Vitamin D Mangel -Austausch?

  • Ich nehme 2x tägl 150 mg.

    Von zu viel Mg bekommt man Durchfall. Man muss ein bisschen rumprobieren.

    Am besten Magnesiumcitrat.

    There is a crack in everything. That's how the light gets in.
    - Leonard Cohen

  • Genau, soviel nehmen wie du verträgst ohne Durchfall zu bekommen. Wobei die verschiedenen Magnesiumarten unterschiedlich wirken.

    Ich nehme 2x250 mg Magnesiumcitrat in zwei 1-Liter-Wasserflaschen aufgelöst, die ich über den Tag verteilt trinke.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • O. K. Danke!

    Ihr habt alle Magnesiumcitrat, Hmmm.


    Hier steht drauf:

    Magnesiumcarbonat, Magnesiumoxid, Füllstoffe, Trennmittel etc


    Durchfall wär nicht das Problem, bekomm ich nie.

  • Hast du es schon gekauft? Dann nimm das. Citrat ist nur schneller verfügbar, kannst du ja beim nächsten Mal kaufen.

    There is a crack in everything. That's how the light gets in.
    - Leonard Cohen

  • Hast du es schon gekauft? Dann nimm das. Citrat ist nur schneller verfügbar, kannst du ja beim nächsten Mal kaufen.

    Ja, nehm ich schon.


    Hab gerade auf das von dm geschaut, auch Magnesiumoxid.


    Egal. Das Magnesium ist gerade am unwichtigsten.

  • also einen Mangel bekommt man mit 10 oder 20.000 pro Woche meiner Erfahrung nach nicht behoben.

    Ich musste am ersten Tag 10 von den 20.000 dekristol nehmen ( steht sogar so in der Packungsbeilage. Am 2. TAG 5 20.000er und dann ne Weile täglich eine. Seitdem erhalte ich mit 8000 täglich. Nach der Messung korrigiere ich immer mit erhöhter Dosis. Mein Zielwert ist 100.


    Achtung keine Empfehlung. Nur mein Erfahrungsbericht. Inkl Facharzt.

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • Klar bekommt man damit einen Mangel behoben. Ich hatte 20.000 iE Dekristol und sollte die einmal pro Woche nehmen. Wert ist kontinuierlich raufgegangen.

    There is a crack in everything. That's how the light gets in.
    - Leonard Cohen

  • Klar bekommt man damit einen Mangel behoben. Ich hatte 20.000 iE Dekristol und sollte die einmal pro Woche nehmen. Wert ist kontinuierlich raufgegangen.

    Jascha, ich fürchte dies ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei mir hat die 20.000er Einnahme wöchentlich vor einigen Jahren zu keinerlei Anstieg geführt. Und ich hab die sehr lange Zeit eingenommen.

  • Dann müsste man aber eher mal gucken, wo es hakt.

    Es ging hier auch sehr langsam aufwärts, aber immerhin aufwärts.

    Dosen von 200.000 iE an einem Tag würde ich jetzt nicht auf eigene Faust machen. Wenn der Mangel nachgewiesen ist, kann man sicher am Anfang auch mehr als die 20.000iE/ Woche nehmen, aber eben nur am Anfang zum Auffüllen und nicht längerfristig.


    Disclaimer: ich rate ausdrücklich niemand zu irgendwas. Im Zweifel individuell schauen und mit dem Arzt besprechen.

    There is a crack in everything. That's how the light gets in.
    - Leonard Cohen

  • Ich bin in Sorge, was den bevorstehenden Winter anbelangt #hmpf Zum Jahresanfang war mein Vitamin D-Wert nur noch bei 9 und es ging mir gar nicht gut damit (ständig krank, immer müde und endlos schlapp ...), woraufhin meine Ärztin mir Vitamin D 10.000 einmal wöchentlich verordnete. Ich sollte im Frühjahr nochmal den Wert bestimmen lassen. Dann kam Corona dazwischen. Da meine Ärztin weggezogen ist, war ich Anfang Juli bei meinem neuen Arzt und sprach das Thema an. Es hieß, ich soll das Präparat sofort absetzen (eine längere Einnahme sei angeblich nicht gut) und im August meinen Wert bestimmen lassen - so als Gegenstück zum Winter nach einem sonnigen Sommer. Ich hatte so gehofft, dass der Wert nun entsprechend hoch sei, doch er ist jetzt gerade mal bei 23 #crying Also eigentlich immer noch im Mangel - trotz Tabletten und Sonnenschein. Die Arzthelferin am Telefon meinte, das sei ein normaler Wert. Der Arzt selbst hält wenig vom "zufüttern" jeglicher Vitamine (durch Fructoseintoleranz hatte ich meine Sorge zu einem allgemeinen Vitaminmangel geäußert). Er meint, solange ich keine leicht brechenden Knochen hätte, wäre der Mangel beim Vitamin D nicht so schlimm #blink

    Ich rechne damit, dass mein Wert wieder rasant abfallen wird, sobald sie Sonne sich hinter dicken Wolken versteckt und man nicht mehr so oft draußen ist, weil es kalt wird. Dann bin ich wieder den halben Winter krank und habe kaum Kraft für den Alltag. Das würde ich sehr gern verhindern. Ein Arztwechsel steht nicht zur Debatte, die Ärzte in der Umgebung nehmen nur noch frisch Hinzugezogene aus dem eigenen Ort an, da kommt man nicht rein.

    Hat hier noch jemand im Sommer so nierige Werte? Sollte ich auf eigene Faust irgendwas nehmen? #confused

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***

    Lilypie Kids Birthday tickers 9x1Rp1.png


    Ich kaufe und verkaufe im Rabenflohmarkt - schaut doch mal vorbei und stöbert in meinen Sachen #rabe

  • Ich nehme seit ich einmal im Mangel war und es mir so dreckig ging, auf eigene Faust bis zu zwei 20.000er Tabletten pro Woche. Manchmal vergesse ich sie jedoch. Gerade im Moment achte ich wieder vermehrt drauf, weil ich hoffe, dass so im Fall der Fälle (covid19), mein Körper bessere Abwehrkräfte hat.

    Aber gut, dass Du mich erinnerst, ich habe noch eine Wertebestimmung gut (hatte ein Mehrfachpack gekauft), die gehe ich dann nächste/übernächste Woche mal an.

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint


  • Ich find das schon gut, dass bei der geringen Substitution der Wert bei dir hoch ging!

    Trotz Substitution (pro Woche 20.000) und dem Versuch viel rauszugehen ist mein Wert von 52 (März) auf 38 (Anfang August) abgesackt.

    Mein Hausarzt findet das nen super Wert, der Internist und Kardiologe fand 52 am unteren Normalbereich.



    Ich werde jetzt erstmal auffüllen. Berechnet hatte ich einen Mangel von 180.000 iE. Über den Winter werde ich dann weiter 20.000 bis 40.000 iE pro Woche dazu nehmen.

  • Avivit was die.lumme sagt, auf die Maßeinheit schauen und dann kannst du mit den zwei Vergleichswerten eigentlich sehr gut selbst mit einem Rechner ausrechnen, wieviel du supplementieren solltest über den Winter. Wenn es ng/ml sind, finde ich 23 auch sehr wenig. Viele Ärzte schauen immer noch ausschließlich auf den Mindestwert für die Knochengesundheit, dabei weiß man inzwischen wieviele Auswirkungen ein VitD-Mangel auch auf andere gesundheitliche Aspekte wie die Infektanfälligkeit, Stimmung etc. hat.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • dabei weiß man inzwischen wieviele Auswirkungen ein VitD-Mangel auch auf andere gesundheitliche Aspekte wie die Infektanfälligkeit, Stimmung etc. hat.

    Ob jemand kurz was dazu sagen könnte, wer in diesem Fall "man" ist? Eine Quelle vielleicht, die meine Ärztin, die nur das Ärzteblatt gelten lässt, in dem offensichtlich nur was von Osteoporose drinsteht (?), anerkennt? Das wäre super! Danke!

  • Ich werde wohl nochmal persönlich hingeben und eine Kopie des Blutergebnisses verlangen. Die Sprechstundenhilfe war zwar schon am Telefon genervt, als ich den konkreten Wert wissen wollte, aber ich möchte es schon genau wissen. Bin automatisch von nmol/l ausgegangen. Wenn es die andere Maßeinheit wäre, wäre der Wert tatsächlich super #gruebel


    Danke für den Link die.lumme - sehr informativ.


    Wie ernst soll ich denn die Warnung nehmen, dass man Vitamin D nicht zu lange einnehmen sollte? Was sind denn da die Nebenwirkungen - abgesehen von Nierenproblemen bei zu hoher Dosierung.

    Die Sprechstundenhilfe meiner Frauenärztin meinte letztens, dass sie durch die Einnahme heftige Verdauungsbeschwerden bekäme. Das wäre bei mir grad sehr fatal, da ich seit Mai unter Durchfällen leide und noch bei der Abklärung bin (eigenes Thema, eigener Thread #schäm). Von daher würde ich meinen Verdauungstrakt ungern mit Stoffen ärgern, die mich wieder ins Badezimmer einsperren #flop

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***

    Lilypie Kids Birthday tickers 9x1Rp1.png


    Ich kaufe und verkaufe im Rabenflohmarkt - schaut doch mal vorbei und stöbert in meinen Sachen #rabe