Gender-Kacke in Schule und Alltag

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Seehofers Argument, es könnten sich Männer nicht angesprochen fühlen, ist ja auch Unsinn. Frauen müssen sich ja umgekehrt auch immer wieder mit angesprochen fühlen!?

    zeigt halt, dass Seehofer keine allzu hohe Meinung seiner eigenen männlichen Sprachkompetenz ggü. hat und diese Kompetenz eher Frauen geneigt ist, zuzutrauen als sich selbst und Männern i.A. Ich finde, da sollten dann doch Männer auf die Barrikaden gehen, dass Seehofer ihnen das nicht zutraut, oder? #nägel

    Geniale Logik ! :D


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • auf a*zon prime läuft gerade der film bombshell...sehr interessanter einblick, es geht um den boss von fox news, der wegen sexual harassment zu fall gebracht wurd.

  • Huch, mein Tablet macht gerade komische Sachen. Das Zitat sollte eigentlich hierhin. Also, was ich eigentlich sagen wollte, war, bei der Feier war alles prima, da hat auch keiner was gesagt, sondern alle haben sich amüsiert, was man mit so einfachem Krimskrams wie ein paar Holzstäbchen so alles anstellen kann. In den Postings vorher gings nur auch gerade darum, das Spielzeugkataloge oft so extrem genderkackig gestaltet sind, und es wurde rumgeblödelt, dass Jungs mit langen Haaren bestimmt schwul werden, wenn sie nicht wenigstens mit einer ordentlichen Werkbank spielen etc. Dabei ist mir nur auch wieder bewusst geworden,dass ich mit den Menschen, die mir am Herzen liegen, in einer diesbezüglich echt glücklichen, entspannten Blase zu leben scheine, denn da würde niemand auf die Idee kommen, auch nur ansatzweise komisch zu gucken wegen irgendwelcher Haare, Klamotten, Hobbys, Spielvorlieben oder sonstigem.

    Dass das ausserhalb dieser Blase doch öfters anders ist, fällt mir ab und zu mit so einem "Huch"-Effekt #gruebel auf die Füsse. Das fing schon im Kindergarten an, dass mein Sohn mit noch nichtmal 4 komisch beäugt wurde von manchen anderen Eltern, weil er da Pink, Glitzer und Hello Kitty eine Zeit lang super fand, oder weil sein Freund sich von seinen Cousinen die Nägel lackieren liess und ihm das gefiel und er auch bunte Nägel wollte und Ähnliches, was ich inzwischen vergessen habe. Später dann hat er unzählige Male zu hören gekriegt, dass ein Junge, der reitet, aber ungewöhnlich ist, warum er denn nicht Fussball spielt; dass es peinlich ist, wenn er als Junge nicht gerne auf die wildesten Karussels auf der Kirmes geh;, dass es irgendwie komisch ist, dass er als Junge Yoga macht; dass es schon eigenartig ist, dass er freiwillig eine Jeans mit einem Blümchen auf der Gesässtasche anzieht, egal wie bequem die ist und dergleichen Zeugs mehr.

    Wenn er mit einem Kumpel Fussball guckt und sich mit ihm ewig über Erling Haaland und seine Torschüsse unterhält und anschliessend an der Playstation zockt, wundert sich niemand. Wenn er das Gleiche in der Blümchenjeans tut, schon.

  • In der Email für den Erstklässler stand heute drin, dass morgen gekocht würde, weshalb man eine Schürze, eine Schüssel und die Mädchen mit langen Haaren auch einen Haargummi mitbringen sollen.


    Mein Sohn, langes, blondes Haar ziert seinen Kopf, freute sich diebisch: "Ich muss keinen Haargummi mitbringen. Nur die Mädchen!" #super

  • In der Email für den Erstklässler stand heute drin, dass morgen gekocht würde, weshalb man eine Schürze, eine Schüssel und die Mädchen mit langen Haaren auch einen Haargummi mitbringen sollen.


    Mein Sohn, langes, blondes Haar ziert seinen Kopf, freute sich diebisch: "Ich muss keinen Haargummi mitbringen. Nur die Mädchen!" #super

    Da frag ich mich ( mal wieder) , was sich der / die SchreiberIn dabei gedacht hat.

    Langhaarige Jungen sind nun wirklich nichts außergewöhnliches mehr.

  • In der Email für den Erstklässler stand heute drin, dass morgen gekocht würde, weshalb man eine Schürze, eine Schüssel und die Mädchen mit langen Haaren auch einen Haargummi mitbringen sollen.


    Mein Sohn, langes, blondes Haar ziert seinen Kopf, freute sich diebisch: "Ich muss keinen Haargummi mitbringen. Nur die Mädchen!" #super

    Da frag ich mich ( mal wieder) , was sich der / die SchreiberIn dabei gedacht hat.

    Langhaarige Jungen sind nun wirklich nichts außergewöhnliches mehr.

    Leider doch

    Hier im Umfeld gibt es keine langhaarigen Jungs, fällt mir gerade auf. Auch nix älteres mit langen Haaren und männlich.

  • Ich finde trotzdem, dass langhaarige Jungen nicht so außergewöhnliche sind, dass explizit die Mädchen auf ein Haargummi hingewiesen werden.

    Es stimmt aber, Jungen mit langen Haaren sind hier auch seltener als noch vor einigen Jahren .

  • der Witz ist doch...

    Die Lehrerin von Magorma s Sohn muss ja beim verfassen des Textes an bestimmte Kinder gedacht haben - eben die langhaaarigen. warum fiel ihr da nicht auf, dass der Satz unpassend ist, wenn es mindestens einen langhaarigen Jungen gibt?


    fürs Protokoll: in meiner Kita hats 2 langhaarige Jungs (von 30 Kindern)

    und beide tragen die haare immer mal wieder zusammengebunden

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • der Witz ist doch...

    Die Lehrerin von Magorma s Sohn muss ja beim verfassen des Textes an bestimmte Kinder gedacht haben - eben die langhaaarigen. warum fiel ihr da nicht auf, dass der Satz unpassend ist, wenn es mindestens einen langhaarigen Jungen gibt?

    Nein, die hat en gleichen Text, den sie seit xxx Jahren verwendet hat, einfach wieder ausgedruckt #angst (sorry, aber so kommt mir das hier(!) an der GS leider oft vor)

  • Das glaube ich nicht, Jette

    Mein Sohn ist nicht der einzige mit langen Haaren, sein bester Freund hat die gleiche Frisur. Zwei von acht Jungs in der Klasse.


    Der Satz hätte ja nur "Kinder" anstatt "Mädchen" enthalten müssen.

    Ich gebe ihm mal was mit.

  • Nein, die hat en gleichen Text, den sie seit xxx Jahren verwendet hat, einfach wieder ausgedruckt #angst (sorry, aber so kommt mir das hier(!) an der GS leider oft vor)

    OT: abgesehen davon, dass es schon wichtig ist, Texte ggf. anzupassen, aber weshalb sollte sie für einen Infotext, den sie jedes Jahr wieder braucht, jedes Mal neu formulieren? Ein bisschen ökonomisch mit ihrer Zeit dürfen doch LuL auch umgehen.

    Ich nutze in meinem Beruf für wiederkehrendes auch den Text vom letzten Mal und passe nur an.

    Murmel 12/05 Murmelini 12/07


    Es gibt eben so wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol. (Sigmund Freud)


    262 Beiträge im alten Forum – war ich so stolz drauf, deswegen steht's jetzt hier. #baden

  • Lol... dann solkte man sich ab und man mal die mühe machen über seine Texze zu gehen


    und ja warum sollte man sich die mühe machen....hey ja weil am anderen ende ein empfänger sitzt, den ich möglichst gut erreichen will


    fürs protokoll....ich kenne nur meinen mann mit langen haaren:)


    Eva danke fürs erklären. Schön dass du da so ein tolles umfeld hast

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • claraluna : Texte noch mal angucken, ist klar, hab ich aber auch geschrieben, falls du dir die Mühe gemacht hast, meinen Text tatsächlich zu lesen. Jedes Mal komplett neu zu formulieren bei nem Infozettel?! Sorry, den Anspruch finde ich wirklich überzogen.

    Murmel 12/05 Murmelini 12/07


    Es gibt eben so wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol. (Sigmund Freud)


    262 Beiträge im alten Forum – war ich so stolz drauf, deswegen steht's jetzt hier. #baden

  • Lol... dann solkte man sich ab und man mal die mühe machen über seine Texze zu gehen


    und ja warum sollte man sich die mühe machen....hey ja weil am anderen ende ein empfänger sitzt, den ich möglichst gut erreichen will


    fürs protokoll....ich kenne nur meinen mann mit langen haaren:)


    Eva danke fürs erklären. Schön dass du da so ein tolles umfeld hast

    Ne, du willst hier nicht "möglichst gut erreichen", sondern schlicht die Information rüberbringen, dass gebacken wird und man sich bitte darauf einrichten möge.

  • Bei uns wird sowas oft für den ganzen Jahrgang geschrieben und gedruckt, und da kann es dann schon vorkommen, dass der/die Verfasser/in bestimmte Sachen nicht auf dem Schirm hat. Und wenn der Zettel schon 25x kopiert im Fach liegt, fang ich auch nur dann an, neu zu formulieren, wenn es wirklich wichtig ist (allein schon wegen der Umwelt).

    Alte Infozettel wiederzuverwenden, finde ich auch total ok, wenn man ihnen nicht zu sehr anmerkt, dass sie aus der Schublade sind (der mitzubringende Betrag sollte nicht in DM angegeben sein...).


    Davon abgesehen, find ich die Formulierung in dem Infozettel von Magorma auch total daneben. #flop

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • claraluna : Texte noch mal angucken, ist klar, hab ich aber auch geschrieben, falls du dir die Mühe gemacht hast, meinen Text tatsächlich zu lesen. Jedes Mal komplett neu zu formulieren bei nem Infozettel?! Sorry, den Anspruch finde ich wirklich überzogen.

    Es ist ja nicht verwerflich wenn man Vorlagen nimmt, mache ich auch (beim Entschuldigen meiner Kinder in der Schule) aber mL kurz drüber lesen udn grundsätzlich das Wort Mädchen durch Schüler/innen austauschen macht es für die nächsten Jahre mit sicher noch schneller.


    Und ja, ihr sollte aufgefallen sein, dass es da 2 langhaarige Jungs gibt.