Ammenmärchen? Zähne und Fieber?

  • Haben eure Kinder beim Zahnen Fieber bekommen? Und wenn ja wie hoch?
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es eher ein Infekt ist , der in die Zahnungszeit fällt.


    Das Kleinchen hat grad Temperatur und nicht wirklich was anderes als Zähnchen.
    Spielt und lacht, aber quengelt dann zwischendrin und stopft sich das Händchen oder irgendwas anderes in den Mund.
    Trinkt auch gut.....
    Eckzahn kam vorgestern raus.

  • Svanhild war bei jedem Milchzahn richtig krank, jedes Mal Fieber (auch über 39°) und Durchfall, der Zusammenhang war sehr offensichtlich.


    Bei den Jungs war es zum Glück nicht ganz so schlimm, aber in der Tendenz ähnlich.

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)

  • Meine Schwwiegermama hat gelsen, dass es eher andersrum ist, dass also Fieber das durchbrechn der Zähne fördert und kennt die Geschichte eins Kindes, dass an einr Krankheit mit schlimmen Fieber gestorben ist und das dann "über nacht" "alle" Zähne bekommen hat.


    Alle Angaben ohne Gewähr ;)

  • beim großen haben wir due neuen zähne eher zufällig entdeckt. beim kleinen war jeder zahn eine krise. sehr unruhig, noch schlechter schlafen als sonst u er war ein sehr schlechter schläfer, u erhöhte temparatur bis leichtes fieber.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Nein, weder Fieber noch großartige Schmerzen noch grünen Stuhl noch Wundheit.


    Aber war das nicht so, dass das Zahnen uU infektanfälliger macht, weil der Körper schwer beschäftigt ist und so?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif


    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Die Große hatte bei fast jedem Zahn Fieber. Die ersten beiden kamen im Urlaub. Das war das erste Mal überhaupt, dass sie Fieber hatte und ich mit der Situation leicht überfordert :-)


    Der Kleine hat noch keine Zähne...


    Mach doch mal ne Umfrage auf?

    Liebe Grüße von Flip mit Frau Zwergi (*11/09) und dem Schlumpf (*08/12)


    Die Welt ist absurd. Bewerfen wir sie mit Keksen. :D

  • Hier gab es einen Infekt mit Fieber beim ersten Zahn und dann erst jetzt wieder bei den beiden Eckzähnen oben.


    Aber: Beide Male waren ich und mein Mann im selben Zeitraum ebenfalls krank und ich denke, dass wir uns da einfach gegenseitig angesteckt haben.


    Meine Kinderärztin sagt, dass die Kinder in der Zahnungsphase generell ein bisschen infektanfälliger sind als sonst und daher dann auch oft krank werden.
    Für sie besteht aber kein direkter Zusammenhang zwischen Zahnen und fiebern.

  • Mein Sohn hatte bei den Schneidezähnen erhöhte Temperatur, und war sehr raunzig... bei den Eckzähnen hohes Fieber und die Backenzähne kamen komplett unbemerkt!


    lg

  • Eumel hatte vor jedem! Durchbruch der 20 Zähne Fieber. Bei den einen mehr den anderen weniger. 40 Grad war keine Seltenheit. Schnupfen und Husten kamen auch oft dazu. Wenn der Zahn durch brach, weinte er schrill auf und wenige Minuten später war das Fieber weg.
    Interessannterweise ist er bisher zu anderen Zeiten nicht krank gewesen.
    Fieber gab es auch nur ein einziges weiteres Mal.


    Laut Kinderarzt, gab es da keinen Zusammenhang.... :stupid: #stumm


    Viele Grüße
    Eumelmama

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • Die Mädels hatten beim zahnen nicht Fieber, aber der Kleine hat bei jedem Zahn Fieber und Schnupfen.

    „Indianer sind entweder auf dem Kriegspfad oder rauchen die Friedenspfeife. Geschwister können beides.“
    Kurt Tucholsky

  • Beruhigt mich grad total eure Erfahrungen, dann hoffe ich mal dass es akut das Zähnchen ist.
    Die beiden großen hatten das nicht. Aber die Fiebern sowieso sehr selten in Relation zu den Freundinnen

  • Ja, ich denke es kam von den Zähnen. Sie hat jetzt 12 Zähne (davon 2 halbe Backenzähne) und die Eckzähne kommen jetzt auch und sie hatte bei den ersten beiden Zähnen Fieber und jetzt auch bei den fast durchgebrochenen 2 Backenzähnen und kommenden 2 Eckzähnen. Bei uns war auch immer ein kleiner Infekt dabei. Die Temperatur lag knapp unter 40

    Einmal editiert, zuletzt von Schlumpfine ()

  • Keine Ahnung, ich konnte da nie einen kausalen Zusammenhang sehen #weissnicht Mein Kind hatte halt mal Fieber, hat geweint, komischt gekackt und Zähne bekommen. Manchmal alles zusammen, oder hintereinander, oder unabhängig voneinander.

    Viele Grüße von Iffebim


    (auch beim Stillen und unterwegs mit Shift-Taste ausgestattet #nägel )