Gender-Kacke in Schule und Alltag

  • die, die wirklich einfach fair beurteilen

    Hier OT, aber fair beurteilen bei mündlichen Prüfungen ist eine Illusion. Das kann keiner.


    Es gibt sicher Prüfer/innen, die sich nicht von der Kleidung oder Figur beeindrucken lassen, es mag sogar welche geben, die Frauen für die gleiche Leistung nicht schlechter beurteilen als Männer, aber irgendwelche Punkte, wo es mit der Fairness dann doch hakt, hat jeder.

    Ich war etliche Male Beisitzerin bei mündlichen Diplomprüfungen. Tatsächlich war ich überrascht wie gut man die einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten einordnen konnte.

    Allerdings war es so, dass der Stoffumfang recht überschaubar war (ca. 1 Semester Vorlesung + Seminar). die Prüfung war auch anhand alter Prüfunhsprotokolle recht gut vorzubereiten. Wer zugehört hat, den ein oder anderen der die Prüfung schon gemacht hatte mal gefragt hat und sich nicht allzu dämlich angestellt hat, der ist da mit einer 1- raus.

    Die Kandidatinnen und Kandidaten durften sich ein Thema aussuchen mit dem sie anfangen konnten. Von dem ausgehend wurde dann weiter gefragt. Bereits in den ersten zehn Minuten mit dem vorbereiteten Thema konnte man sagen, ob die Reise eher Richtung 1 oder 2-3 oder 4-5 ging.

    Bei Prüfungen mit größerem Stoffumfang ist das sicher anders.

  • Ich hatte bisher auch immer das Gefühl, in mündlichen Prüfungen gerecht bewertet worden zu sein.

    Wie fibula und Talpa es beschrieben, ist es bei uns auch. Unsere Dozenten und Professoren sind eher kameradschaftlich. Geht wohl auch nicht anders wenn man zeitweise wochenlang zusammen wohnt und arbeitet. Und vielleicht ist gerade deshalb die Leistung und die menschlichen Eigenschaften wichtiger als sekundäre Geschlechtsmerkmale und es kann gerecht benotet werden.


    Aber gerade auf Grabungen und unter anderen Archäologen sind mir solche Kommentare nicht gerade neu.


    Ich musste mal auf dem Boden liegend arbeiten und da kam von einem anderen Grabungsteilnehmer: "oh wir haben sogar Girls vom horizontalen Gewerbe hier"

  • #blink was für ein arsch!

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Von einem anderen Thread animiert, google ich gerade Bademützen, und finde ja diese unisex Version wunderbar. Besonders den begeisterten Blick des Models #freu:

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/…mw_detail_4?ie=UTF8&psc=1

    Danke dafür, ist zwar etwas off-topic aber ich musste sehr lachen.


    Der Blick des Models hat mich eiskalt erwischt gerade #freu

  • Von einem anderen Thread animiert, google ich gerade Bademützen, und finde ja diese unisex Version wunderbar. Besonders den begeisterten Blick des Models #freu:

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/…mw_detail_4?ie=UTF8&psc=1

    Danke dafür, ist zwar etwas off-topic aber ich musste sehr lachen.


    Der Blick des Models hat mich eiskalt erwischt gerade #freu

    Wie herrlich!!! :D
    Auch das Bild auf dem er die Kappe in die länge zieht, sehr beeindruckend.

    Und: die Kappe ist 3D!

    Und der Bogen, der wieder ins schwarze des Threads trifft: "Badekappe für Frauen lange Haare Männer kurze Haare" - Achso... #stirn

  • Alle extremistisch motivierten Morde, die im vergangenen Jahr in den USA verübt wurden gehen auf das Konto von Rechtsextremisten. Erstmals (zumindest lese ich den Artikel so), wurden auch Incels mit in die Statistik aufgenommen.

    Link zum Artikel

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green



  • Ich musste mal auf dem Boden liegend arbeiten und da kam von einem anderen Grabungsteilnehmer: "oh wir haben sogar Girls vom horizontalen Gewerbe hier"

    Zum Brechen O_o


    Keine Genderkacke, aber das erinnert mich daran, als ich mal bei Ernsting's einen BH kaufte ohne den dazu passenden Schlüppi. Kommentar der Verkäufering zu ihrer Kollegin: "Die Kundin geht unten ohne."

    War damals leider noch nicht schlagfertig genug, um sie zu fragen, ob sie gerade einen Kurs zum Thema "Wie vergraule ich treue Kundinnen am schnellsten?" gemacht habe. Heute hätte ich den Kauf direkt sein lassen und wär gegangen.

    Es ist gut, den Glauben zu bewahren, dass alles viel wunderbarer ist, als man fassen kann; denn das ist die Wahrheit. (Vincent van Gogh)[/font][/size]
    --------------------------------------------------------------

  • Übrigens war heute Equal Pay Day... Aber das wisst Ihr sicher eh. ;)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • yeah Rattenkind

    Das habe ich nicht gewusst. Endlich Geld verdienen!


    Zum Weltfrauentag noch ein Nachtrag: Eine Freundin von mir meinte "In den WA-Gruppen, da bekommt man eben immer so lustige Videos zu Weihnachten, Ostern, etc. Auch zum Weltfrauentag" Ich meinte dann schon leicht ironisch "Sicherlich mit Blumen zum Weltfrauentag"

    Sie: "Klar"

    Und mir wurde klar, dass ihr das gar nicht bewusst ist. #sauer Und so wie ihr, wird es vielen Frauen gehen

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • ich habe eine echte rote rose, zwei feuchte händedrücke und einen lilanen Kugelschreiber bekommen.

    Interessiert es wen, wenn ich lieber das gleiche Geld wie die Männer hätte oder den equal Pay day zumindest mal im Februar?

  • Hier auch komplette Ignoranz. Ich bin an dem Tag ganz klassisch von A nach B gehetzt während mein Mann entspannt beruflich unterwegs war. Und dann hab ich noch einen Kuchen gebacken, weil er am Tag danach Geburtstag hat. Da musste ich schon ein bisschen über mich selbst lachen als ich in der Küche stand.


    Gestern haben die BVG 21% vergünstigten Tickets an Frauen ausgegeben. Sogar Jahrestickets! Bringt strukturell natürlich nichts, aber damit kann Frau doch wenigstens was anfangen.

  • Ich habe das Gefühl, es gibt auch regionale Unterschiede. Hier in MV ist der Weltfrauentag im Alltag präsenter (Glückwunsch, Blumen), in Niedersachsen fand der Tag für mich eher in den Medien statt.

    Vielleicht auch nur meine Wahrnehmung