Vitamin D Mangel -Austausch?

  • Ich bin ehrlich gesagt täglich dauermüde...

    Sommer wie Winter. Im Sommer geht es mir damit besser.

    Eigentlich habe ich aus diesem Grund suplemenntiert in der Hoffnung, dass meine Müdigkeit endlich das Weite sucht... stattdessen ist es noch schlimmer geworden.

    Wenn du nach dem Menschen suchst, der dein Leben verändert,
    Dann schaue in den Spiegel.

  • Ich bin ehrlich gesagt täglich dauermüde...

    Sommer wie Winter. Im Sommer geht es mir damit besser.

    Eigentlich habe ich aus diesem Grund suplemenntiert in der Hoffnung, dass meine Müdigkeit endlich das Weite sucht... stattdessen ist es noch schlimmer geworden.

    was macht denn deine Schilddrüse, dein Ferritin, dein Vit B Werte, deine Fitness etc.pp?

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Kalliope laut Blutbild war alles ok, bis auf einen niedrigen Eisenwert.

    B-Vitamine hab ich auch vor Kurzem genommen und Probiotika.

    Ich musste zwei Wochen Antibiotika nehmen und fühl mich sowas von im Keller...

    Fitneß mach ich keine, aber ich geh täglich mit meinen beiden Hunden raus oder fahr mal Rad.

    Wenn du nach dem Menschen suchst, der dein Leben verändert,
    Dann schaue in den Spiegel.

  • Kalliope laut Blutbild war alles ok, bis auf einen niedrigen Eisenwert.

    B-Vitamine hab ich auch vor Kurzem genommen und Probiotika.

    Was wurde denn außer dem Blutbild noch abgenommen?

    Wurde auch der Vitamin D - Wert kontrolliert? Sollte der zu hoch sein, führt das auch zu Mattigkeit. Und wenn du länger hochdosiert genommen haben solltest (ich habe es nicht auf dem Schirm), dann bist du vielleicht jetzt in der Überdosierung?

    Was ist mit Vitamin B? Welcher Wert wurde da bestimmt? Da gibt es ähnlich wie beim Eisen unterschiedliche mit unterschiedlicher Aussagekraft.

    Wurden Schilddrüdenwerte abgenommen?

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Kalliope, das mit der Überdosierung kann tatsächlich sein...

    Ich hab das „frei Schnauze“ nach Robert Franz gemacht und 10 Tage lang 30000 i.E. Eingenommen, dann noch weitere 10 Tage 10000 i.E. , dann 5000 und mitlerweile nur noch 3000 i.E. Immer mit K2, Magnesium und Calcium.

    Ich war aber zusätzlich natürlich auch mit den Hunden draußen...

    Seit ein paar Tagen nehme ich ja weniger und ich fühle mich fitter.

    Ich glaub ich leg mal eine Pause ein und mach erst im Winter wieder weiter und dann nicht so hoch dosiert.

    Wenn du nach dem Menschen suchst, der dein Leben verändert,
    Dann schaue in den Spiegel.

  • ich hole den threat mal wieder hoch...


    mein 14 jähriger war in letzter zeit sehr krankheitsanfällig. blutbild gemacht , seine schilddrüse ist ok und vitamin d bei 40.

    er wiegt 44 kilo.


    die kinderärztin hat jetzt osteo ( irgendwie sowas... hab den genauen namen vergessen#hmpf) das waren 400- 500 einheiten pro tablette und dann bis januar durchnehmen


    welche dosierung oder präperat würdet ihr denn bei ihm empfehlen? ( da es nicht zuu niedrig ist bekommen wir nichts verschrieben)


    lg

  • Hallo Soraya


    500 IE pro Tag ist zum Auffüllen eines Mangels viel zu wenig.


    Ich würde auf jeden Fall noch Vitamin K2 und Magnesium dazu geben.

    Grosser Sohn: Nov. 02
    Mittlere Tochter: Juni 05
    Kleine Tochter: Juni 09

  • Jedenfalls kein offiziell definierter Mangel (<20). Meine Tochter ist gerade bei 30, da hat der Hausarzt schon empfohlen, mit Dekristol (20000 ie/Woche) aufzufüllen, zumal es ja über den Winter immer weniger wird. Mein Mann hat einen offiziellen Mangel, aber es scheint mir, dass er nichts davon merkt (nimmt aber trotzdem wieder Tabletten), fit wie immer #gruebel

  • Das aktuelle Öko-Test Heft weiß zu berichten, dass Vitamin D überhaupt kein Problem sei und man solle halt in die Sonne gehen und hin und wieder habichvergessen essen. Und das Problem sei völlig aufgeblasen und halt so eine Mode.


    Nahrungsergänzungsmittel werten sie ab, wenn sie über 800IE pro Tagesdosis enthalten. Steht aber im Kleingedruckten auf der Packung, man solle jeden zweiten Tag eine Tablette nehmen, dann sind 1600 IE OK.

    Bekanntlich lesen alle Käufer/innen von Nahrungsergänzungsmitteln immer sorgfältig das Kleingedruckte.


    Medikamente dürfen natürlich beliebig viel pro Tagesdosis enthalten, weil da ja niemand auf die Idee kommen würde, die ohne vorherigen Bluttest zu kaufen.


    Sehr sinnig alles.

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • Ja in letzter Zeit häufen sich wieder Artikel in den Medien, dass Vitamin D gar nicht so gut nütze wie behauptet worden sei. Ein Schelm der böses dabei denkt......


    Ich hatte, seit dem mein Spiegel genügend hoch ist, keine einzige Erkältung mehr. Und das ist nun schon seit 6 Jahren so. Vorher war ich mindestens 1 x pro Winter krank. Auch die Winterdepression ist massiv besser geworden.


    Da brauche ich keine Studie dazu.

    Grosser Sohn: Nov. 02
    Mittlere Tochter: Juni 05
    Kleine Tochter: Juni 09

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Morgenmuffel ()

  • Ja in letzter Zeit häufen sich wieder Artikel in den Medien, dass Vitamin D gar nicht so gut nütze wie behauptet worden sei. Ein Schelm der böses dabei denkt......

    Was denkst du dabei? Ich finde es eigentlich nur ein bisschen gaga - und denke, sie wollen halt was schlaues oder neues schreiben. Was Böses fällt mir dafür als Erklärung nicht ein, dir?

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • Xenia vielleicht sind die Leute plötzlich zu gesund.


    Gesunde Leute bringen kein Geld......

    Dass die Leute von einem guten Vitamin D-Spiegel so gesund werden, dass die Gesundheitsbranche mit ihnen messbar weniger Geld verdienen kann, halte ich für ausgeschlossen.

    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • *hochkram*


    Ich habe ein Defizit (28ug, ab 20 Mangel) worüber ich fast froh bin, dann hab ich hoffentlich eine Erklärung für meine Schlappheit. Ich hab noch vom letzten Winter 10.000er Dekristol hier. Wieviel darf ich denn da maximal auf einmal nehmen?


    Ferritin, Folsäure, B12 usw. ist alles ok.