Stoffwindeln-Fragen

  • Soooo, wie erwartet kamen jetzt keine Pannen mehr #hammer Aber die beiden Hosen sind toll. Eine Trainerhose, die sicher noch sehr lange passen würde und im Prinzip genau diesen Zweck erfüllen würde. Das andere ist eine Wollhose zum Knöpfen. Die werden ich jetzt für nachts mal probieren. Beim ersten Mal ist sie voll ausgelaufen, aber da hatte ich auch vergessen, dass man die noch fetten muss. Auf jeden Fall noch beide schön großzügig geschnitten.

  • So jetzt muss ich auch nochmal hier nach Tipps fragen.

    Für dieNacht hab ich bei meinem 2,5-jährigen Totsbots Basic und Bamboozle. Er hält bis in die frühen Morgenstunden an und dann kommt oft viel. Die Saugkraft ist grad so ausreichend mit zwei Einlagen aus Bambus und Hanf.

    Die Anavy mag er wegen der Rüschen nicht, obwohl die mehr saugen.

    Tja und nun kommt das Überhosenproblem. Disana Wollhosen sind so dick, dass er sich nicht wohlfühlt. Wir haben noch HuDa Schlupfhosen in Gr. L. Die passen von der Dicke her, aber sind am Bauch zu weit und dort läuft es dann aus. Milovia hab ich auch probiert. Läuft auch seitlich oben aus.

    Habt ihr noch Ideen?

    "Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste."

    Aristoteles

  • Mein Tipp wäre Responsible Mother XL, bei meiner Tochter das einzige was noch hält (ähnliches Pieselverhalten).


    Und vielleicht nochmal in die Bamboozle in Größe 3 investieren?

  • Die re-gatki Wollschlupfs finde ich wirklich sehr un-auftragend. Ich kauf die bei allerleiwindeln, aber da scheint gerade nur Longies zu geben...