Stoffwindeln-Fragen

  • Das hat der Lütte auch ab und an mal. Meist war da wirklich was feucht drunter und hat gerieben. Das kommt dann bei der Nachtwindel vor, da wo die Schenkel an der nassen Windel und Überhose rubbeln, wenn er arg rumstrapst.


    Ich wechsel übrigens auch zwischen verschiedenen Systemen. Je nachdem, was grad passt. Das supertolle ultimative immer passende Windelsystem hab ich auch noch nicht gefunden.

    "Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste."

    Aristoteles

  • Ja stimmt, wer will schon ein Baby mit Ausschlag.. :( Der arme Mops. Aber heut ist alles schon wieder gut. Überlege ob es vielleicht noch die Nachwirkungen der Nachtwindel waren. Hab ihm heut mal eine Storchenkinder angezogen, da war nix.

    Hatte jetzt noch mal ne Gnappie oder wie die genau heißt bestellt. M am Bauch sagen wir gut eng und L eben alles oben ausgelaufen (gsd nur Pipi ;) Vielleicht aber auch zu locker weiß nicht. So langsam weiß ich es echt nicht mehr. Hab schon so viel ausprobiert und bis auf die Woll-ÜH hat bei ihm alles Abdrücke hinterlassen tlw. echt arg. Mops halt ;) Ach mönsch..


    Waldfrau, schon schade, dass es nicht das eine gibt oder? Bedeutet ja auch ne Menge Kohle bzw auch Platz den man bereitstellen muss, ne?



    „Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.“
    Jean Paul


  • Ich hab eine recht hohe Fluktuation bei Windeln.

    Bei meinen Kindern sind die Popser richtig rund und die Schenkel kräftig. Da passt nicht alles.

    G's sind am Bauch zu weit, wenn sie am Po passen. Cullas sind viel zu straff.

    Die Höschenwindeln von HuDa paasen gut. Müssten aber immer in den Trockner, damit sie nicht so hart und steif werden. Die HuDa Überhosen sind wiederum nicht so doll. Außer die Longies.

    Dafür sind die von Storchenkinder, Manymonths und Bundle ganz großartig.

    Und die PUL-Überhosen von Flip (Bumgenius) passen auch sehr gut. Da rein gibts Mullis. Das ist sehr flexibel.

    Milovia passt, ist mit dem Fleece aber blöd für die Haut und fängt schnell an zu möffeln.

    "Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste."

    Aristoteles

  • Ja, schon interessant wie unterschiedlich das ist. Milovia, wo man ja fast nur gutes hört irgendwie, haben hier auch immer Abdrücke hinterlassen. Hatte noch zwei andere PUL Überhosen (wie hießen die nochmal? Capri? Ist das eine Marke?). Aber jetzt überlege ich grad doch noch an der Flip rum.. Aber.. schon wieder was neues? 8o Eine Wissenschaft ;)

    Cullas sind im Grunde der Milovia ähnlich oder?


    Ich würde ja auch gern mal Tipps verteilen aber irgendwie bin ich da noch nicht soweit #rolleyes



    „Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.“
    Jean Paul


  • Ich muss sagen, mich verwirrt das alles sehr. Die ganzen Marken und Systeme. Meine Kinder habe ich anfangs mit Mullwindeln und Moltoneinlagen gewickelt und als sie größer wurden, mit Bindewindeln und Einlagen. Das einzig komplizierte daran waren die Bänder, die man nach dem Waschen oft lange entwirren musste.


    So gedenke ich es wieder zu tun. Zusätzlich habe ich mir ein paar BW-Windeln mit Klett gekauft, für die Nacht, aber das wars auch schon. Vorteil ist: Die Windeln sind günstig, absolut pflegeleicht und superschnell wieder trocken.

    Nachteil ist: sie sind etwas zeitaufwendiger. AiOs sind schon sehr praktisch, aber der Preis schreckt mich.


    An Überhosen hatte ich nur welche aus Wolle. Zum Glück gab es nie Probleme mit der Verträglichkeit.

    Gage Da fällt mir ein, die Wolwikkel Amsterdam sind ganz fein gefilzt. Vllt wäre das etwas für dein Baby?

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.



  • Gage Hitzepustelchen gabs hier im Sommer gern an verschiedenen Stellen, also nicht nur im Windelbereich. Es gibt hier auch Phasen mit Aggro-Pipi, dann wird ganz schnell (Sekunden bis Minuten) alles, das damit in Berührung kommt, feuerrot. Trin beispielsweise schrieb hier auch mal von Kindern, die tatsächlich auf Wolle allergisch reagieren. Verteiltes Waschmittel des restlichen Windelpakets, mechanisches Scheuern... je nachdem gibt es da viele Ursachen. Keine Ahnung, wie genau der Ausschlag bei deinem Mops aussah. Ich wünsch dir Glück beim Finden der Ursache und/oder dem für euch passenden Windelsystem.


    Falls übrigens jemand wegen Plastik und Alu nach Windelcreme-Alternativen sucht: Wir haben jetzt schon ein paar Jahre die von Martina Gebhardt, die heilt hier fix, riecht wunderbar, fühlt sich angenehm an und kommt in einem dickwandigen Glastiegel daher (der durchaus sehr bruchfest ist ;-)), mit Plastikdeckel (der ist nicht ganz so bruchfest). Funktioniert auch für Erwachsene, auch außerhalb des Windelbereichs :D

  • Ich habe auch mit Stoff gewickelt angefangen mit den Bindelwindeln, dann über den Flohmarkt verschieden System gekauft und probiert was für uns am besten funktioniert.

    Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass es oft auch am Waschmittel lag....

  • bzgl Waschmittel

    ich nutze waschnüsse u Sauerstoff Bleiche für die Windeln;) u auch für den Rest nur die Nüsse. unsere Kleinkläranlage freuts

    sollte mal was müffeln war die Trommel zu voll gestopft

    ich bin selbst sehr hautempfindlich u vertrage das nun seit Jahren gut


    ich wickel mit mullis u lenyas u bin zur Zeit immer erstaunt wie gut die Sonne nachbleicht#zwinker

  • Ich hüpf hier mal rein.

    Kennt jemand eine Bezugsquelle für Überhosen aus Wollwalk? Wir haben hier einige Selbstgenähte von einer Freundin, die aber zu klein werden. Ich finde die aber viel angenehmer und flexibler als die üblichen Wollüberhosen. Finde aber keine Bezugsquelle #gruebel

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und

  • kaonashi Ich habe eine Wollwalkschlupfhose von Hu-da und eben die Kletthosen von Wolwikkel Amsterdam. Beide sind relativ dünn und sehr weich.


    Waschen tu ich mit dem Zero-Pulver von Ecover. Normale Dosierung, 60°C, alles sauber.

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.



  • kaonashi Ich habe eine Wollwalkschlupfhose von Hu-da und eben die Kletthosen von Wolwikkel Amsterdam. Beide sind relativ dünn und sehr weich.


    Waschen tu ich mit dem Zero-Pulver von Ecover. Normale Dosierung, 60°C, alles sauber.

    Aber die Hu-da sind nicht komplett aus Walk, oder? Woraus besteht denn das bunte?


    Ich möchte gerne Höschen, daher nix mit Klett oder so.

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und

  • kaonashi Weiß ich nicht, ich habe eine braune mit grünen Bündchen, und die ist (bis auf diese) komplett aus Wollwalk. Im Schritt liegt der doppelt.

    http://www.baby-stoffwindeln.d…uster--braun---gruen.html


    Bei DaWanda habe ich auch eine gesehen, ungefähr das selbe Preisniveau.

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Vollmond ()

  • kaonashi Weiß ich nicht, ich habe eine braune mit grünen Bündchen, und die ist (bis auf diese) komplett aus Wollwalk. Im Schritt liegt der doppelt.

    http://www.baby-stoffwindeln.d…uster--braun---gruen.html


    Bei DaWanda habe ich auch eine gesehen, ungefähr das selbe Preisniveau.

    Ah super!!!! Genau solche meinte ich. Ich hatte bei dawanda meine gefunden.

    Vielen Dank #top

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und

  • Hat von euch schonmal jemand Gummis ausgetauscht? Unsere Milovia Überhosen sind allmählich echt ausgeleiert und laufen aus. Ich kann halbwegs nähen, traue mir das also zu, aber ich seh so gar nicht, wo ich ansetzen muss. Sind das einfache Gummibänder? Es gibt im Online-Shop so Reparatur-Kits, wo auch Gummis drin sind, aber den ganzen anderen Kram brauch ich ja nicht, und nur wegen der Gummis will ich mir das nicht alles bestellen.

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.


  • habe ich bei pop-ins gemacht, war krass nervige arbeit und hat ewig gedauert das aufzutrennen... Bei SuT gibt es dazu eine bebilderte Anleitung

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • habe ich bei pop-ins gemacht, war krass nervige arbeit und hat ewig gedauert das aufzutrennen... Bei SuT gibt es dazu eine bebilderte Anleitung

    ooh, danke, das hilft mir!

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.


  • habe mir eben unsere milovia noch mal angesehen, scheint auf den ersten blick etwas weniger umständlich als bei den Pop ins...

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Ich hatte das Problem auch - schon nach 4 Monaten Nutzung. Wenn ich sie nicht verkauft hätte, dann hätte ich mit einer stumpfen Stopfnadel einen doppelten Gummi von der Rolle (k.A. wie der direkt heißt) eingezogen und vorn und hinten vernäht...

    "Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste."

    Aristoteles

  • Ich hatte das Problem auch - schon nach 4 Monaten Nutzung. Wenn ich sie nicht verkauft hätte, dann hätte ich mit einer stumpfen Stopfnadel einen doppelten Gummi von der Rolle (k.A. wie der direkt heißt) eingezogen und vorn und hinten vernäht...

    #super Jaaaaa, das ist die Idee!!! Danke!

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.