Gender-Kacke in Schule und Alltag

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Ich sehe auch nur blau und rosa - aber das sind ja erst mal nur Farben.

    Ich wollte dann wissen, wie die Produktbezeichnung lautet und da findet sich dann die Info, dass es z.B. den Malbecher in rosa, blau und grün gibt.

    Das finde ich okay, Genderkack wird es, wenn der rosa Malbecher "Malbecher Mädchen" heißt und der blaue ...


    Dass im blauen Bleistiftset teils rosafarbene Motive drauf sind, ist doch schon fast revolutionär #freu

    ... wartet auf: Impfung - Chip - Morgellon-Entwurmung.

  • Ja, so lange da kein "Für Jungs/Mädchen" Label dabei ist, ist es okay. Wobei ich es insgesamt schade finde, dass es oft nur diese beiden Farben zur Auswahl gibt.

    Rosa mag ich oft nicht und dann bleibt nur blau, was ich zwar schön finde, aber hey, es gibt auch noch viele tolle andere Farben.

  • Guck, die Kebekus lässt einen Mann mal was erklären:


    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Ich möchte diesen Artikel teilen. Es geht um die Situation von Wissenschaftlerinnen während der Pandemie und behandelt viele interessante Aspekte, z. B. auch, dass Männer schneller bereit sind, vor einer Kamera über Dinge zu sprechen, von denen sie wenig Ahnung haben und dass das unserer Gesellschaft schadet:


    "Another issue is that women take on teaching, mentoring, and academic service work more regularly than men, and are more likely to serve in operational roles — [...] “getting shit done.” In the context of the current pandemic, that often means working at a breakneck pace to coordinate multiple investigations, at multiple sites, often in multiple countries, said Rasmussen. That leaves the men, who are nominally in charge, to talk to the press, she said. "


    https://undark.org/2020/06/22/…VGZ-WTbzR0uS7XcVovtBwsmns

  • Letztens hab ich Unterhemden im H*M gekauft. 140 Jungenabteilung und 140 Mädchenabteilung. Ich glaub, ich muss mal Bilder machen. Die mit Blümchen sind 10 cm kürzer als die mit Sternen und an den Armen total eng!


    Da rege ich mich STÄNDIG drüber auf!!!

    Ich hab ein Mädchen und einen Jungen, der Junge ist knappe 2,5 Jahre jünger und es gab eine Zeit da waren die Shirts in unterschiedlichen Größen trotzdem gleich groß, weil einmal Jungsshirt (weiter und länger) und einmal Mädchenshirts (schmal geschnitten). Da hatte ich das so krass vor Augen und ich hab mich auch aufgeregt. Die Jungsshirts waren nicht nur länger sondern auch breiter

  • Was steht da so in dem Link, für Facebookverweigerinnen?

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Oh, mal wieder ein launiger und hilfreicher Beitrag von Frau Kebekus.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Danke!

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Das mit den Kindern ist schon krass. Also dass die da alle so gut informiert sind. Aber trotzdem die Wörter noch klischeehaft zuordnen.



    Und ist es echt immer noch so, dass, wenn einem die Gyn die Pille verschreibt, man nicht gefragt wird, ob frau menstruieren möchte oder nicht? Ich war davon ausgegangen, dass das heute mit zur Aufklärung gehört und die Pillen dann auch mit oder ohne Pause genommen und gekauft werden können.

  • Kommt auf die Gyn an, denke ich. Meine hat mir die Frage gestellt, ich hatte auch lange eine mit Menstruationspause. Dann vertrug ich sie irgendwann nicht mehr und musste auf östrogenfrei umsteigen. Nun Vertrag ich mit knapp 30 gar keine Hormone mehr. Es ist schon echt gemein, dass man die „Unkompliziertheit und Verhütungssicherheit“ (bewusst in Gänsefüßchen) ohne Hormone nicht so einfach bekommt. An eine Tablette am Tag kann ich problemlos denken, alles andere raubt mir gerade Energie.

    Silberner Mond du am Himmelszelt, strahlst auf uns nieder voll Liebe.
    Still schwebst du über Wald und Feld, blickst auf der Menschheit Getriebe.
    Oh Mond, verweile, bleibe, sage mir doch, wo mein Schatz weile.

    Sage ihm, Wandrer im Himmelsraum, ich würde seiner gedenken: mög' er,

    verzaubert vom Morgentraum, seine Gedanken mir schenken.



    255.png

  • Ich hab 'ne Kupferspirale. Keine Hormone und alles prima.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Mit der Kupferspirale wär ich monatlich fast verblutet #hmpf das ist leider keine Option, wenn man zu heftigen Blutungen neigt.

    Aber dafür komme ich mit der Hormonspirale bestens klar.

    ... wartet auf: Impfung - Chip - Morgellon-Entwurmung.

  • Ja, das stimmt leider. #hmpf

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Wegen der Blutungen ist die Kupferspirale bei mir als Option auch raus. Und weil die Familienplanung noch innerhalb der Lebensdauer der Spirale weitergehen sollte. Alle Seiten waren sich einig, dass dann die Spirale nicht das richtige ist. Was wir nach Kindelein Nr. 2 machen werden, entscheiden wir, wenn‘s soweit ist.


    Herr Libretto würde nach jetzigem Stand auch ohne Umschweife der Vasektomie zustimmen und wäre dann auch in einem vertretbaren Alter dafür. Er hatte mit der Spirale, als wir drüber sprachen, was wir denn nun nutzen, mehr Bedenken als ich, konnte die aber nicht so richtig verbalisieren. Die derzeitige Lösung ist Kondom, das ist für uns beide in Ordnung so.


    so, genug OT.;)

    Silberner Mond du am Himmelszelt, strahlst auf uns nieder voll Liebe.
    Still schwebst du über Wald und Feld, blickst auf der Menschheit Getriebe.
    Oh Mond, verweile, bleibe, sage mir doch, wo mein Schatz weile.

    Sage ihm, Wandrer im Himmelsraum, ich würde seiner gedenken: mög' er,

    verzaubert vom Morgentraum, seine Gedanken mir schenken.



    255.png