Gender-Kacke in Schule und Alltag

  • also ich finde diese ratschläge derartig stumpf und unterkomplex, dass ich sowas glatt überlesen hätte. nichtmal aufregen kriege ich hin.

    Japp.


    Und bei 3. en weiß ich nicht genau was sie sagen will: Ja täglicher Sex aber bitte mit Leidenschaft? Ein hinge... Blow Job hilft niemanden?

    WTF!... fällt mir da ein

  • Das sind normale Schwankungen...der Trend ist wichtig.....

    wolltest du das zu Schnickschnacks Post in kcal-Thread schreiben?

    #hammer#hammerja...wollte ich , und ich habe mich gerade schon total gewundert es da nicht gefunden zu haben....sorry.

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • also ich finde diese ratschläge derartig stumpf und unterkomplex, dass ich sowas glatt überlesen hätte. nichtmal aufregen kriege ich hin.

    nicht nur das.

    Das sind dann doch ratschläge für die Perfekte Aufopferung - nimm alles hin, dann funktioniert deine ehe. Und das glauben dann die ganzen Sternleserinnen. ansonsten stimm ich Dir zu, unterkomplex ist noch übertrieben.

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Aber mit sowas kann man Geld verdienen! Warum tut ihr euch eigentlich ein anstrengendes Studium an?:P#angst

    Vielleicht macht mich der Glitzer nicht schöner, aber dafür glitzeriger#nägel


    "Wenn sich niemand aufregt, ändert sich doch nie was!"

  • Aber mit sowas kann man Geld verdienen! Warum tut ihr euch eigentlich ein anstrengendes Studium an?:P#angst

    na, wo soll man denn die ganzen erfolgreichen Anwälte/ärzte/banker/ingenieure denn kennenlernen? bei der Ausbildung zur Coiffeuse?

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Aber mit sowas kann man Geld verdienen! Warum tut ihr euch eigentlich ein anstrengendes Studium an?:P#angst

    na, wo soll man denn die ganzen erfolgreichen Anwälte/ärzte/banker/ingenieure denn kennenlernen? bei der Ausbildung zur Coiffeuse?

    Ich empfehle da Grundschullehrerin.

    Frau hat dann ein angemessenes Bildungsniveau ( natürlich nicht zu hoch) und kann das Erlernte dann praktisch in der Kindererziehung anwenden .


    Tatsächlich vor 20 Jahren von Grundschuldlehramts-Studentinnen so gehört.

  • In unserer Kita hängt jetzt im Schaukasten eine Beschreibung der Eingewöhnung nach Berliner Modell. Darin wird in einem Satz "Eltern" erwähnt, ansonsten ist ausschließlich von "Mutter" (oder war es "Mama"? ) die Rede. Also Mama bleibt beim Kind, Mama trennt sich für kurze Zeit etc.

    Ich muss dringend mal die Leitung fragen, was es damit auf sich hat. Ansonsten sind die nämlich sehr darauf bedacht, solche Rollenzuschreibungen zu vermeiden.


    Und ich muss mich mal grade freuen, dass ich heute beim Rasierklingenkauf an diesen Thread gedacht habe, uns zur "men" Variante gegriffen habe. Beim Blick auf's Preisschild bin ich trotz Vorwissen noch mal aus allen Wolken gefallen. 0,50 EUR pro men-Klinge, 1,23 EUR für die Lady Variante #eek. (Also ich freu mich, dass ich jetzt endlich mal die günstigeren gekauft habe...über die Pink Tax an sich kann ich nur abkotzen.)

  • Frau hat dann ein angemessenes Bildungsniveau ( natürlich nicht zu hoch) und kann das Erlernte dann praktisch in der Kindererziehung anwenden .


    Tatsächlich vor 20 Jahren von Grundschuldlehramts-Studentinnen so gehört.

    Kennen wir uns?8o Genau. So.! gehört.

    Vielleicht macht mich der Glitzer nicht schöner, aber dafür glitzeriger#nägel


    "Wenn sich niemand aufregt, ändert sich doch nie was!"

  • die frauenvariante von rasierern und auch vielen sonstigen produkten habe ich noch nie gekauft. ganz viele "frauenprodukte" verweigere ich sowieso aus prinzip. so zb. BHs bis zur stillzeit.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von VivaLaVida ()

  • Hier meinte die Berufsberatung der Uni 2011, Frau könne ja heiraten und Kinder kriegen nach Abschluss, das haben sämtliche Historikerinnen, Germanistinnen, Politikabsolventinnen, Wirtschaftsabsolventinnen etc. gehört, halt, was der Markt eh nicht brauche in weiblicher Form#weissnicht.


    (Meine Autokorrektur wollte aus Germanistinnen gerne Verkäuferinnen machen...#motz ).

  • Frau hat dann ein angemessenes Bildungsniveau ( natürlich nicht zu hoch) und kann das Erlernte dann praktisch in der Kindererziehung anwenden .


    Tatsächlich vor 20 Jahren von Grundschuldlehramts-Studentinnen so gehört.

    Kennen wir uns?8o Genau. So.! gehört.

    Vielleicht. Das war an der Goethe Uni in Frankfurt im Turm , Mitte der neunziger Jahre.

  • Nee, andere Uni. Ist ja gruselig. Anscheinend war/ist so eine Meinung wohl verbreiteter als frau das wahr haben möchte.

    Vielleicht macht mich der Glitzer nicht schöner, aber dafür glitzeriger#nägel


    "Wenn sich niemand aufregt, ändert sich doch nie was!"

  • Frau hat dann ein angemessenes Bildungsniveau ( natürlich nicht zu hoch) und kann das Erlernte dann praktisch in der Kindererziehung anwenden .


    Tatsächlich vor 20 Jahren von Grundschuldlehramts-Studentinnen so gehört.

    Kennen wir uns?8o Genau. So.! gehört.

    Ich kenne das Gegenstück dazu... Die männlichen Studierenden aus den Natur- und Ingenieurswissenschaften, die sich damit brüsten, die beste Wahl bei der Freundin getroffen zu haben, denn das sei ja eine von der Pädagogischen Hochschule (Grund-, Haupt- und Realschullehramt).

    Bei so viel Weitblick bei der Wahl der Partnerin erspart Mann sich später die Diskussionen, wer Elternzeit nimmt, wer Teilzeit arbeitet etc.

    Kotz...

  • Bei so viel Weitblick bei der Wahl der Partnerin erspart Mann sich später die Diskussionen, wer Elternzeit nimmt, wer Teilzeit arbeitet etc.

    Immerhin denken die Kerle überhaupt mal daran, dass Kinder betreut werden müssen.#yoga  

    Vielleicht macht mich der Glitzer nicht schöner, aber dafür glitzeriger#nägel


    "Wenn sich niemand aufregt, ändert sich doch nie was!"

  • die frauenvariante von rasierern und auch vielen sonstigen produkten habe ich noch nie gekauft. ganz viele "frauenprodukte" verweigere ich sowieso aus prinzip. so zb. BHs bis zur stillzeit.

    nachdem mein "frauenrasierer" nach etlichen jahren jetzt mal kaputtgegangen ist, habe ich mir mal statt der damenvariante die männerversion von dm gegönnt - die klingen kosten 50 cent mehr als beim frauenrasierer, aber sie halten viiiieeeel länger und rasieren viel besser! bin echt erstaunt. und ich muss nicht immer son hässliches pinkes teil beim duschen betrachten.

    Es ist gut, den Glauben zu bewahren, dass alles viel wunderbarer ist, als man fassen kann; denn das ist die Wahrheit. (Vincent van Gogh)[/font][/size]
    --------------------------------------------------------------

  • Ich fand, das Kiwis Satz mit dem Trend ja witzig war, als Reaktion auf das Gehenlassen.


    Und zum Rasieren empfehle ich einen klassischen Hobel und Rasierseife zum Aufschäumen, so richtig mit Mug und Pinsel.

  • mit klassischem hobel trau ich mich im intimbereich nicht...beine rasier ich nicht. rasierseife hab ich von waschbär, die ist super und hält ewig und ist nur in papier verpackt. kann mensch ohne pinsel mit den händen aufschäumen.

    Es ist gut, den Glauben zu bewahren, dass alles viel wunderbarer ist, als man fassen kann; denn das ist die Wahrheit. (Vincent van Gogh)[/font][/size]
    --------------------------------------------------------------

  • Da ich im Intimbereich nicht rasiere kann ich dazu nichts sagen. Aber Achseln hobeln geht gut, wenn man nicht zu sehr aufdrückt und die für die eigene Haut passende Seife findet. Wobei ich nicht glaube, dass man einen so steifen Schaum, wie ich ihn mit dem Pinsel erzeuge, nur mit den Händen hinbekommt.

  • Hüstel...das gleiche wie das was tulan beschreibt gilt für den Genitalbereich...für die Bikinizone um genau zu sein...

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kiwi ()