Vitamin D Mangel -Austausch?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Help!

    Sollte zu hochdosiertem Vitamin D (20.000 iE) zusätzlich Calcium eingenommen werden?


    Ich habe einen extremen Milchprodukte-Bedarf.. kann das daher kommen oder alles Quatsch?

  • jascha ich habe gerade kürzlich erst noch mal nachgelesen, warum oft Vitamin D mit Vitamin K kombiniert wird, und der Grund ist wohl, dass bei hoher Vitamin D Zufuhr der Körper auch mehr Vitamin K benötigt um das aufgenommene Calcium an die richtigen Stellen zu transportieren. Vielleicht liegt es daran.

  • Hat jemand von euch Erfahrung mit den Tests von Cerascreen? Bei meinem Ha ist es seit Corona eine Katastrophe einen Termin zu bekommen und bezahlen müsste ich es vermutlich auch dort.

    Ich würde gerne mal wieder wissen wo ich liege.

    LG Anne mit #male 06/05 und #male 02/08
    _______________________________________________________________
    The secret of life is to fall seven times and to stand up eight times!

    • Offizieller Beitrag

    AoiAngel mein Mann hat eben diesen gemacht. Es dauerte mit der Auswertung, da es wohl auch dort in den Laboren viel zu tun gibt, es war aber gut zu machen, und zumindest waren die Ergebnisse nicht überraschend. Man drückt quetscht dabei Blutstropfen auf ein Stück Papier, es lagen 2 "Schiess"Lanzetten bei und es gab viele Tips, wie man das Blut gut zum fliessen bringt.


    Es wurde zudem eine Vitamin-D Metabolismus Rate bestimmt, mit der wir aber nichts anfangen koennen.


    Unser HA bestimmt uebrigens gar kein Vitamin D. Auch nicht bei Mangel, ausser man habe nachweislich Knochenbrüche durch Osteoporose. Auch dann gäbe es nur ein Kassenrezept. Sie hat aber ein Privatrezept herausgerueckt.

  • So, ich habe inzwischen das Cerascreen Ergebnis bekommen und mein Vit D wert ist wieder ganz schön abgesackt. War aber in letzter Zeit auch nachlässig mit der Substitution.

    Scheinbar geht es einfach nicht ohne zusätzlich Vit D bei mir.

    Habe nur noch 20,78 ng/ml - lt. Testanbieter bin ich damit schon im langfristigen Mangel. Man sollte lt denen 41-90 ng/ml (gute bzw sehr gute Versorgung anstreben).

    Hätte nicht gedacht dass ich doch wieder so heftig abrutsche #haare

    LG Anne mit #male 06/05 und #male 02/08
    _______________________________________________________________
    The secret of life is to fall seven times and to stand up eight times!

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin still und leise mal wieder unter die Normwerte gerutscht (24 statt 30 aufwärts). Der hier genannte Vitamin-D-Rechner von der VitaminD-Seite funktioniert nicht mehr. Ich kann keine Zahlen eingeben.
    Ich suche jetzt mal über Duckduck einen zum auffüllen, aber falls jemand einen aktuell funktionierenden LInk zur Hand hat, bin ich nicht undankbar.

    • Offizieller Beitrag

    Ich ergänze: Mir fehlt die nötige Menge Vit-K während des auffüllens. Bei meinem alten Rechner war das meiner Erinnerung nach dabei

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint

  • Hallo Anaba


    ich weiß nicht, ob das Thema bei dir noch aktuell ist, aber ich verwende immer den Rechner von vitamindservice auf ****Werbelink entfernt. Team von Rabeneltern.org****, der sehr gut funktioniert.


    Zum Thema Vitamin K2 habe ich mir aus den Youtube-Videos von Arman Edalatpour folgende Faustregeln herausgeschrieben:

    - Die allgemeine Empfehlung: 100 µg (MK7) für gesunde Menschen bis 90 kg Körpergewicht

    - täglich 200 µg bei chronischen Erkrankungen: Verkalkungen von Gefäßen und Weichteilen, Osteoporose

    - täglich 200 µg bei einem Gewicht von über 90 kg, einem Lebensalter über 60 Jahre

    - Kinder entsprechend ihres Gewichtes niedriger dosieren!

    Alke mit Sohn (11/04) und Tochter (07/07) und dem Steckenpferd Vitamin D ;)

  • Ich vermelde nach der letzten Blutabnahme: Mein Wert ist über den Winter von 21 auf 79 gestiegen. Ich habe das auf eigene Verantwortung (!!!) Mit den Melz Rechner durchgeführt. Also erst lange hoch dosiert nehmen und dann die Erhaltungsdosis. Alles per Tropfen und zusätzlich K2 und Magnesium. Ich habe es sehr gut vertragen. Den neuen blutTest dann erst nach dreimonatiger Einnahme der Erhaltungsdosis . Ich bin sehr zufrieden und auch ein bisschen erstaunt, dass der Zielwert wirklich so exakt erreicht wurde. Wollt ihr das mal ebend hier lassen, vielleicht interessiert es ja jemanden…

  • Ich vermelde nach der letzten Blutabnahme: Mein Wert ist über den Winter von 21 auf 79 gestiegen. Ich habe das auf eigene Verantwortung (!!!) Mit den Melz Rechner durchgeführt. Also erst lange hoch dosiert nehmen und dann die Erhaltungsdosis. Alles per Tropfen und zusätzlich K2 und Magnesium. Ich habe es sehr gut vertragen. Den neuen blutTest dann erst nach dreimonatiger Einnahme der Erhaltungsdosis . Ich bin sehr zufrieden und auch ein bisschen erstaunt, dass der Zielwert wirklich so exakt erreicht wurde. Wollt ihr das mal ebend hier lassen, vielleicht interessiert es ja jemanden…

    Welche Veränderungen hast Du bemerkt?

  • Ich fühle mich nicht mehr so grundlegend erschöpft! Fühle mich wacher und nur noch normal müde…

    Danke! Ich denke, ich sollte auch mal einen Bluttest machen. Bei mir wirkt sich hochdosiertes VitD sehr deutlich auf die allgemeine Stimmungslage aus.

  • Ich vermelde nach der letzten Blutabnahme: Mein Wert ist über den Winter von 21 auf 79 gestiegen. Ich habe das auf eigene Verantwortung (!!!) Mit den Melz Rechner durchgeführt. Also erst lange hoch dosiert nehmen und dann die Erhaltungsdosis. Alles per Tropfen und zusätzlich K2 und Magnesium. Ich habe es sehr gut vertragen. Den neuen blutTest dann erst nach dreimonatiger Einnahme der Erhaltungsdosis . Ich bin sehr zufrieden und auch ein bisschen erstaunt, dass der Zielwert wirklich so exakt erreicht wurde. Wollt ihr das mal ebend hier lassen, vielleicht interessiert es ja jemanden…

    Wow, das ist super. Ich lag im Dezember auch bei 21 ng/ml und hab jetzt aufgefüllt. Heute oder morgen sollte das Ergebnis kommen und ich bin schon gespannt. Ich merke auch dass ich nicht mehr so schlapp bin wie im Winter, allerdings würde ich sagen ganz optimal ist es noch nicht (also wenn ich nach der Müdigkeit/Schlappheit gehe).

    LG Anne mit #male 06/05 und #male 02/08
    _______________________________________________________________
    The secret of life is to fall seven times and to stand up eight times!

  • Guten Morgen@fish, ich nehme auch immer nach dem Melz Rechner Vitamin d und erreiche die Werte recht Zielsicher. Der ist echt eine gute Hilfe. Mein Zielwert liegt bei 90. damit fühle ich mich am besten. Bei unter 60 bin ich dauermüde erschöpft und meine Depressiven Episoden nehmen deutlich zu.

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!