kommen noch. Irgendwie war Waldkiga easy, irgendwelche Pullis drunter, blieben sauber und sah ja eh keiner...


    Schulkinder sind teuer!

  • Bücher und co waren garnicht auf der Liste. #schäm Turnzeugs, paar Hefte, Bleistifte, Buntstifte, Ordner und Bastelkram.


    Ranzen gabs im Angebot für 80 Euro, Schultüte 40 + ich denke so 40 Euro füllung.


    Naja, wir haben hier in baWü ja noch bis zum 14.09. Ferien, der KiGa schließt nur drei Wochen.

    Viele Grüße von Gwen


    mit #male 11/07

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gwen ()

  • Mein Baby ist nun tatsächlich eingeschult :-0

    Liebe Grüße
    Sinsiria mit Timon 03/08 + Pumbaa 07/11 + Simba 06/13
    ___________________________________________________________________________________________________________________

    Be calm, be a unicorn



    Mitglied im Reboarder-Verein

  • Hier, auch Baden-Württemberg, hat der Kindergarten gerade die letzte Woche zu und ab Montag wieder auf. Bis zur Einschulung sind es dann noch vier Wochen, die die Schulanfänger noch hin gehen können. Wir fahren jetzt noch zwei Wochen in Urlaub, dann geht die Große nochmal zwei Wochen in die Kita. Freitags ist dann dort ihr letzter Tag und samstags ist Einschulung. Hatte ich mir anders gewünscht, geht aber nicht anders...

  • Herzlichen Glückwunsch allen heute eingeschulten Kindern hier!
    Bei uns dauert es auch noch bis Mitte September. Über das Outfit habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Aber wer weiß schon, wie das Wetter dann sein wird, vielleicht kriegen wir Schnee, falls das so weiter geht. Gestern habe ich die Bücher abgeholt, 55€. Das Material haben wir zum größten Teil auch zusammen und die Schule möchte noch 20€ für Hefte usw. haben. Essensgeld zahlen wir übrigens schon seit dem 1.8.
    Bei uns wird es nur eine relativ kleine Schutüte (60 cm) geben, gekauft und mit einem Namensaufnäher verschönert. Rein kommen Süßigkeiten, ein Taschenmesser zum Schnitzen, Milchzahndose, Schulkindshirt mit Namen, Trinkflasche, Taschenregenschirm und ein Kartenspiel. Außen dran kommt noch ein Zählpferd. Ich hoffe, wir können draußen feiern, wenn es so kalt bleibt aber lieber nicht, grrrrrr.

  • Mein Baby ist nun tatsächlich eingeschult :-0


    Jepp. So ist das! (Und er war soooooooo stolz! #herzen )

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)

  • Bei uns waren es ca. 35 € für Bücher. Eines für Mathe (Nussknacker von Klett) und eines für Deutsch. Letzteres hat mich sehr überrascht. Es ist "Lara und ihre Freunde". Das ist wohl wirklich von Reichen und enthält eigentlich nur Bilder und (bis auf eine kurze Überschrift auf jeder Seite) keinerlei Schrift 8I . Da bin ich wirklich mal auf die zusätzlichen Materialien gespannt.
    Arbeitshefte stellt ja hier in Sachsen die Schule wegen der Lernmittelfreiheit. Die erhalten die Kinder dann in der ersten Schulwoche bzw. dann, wenn sie eingeführt werden.

  • welche Menge an Büchern braucht ihr für ne 1. Klasse ? Oder sind die mit Goldlettern ausgeschlagen. Ich hab für die Lernhefte 30€ gezahlt...


    8I


    Ui. Bei uns sind es 12 Euro Lernmittelelternbeitrag und 12 Euro freiwillig für die Montessori-Materialien, weil die Stadt für zusätzliche Arbeitsmittel keine Gelder an die nicht-Regelschulen ausgibt, das muss von der Elternschaft/Förderverein getragen werden.

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)

  • Wir geben einmalig 15,-€ für die ganzen vier Schuljahre für Hefte, Pensenbücher und Co. Bücher brauchen sie keine und ansonsten gab es auf der Liste nur sowas wie Mäppchen mit Buntstiften und Sportsachen. Also sehr übersichtlich. :D


    Wie war die Einschulung gestern?

    »Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.«


    Christian Morgenstern

  • Bei uns war es wirklich sehr nett. Die größeren Kinder haben gerappt, musiziert und getanzt, die Direktorin hat ein paar liebe Worte gesagt (und die Erstklässler sogar beteiligt, wobei Fritz und sein Kumpel sich dann sofort gemeldet haben und vor diesen vielen, vielen Menschen ins Mikro gesprochen haben #herzen (die stolze Mama heulte da natürlich auch los... ) und dann ging es auch schon in die Klassenzimmer. Beim Warten wurde eine der Schwächen der Schule dann schon offenbar - die Mensa ist, obwohl Neubau, sooooo viel zu klein geplant, dass es nicht möglich war, die Dreiviertelstunde Warten mit Kaffee und am Klassentisch zu verbringen... Und es ist auch für die Kinder so, dass in zwei Schichten gegessen werden muss UND die Kinder im Wechsel alle zwei Wochen sogar in ihrem OGS-Raum essen. Das finde ich so selten dämlich. Aber die Planung für den Neubau wurde von Leuten abgeschlossen, bei denen noch nicht angekommen ist, dass in dieser teuren Stadt die wenigsten Eltern ganz auf Mittagsbetreuung verzichten können. :huh:#augen (Und ich glaube, den Kindern macht es nicht so schrecklich viel aus, was ich so gehört hab...)

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)