Gender-Kacke in Schule und Alltag

  • Och, ich glaube das ist Prägungssache. Ich finde "Titten" jetzt nicht wirklich schlimm. Kommt halt von den Zitzen, und darauf läuft's ja grob hinaus. "Hupen" oder "Glocken" find ich als Bezeichnung viel schlimmer. ;)

    "Tittenteiler" find ich dementsprechend auch nicht abwertend, allerdings jetzt auch nicht übertrieben witzig und ein bisschen vulgär...


    P.S.: Den Aufkleber find ich aber auch megageschmacklos und ein Mann, der sowas an der Karre kleben hätte, hätt bei mir wenig Chancen.


    Mein Schwager hält übrigens "Perle" (Beispiel: "Meine Perle hat gesagt...", oder "Guck mal, die Perle da...") für einen Begriff, der durchaus Wertschätzung für die gemeinte Frau ausdrückt. Kann ich auch nicht ganz nachvollziehen...

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Rattenkind ()

  • Mein Schwager hält übrigens "Perle" (Beispiel: "Meine Perle hat gesagt...", oder "Guck mal, die Perle da...") für einen Begriff, der durchaus Wertschätzung für die gemeinte Frau ausdrückt. Kann ich auch nicht ganz nachvollziehen...

    ganz schlimm. wird ja auch gern für die reinigungskraft verwendet.

  • Mein Schwager hält übrigens "Perle" (Beispiel: "Meine Perle hat gesagt...", oder "Guck mal, die Perle da...") für einen Begriff, der durchaus Wertschätzung für die gemeinte Frau ausdrückt. Kann ich auch nicht ganz nachvollziehen...

    Perle ist hier oben tatsächlich eher wertschätzend, auch wenn ich es gar nicht mag!

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Bei meinem Schwager ist es die Ruhrpott-Perle. Und: "Guck ma, die Frau da ist ja wohl 'ne glatte 10!", kann auch gut gemeint sein... aber gut gemeint ist halt gerne mal das Gegenteil von gut. "Perle" (oder auch ein Zahlenbewertungssystem) ist für meine Begriffe objektifizierend.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Rattenkind ()

  • Ich ja auch. Aber halt Bezeichnungn wie "Perle" und Co eben auch.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rattenkind ()

  • Bei meinem Schwager ist es die Ruhrpott-Perle. Und: "Guck ma, die Frau da ist ja wohl 'ne glatte 10!", kann auch gut gemeint sein... aber gut gemeint ist halt gerne mal das Gegenteil von gut. "Perle" (oder auch ein Zahlenbewertungssystem) ist für meine Begriffe objektifizierend.

    Hm, wie findest du dann "Schatz" oder ähnlichen Kosenamen, Rattenkind ? Frage ist tatsächlich "offen" und nicht wertend gemeint, ich denk' nur gerade darüber nach...

    Naja, vielleicht schon ... aber ... #rolleyes

  • ich find das ist eine Frage der Beziehung. Wenn mein Mann: "Hallo Schätzchen!", zu mir sagt, find ich das ok. Wenn auf der Straße ein Fremder: "Hallo Schätzchen!", zu mir sagt, find ich das... äh... nicht ok. ;)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Eine Perle ist ja eigentlich etwas, was man als Schmuck an einer Kette oder Ohrringe trägt.

    Die Frage ist also, will ich als Frau auf den schmückenden Part reduziert werden.

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Alles männliche das ich je "meine Perle" sagen gehört habe, war immer derselbe Typ Mann und hätte genausogut auch "meine Bitch" oder so sagen können...

  • Ich glaube das ist regional. „Hamburg, meine Perle“ ist eine eindeutige Liebeserklärung. Ich wurde noch nie so genannt, würde da aber auch mindestens mit den Augen rollen.

  • Ich kenne beides: Die Schmuck-Assoziation, die eher wertschätzend ist und die anzügliche (ich kenne das auch als Synonym für Klitoris), die eher vulgär und objektifizierend gemeint ist.