Gender-Kacke in Schule und Alltag

  • Jungs glitzern nicht! Ist doch klar. Sonst fällt ihnen der Penis ab.

    oh nein! Ich muss dem Kind umgehend das schwarze T-Shirt mit Silber/blauem-Wendepailletten Roboter ausziehen. Dachte sicher auch die Globe*trotter-Verkäuferin vorhin, wo mal wieder ein "ja, den kann sie gut tragen" kam.

    Wahrscheinlich hätte er sich den Rucksack in blau/grau und nicht in grün/grau aussuchen müssen. Man weiß es nicht. Die Haare werden jedenfalls immer länger #love

  • Wendepailletten?????#haare

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Das wirst Du nicht mehr los. Edward Cullen wir jetzt gedanklich bis in alle Ewigkeit mit Wendepailletten verknüpft sein...zur Hülf...8o

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • hier gabs Tierpuppen fürs Puppenhaus.

    Oma: " Kannst du mir sagen, welches ein Mädchen und welches ein Junge ist?"

    Kind: ?

    Ich dreh die Pzppe un und schau unten rein: " Kann man nicht sagen."#rolleyes

    Oma: "Doch. Die Mädchen tragen Röcke und die Jungs nicht."


    Ich weiß ja auch nicht. Was soll das? Da hätte man so viele tolle Fragen stellen können. Warum diese???

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • #yoga zu Puppen und Pailletten...


    Zeitung: nach Frust gestern - auf dem Titelblatt gleich drei Schlagzeilen mit männlicher Bezeichung (Frauen als Namensgeber, Schüler, Kita als Retter) - gefällt mir heute das Bild zu einem Artikel über Steuern: abgebildet sind zwei Frauenhände am Ausfüllen der Steuererklärung. Geht doch.

  • Jungs glitzern nicht! Ist doch klar. Sonst fällt ihnen der Penis ab.

    Das ist für viele Menschen wohl tatsächlich eine große Sorge. Mein Kind trägt seit kurzem ein Haarband, weil er sonst nicht gucken kann (Haare schneiden halte ich derzeit für keine Option ;)) - in solidem dunkelblau, wir sind ja aufm Land. In der Spielgruppe gestern: Kurze Irritation, dann "Du siehst ja aus wie ein richtiger Tennisprofi!" - GOTTSEIDANK nochmal schnell ne männliche Assoziation gefunden! PUH! Penis noch dran!

  • Aber Anisp! Dann wächst doch von allein einer!

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Ich habe mich gestern sehr über Megan Rapinoes Statement gefreut (und dass das Team auch die Einladung ins Weiße Haus ablehnt). Hat doch was gutes, dass die USA gewonnen haben #applaus


    Auch wenn der Anlass, also v.a. die ungleiche Bezahlung, eigentlich ungeheuer ist - zumal das frauenteam der USA ungleich erfolgreicher ist als die herren.

  • Wenn es hilft, dass Männer es begreifen können, warum nicht?


    Irgendwie gerade auch wieder schlimm, dass Männer offenbar denken, Vergewaltigungen täten Frauen nicht weh, so dass man tatsächlich so einen Vergleich ziehen muss. #crying

  • Ich finde es gut. Männer kriegen (immer noch) eingetrichtert, dass sie ein Recht auf Frauen und Sexualität hätten. Unsere Politik spiegelt das wider (Prostitutionsgesetz). Unsere Gesellschaft spiegelt das in immer noch viel zu vielen Filmen, Büchern, Liedern wider. Werbung zeigt es. Von daher ist es schon sinnvoll mal die Perspektive zu verdeutlichen, in was für einer Umgebung Mädchen groß werden.
    Toxische Männlichkeit umgibt uns und mach Männer wie Frauen blind für theoretische Selbstverständlichkeiten.

    Obwohl ich seit Jahrzehnten im Thema sexualisierte Gewalt drin bin, hat mich mein Blinder Fleck bezüglich "Konsens" völlig umgehauen. Ich brauchte tatsächlich diese dringend notwendige Gesetzesänderung um vor Augen geführt zu bekommen, was selbstverständlich sein sollte. Und ich bin weiblich! Traumatisiert! und auf fachlicher Ebene ewig im Thema unterwegs.

    Für mich ist völlig klar, dass ein als in diesem Bereich priviligierter und gehirngewaschener Mann (ich sag nur Filme bis hin zu P*rn*s, wo Mann die Frau nimmt und sie das oft genug nach wehren toll findet) auch eine Vergewaltigung nicht als das sieht, was sie ist.

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anaba ()