Gender-Kacke in Schule und Alltag

  • Mein Eindruck ist auch, dass da ganz schön viel Genderkacke dahintersteckt. Mich nervt es auch, dass weibliche Stimmen oft so einen sexy Unterton haben - was soll das?


    Ein Exfreund von mir verstieg sich sogar zu der Äußerung, dass Sänger (männlich) per se ja schönere Stimmen hätten als Sängerinnen. :stupid:


    Deshalb würde ich ja gerne den Navi auf eine männliche Stimme stellen, damit mich quasi der Mann "bedienen" muss. Leider ist das für mich ungünstig, da beim Autofahren die tiefen Frequenzen für mich schlecht hörbar sind. Deshalb haben wir doch die Frauenstimme eingestellt (wobei ich gerade den Eindruck habe, dass mehrere Frauenstimmen zur Auswahl stehen, aber entweder nur eine Männerstimme oder deutlich weniger als Frauenstimmen...).


    edit: Zu dem sexy Unterton: damit meine ich, dass die Assistenz-Dingse oft so säuseln.

    Alle Möpse bellen, alle Möpse bellen, nur der kleine Rollmops nicht...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von nez perce ()

  • Ich hab mal in irgendeinem Podcast gehört, dass fast alle Radiosender bis vor wenigen Jahren eine Regelung hatten, dass keine zwei Lieder mit Sängerinnen hintereinander gespielt werden dürften, weil das für die Zuhörerschaft zu unangenehm sei. #hammer

    ich google grade und finde nix - sagt das irgendwem was??

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.


  • luxa-rosenburg das täte mich ja interessieren...... Also gerne Quelle nachliefern....


    Wenn das tatsächlich so war..... Das ist mir niemals aufgefallen

    Irgendwann wird Alles gut, weiß der Teufel
    wann, aber es wird Alles gut!"
    Leslie ist ne tiefblaue Quotenberlinerin
    bei Instagram

  • Das hat mich gerade so aufgeregt, dass ich googeln musste. Leider komme ich an die Quelle auf die Schnelle nicht ran, aber wenn ihr googelt, dann ist es der sechste Eintrag, bei dem es einen Verweis darauf gibt, dass das wohl Realität ist (war?):


    klick


    Mir fehlt gerade die Zeit, aber vielleicht hilft das ja beim Suchen weiter?

    Alle Möpse bellen, alle Möpse bellen, nur der kleine Rollmops nicht...

  • <X


    Ich weiß gerade nicht, worüber ich mich mehr ärgern soll: Über die Tatsache an sich oder darüber, dass der Artikel es so lapidar schreibt, dass keine zwei Frauen hintereinander singen dürfen, ohne das in irgendeiner Weise zu kommentieren.

    Alle Möpse bellen, alle Möpse bellen, nur der kleine Rollmops nicht...

  • Mich nervt es auch, dass weibliche Stimmen oft so einen sexy Unterton haben - was soll das?

    Das kann ich auch überhaupt nicht ab. Ganz schlimm war es eine Zeit lang bei Unitymedia. Ich musste eine Zeitlang dort regelmäßig anrufen, und zu der Zeit war die Stimme so auf sexy gemacht, ich musste manchmal zwischendurch auflegen, weil ich es nicht ertragen konnte. Ich habe dann auch jedes mal hinterher darum gebeten, noch etwas loswerden zu dürfen und dann gesagt, dass ich bei der Computerstimme das Gefühl habe, ich bin zufällig in einer Telefonsex-Hotline gelandet. Letztens habe ich dort angerufen und fand es tatsächlich nicht mehr so schlimm, immer noch mit dem gewissen Unterton, aber nicht mehr so extrem.

  • Ich habe Siri selber nicht, aber meine Nachbarin sagt, ihr Mann liebt sie, weil sie nie widerspricht und nimmermüde "Was kann ich für dich tun?" fragt, und das ziemlich flirty.


    örgs. und das meint der mann vermutlich "nur witzig", stimmts?

    Es ist gut, den Glauben zu bewahren, dass alles viel wunderbarer ist, als man fassen kann; denn das ist die Wahrheit. (Vincent van Gogh)[/font][/size]
    --------------------------------------------------------------

  • Nein, der sagt gar nix dazu. Er arbeitet nur sehr gerne mit Siri zusammen und meine Nachbarin meint zu verstehen warum :D.

    Liebe Grüße von Alusra
    #rose


    Manchmal braucht man keine Tipps. Manchmal braucht man nur einen
    Zuhörer, der an den richtigen stellen "Hmmm" sagt und auch alles blöd
    findet.


  • Nein, der sagt gar nix dazu. Er arbeitet nur sehr gerne mit Siri zusammen und meine Nachbarin meint zu verstehen warum :D.

    Ah, ich hatte nich richtig gelesen :)


    Ich lass euch mal nen link zu einem schönen gespräch der feministischen sommeruni mit luise pusch und sookee da zum thema Feminismus und Sprache:



    Es ist gut, den Glauben zu bewahren, dass alles viel wunderbarer ist, als man fassen kann; denn das ist die Wahrheit. (Vincent van Gogh)[/font][/size]
    --------------------------------------------------------------

  • Gestern ging ich mit unserem Welpen spazieren, eine kleine Hündin. Sie trägt ein von meiner Tochter ausgesuchtes Türkisblaues Geschirr. Im Park treffe ich eine ältere Dame, die mich fragte, wie alt er denn sei. Ich antworte: „ sie ist ein halbes Jahr!“ Die Frau: „ach, das ist eine Hündin??“ (mit gefühlt zwanzig Fragezeichen im Gesicht).


    Ich habe sie ungefähr so angeguckt: 🤔, weil ich nicht verstanden habe, warum sie das so erstaunt. Ich habe sie also gefragt, wieso. Antwort: „naja, sie hat ja ein blaues geschirr an!“. Ach so. 🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

  • Gestern ging ich mit unserem Welpen spazieren, eine kleine Hündin. Sie trägt ein von meiner Tochter ausgesuchtes Türkisblaues Geschirr. Im Park treffe ich eine ältere Dame, die mich fragte, wie alt er denn sei. Ich antworte: „ sie ist ein halbes Jahr!“ Die Frau: „ach, das ist eine Hündin??“ (mit gefühlt zwanzig Fragezeichen im Gesicht).


    Ich habe sie ungefähr so angeguckt: 🤔, weil ich nicht verstanden habe, warum sie das so erstaunt. Ich habe sie also gefragt, wieso. Antwort: „naja, sie hat ja ein blaues geschirr an!“. Ach so. 🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

    Also, echt mal, wie kannst Du etwas Weiblichem nur etwas in der Farbe Blau anziehen?!#freu#haare


    Ich würde da immer bierernst einen Exkurs über die geschlechtstypischen Farben der letzten 100 (und mehr) Jahre rausholen...

  • Diese Frau hat keine Kinder in ihrem Umfeld. Dann wüsste sie nämlich, dass seit Elsa türkis DIE Mädchenfarbe schlechthin ist.

    Sowas von Prae-Arendelle... tsss

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul


  • Trug der Welpe etwa dazu noch eine Hose???

    Ich würde vermuten, er hatte einen freien Oberkörper, was ja nun mal ultimativ männlich ist#ja#male

    #post-1-2-3-#herz-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16-17-18-19-20-21-22-#herz-24-#post


    #herz~ I wish I was the pedal brake that you depended on ~ I wish I was the verb 'to trust' and never let you down ~#herz

  • Trug der Welpe etwa dazu noch eine Hose???

    Ich würde vermuten, er hatte einen freien Oberkörper, was ja nun mal ultimativ männlich ist#ja#male

    Mach ihr doch Ohrstecker, dann sieht man deutlich, dass sie ein Mädchen ist #angst


    Als meine Grosse noch ein kleines Baby war und bei der Kinderärztin weinte:

    KiÄ: Warum weint er?

    Ich: Warum weint sie. Sie ist ein Mädchen.

    KiÄ: Warum trägt sie denn dann einen hellblauen Strampler???

  • Trug der Welpe etwa dazu noch eine Hose???

    Ich würde vermuten, er hatte einen freien Oberkörper, was ja nun mal ultimativ männlich ist#ja#male

    Wenn sie dann noch kurze Haare hatte...also echt das wunderst du Dich, das man sie für männlich hält...mannmannmann...pass bloß auf, die wird sonst noch lesbisch...#ja8o

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Achso und nachdem ich sicher erkannt habe, dass es Satire ist, habe ich mich (besonders bei den ersten Punkten) sehr ertappt gefühlt 8o

    Ich bin echt verblüfft wie viel ich als erfolgreiche Frau in Führungsposition von dem gezeigten noch immer mache und sage.