Gender-Kacke in Schule und Alltag

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Na das sollte der Vater auch wissen, aber manchmal sind auch nur begrenzte zeitliche und finanzielle Ressourcen vorhanden ;).

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Ich glaube, hier hatte mal jemand ein Buch empfohlen, wo es um Männer in der Geschichte ging, die Feministen waren. Weiß noch jemand, wie das genau hieß?

    "Warum haben Sie das getan?" frage ich.

    "Um die neue Welt schneller anfangen zu lassen, denn die alte muss geschubst werden, damit sie schneller umfällt..."

  • sehr interessant, ja. Noch nie so drüber nachgedacht. Erklärt vielleicht, warum mein ex ein echtes Problem hatte, als er schwarz auf weiß bekam, dass sein IQ unter meinem lag...

    Immer auf Fettnäpfchensuche...


    Chaosqueen mit Chaosprinzessin ( #female 3/13)

  • Das ist ein spannender Artikel, danke.


    Hier noch ein feines, klassisches Häppchen vom Elternabend 5. Klasse: "Die Klasse ist – obwohl es so viele Jungs sind – wirklich toll und auch so motiviert!" #haare

  • wir sind gerade im Urlaub. Und gestern gab es hier das mega furchtbare Spiel (sonst ist die Animation eigentlich durchaus in Ordnung). Ich weiß nicht was die Geschichte war aber auf jeden Fall saß ein Animateur als Poseidon (?) verkleidet am Pool und hat aus einer Gruppe Frauen die schönste bestimmt (oder was auch immer). Ich hab nur zwischen Ausschnitte mitbekommen als ich vorbei ging. Auf jeden Fall sollten sich die Frauen irgendwie präsentieren und nach jeder Runde hat Poseidon mittels Daumen hoch oder runter einige weiter kommenladen und einige raus geschmissen. SAGEN mussten die Frauen dabei natürlich nichts! Einmal war das irgendwie so eine Laufsteg lauf Sache und einmal standen die irgendwie an der Treppe im Pool and haben da die erotische Wassershow abgezogen. Alles von einem zweiten Animateur mit anerkennenden pfiffen kommentiert. Wie gesagt, keine Ahnung was die Story dahinter war aber ich fand es übel degradierend. Sowohl die Präsentation der Frauen an sich als auch die arrogante Art wie Poseidon da saß und per Daumen seine Wertung über die Frauen abgab, die da brav in der Reihe vor ihm standen. Wirklich widerlich.

    Immer auf Fettnäpfchensuche...


    Chaosqueen mit Chaosprinzessin ( #female 3/13)

  • Schreib so was doch mal dem Veranstalter. Oder auf Facebook in deren Bewertung.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • das is widerlich.


    was mich am meisten stört, ist dass den allermeisten menschen gar nichts komisches auffallen wird an dieser veranstaltungen. es ist normalität.


    wenn man das kommentiert, ist man schnell die mit "dem stock im arsch".

    „Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“


    Abraham Lincoln

    Einmal editiert, zuletzt von VivaLaVida ()

  • das is widerlich.


    was mich am meisten stört, ist dass den allermeisten menschen gar nichts komisches auffallen wird an dieser veranstaltungen. es ist normalität.


    wenn man das kommentiert, ist man schnell die mit "dem stock im arsch".

    Das ist leider wahr, aber in dem Fall...lieber "Stock im Arsch" als "Würde und Intellekt im Arsch"...ätzend so eine dämliche Show....

  • Ich denke die Animateure haben da schon ein Auge für wer da mitmacht und dann auch noch Solz drauf ist wenn man dann später noch in der Kiste landet.

  • hmm. Sollte man hoffen abet da wirkten einige als wäre Ihnen das eigentlich unangenehm und es traut sich nur keine als erste stopp zu sagen. Und ich hab definitiv mitgekriegt, dass denen nicht vorher gesagt wurde was auf sie zu kommt.

    Immer auf Fettnäpfchensuche...


    Chaosqueen mit Chaosprinzessin ( #female 3/13)

  • Ganz ehrlich, da muss man dann aber auch den Arsch in der Hose im Bikini-Tanga haben, um sich ab einem bestimmten Punkt da rauszuziehen. Dann heißt es womöglich, man habe das gemacht, um sich die Schmach einer Niederlage zu ersparen, aber zumindest die "moralische"* Niederlage bleibt einem dann wirklich erspart.



    ____________________________________________

    * Nicht im Sinne von guten Sitten, sondern im Sinne der Durchsetzung eigener Vorstellunge von richtig/vertretbar und falsch/abartig.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

    Einmal editiert, zuletzt von Rattenkind ()

  • Keine Ahnung. Es hinterlässt mich etwas sprachlos. Mehr Klischee geht nicht - aber Samsung ist jetzt eigentlich nicht so das Unternehmen das damit bislang besonders auffiel, oder?

    Jedenfalls bekommen sie jede Menge Aufmerksamkeit damit.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif