Abstillgeschichte von zweijährigem Mädchen mit Hilfe von Pflastern auf den Brustwarzen

  • Zitat

    Kein Problem. Taschentuch zerreisen, kleines Polster formen, auf den Nippel legen, großes Pflaster drüber. ;)


    Falls ich mal irgend wann nochmal in diese Lage kommen sollte, danke hierfür:thumbup:. Nee aber jetzt echt, wenn Mann schwangerschaftsbedingt wunde BW hat und das große;) Kind aber noch klein ist, is das doch echt ne Hilfe. Schöne Symbolkraft, mit der auch schon Kleine was anfangen können, denn wenn man ein Pflaster hat, hat man wohl aua:)

  • Meine ehemalige Nachbarin hat dieses Zeug genommen, womit man Nägel lackiert, wenn man sich das nägelkauen abgewöhnen will :(

    Süsskram aus den Jahren 2009 und 2012 <3

  • Stacheldraht um die Brüste hilft bestimmt auch. Da kann ich dann wenigstens mit meinem Kind zusammen weinen und trauern. #nägel

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?


    Dechslein: 7/2013

  • wie, nur pflaster? ich hätte mindestens dickes textilklebeband genommen! ganzkörper! vor allem die finger schön fest kleben! #ja

    liebe grüße
    betty


    ja, ich weiß, dass das ganz schlechter stil ist, wenn man alles klein schreibt. na und? heul doch! :D
    das forum frisst mir grad zuviel zeit, deshalb bin ich eher sporadisch da.



    ich hab jetzt ein kleines gemuetliches notebook mit ner englischen tastatur. umlaute und sonderzeichen sind also luxus.

  • ...ist das doch eigentlich völlig irrelevant? #gruebel

    #lol



    Kommt der andere Abstillthread mit ähnlichem Format von der gleichen IP? Da habe ich mich auch schon gefragt, ob sich das Antworten lohnt. Irgendwie ein komisches Zusammentreffen an einem Abend.

  • Zitat

    #lol



    Kommt der andere Abstillthread mit ähnlichem Format von der gleichen IP? Da habe ich mich auch schon gefragt, ob sich das Antworten lohnt. Irgendwie ein komisches Zusammentreffen an einem Abend.


    Oh okay, das "Mann" hat die Autokorrektur untergemogelt:o.
    Und doch, wenn ich persönlich wegen schlimmer Schmerzen weniger Stillen mag und es dem Kind hilft, wenn zu bestimmten Zeiten die BW wegen Aua Pause braucht und ein Pflaster bekommt, finde ich das okay. Ich kann mich nämlich da echt noch gut dran erinnern, wie doll schlimm das war.
    Aber egal, ich glaub hier mag grad eh keiner mehr beim Thema bleiben *grübel*

  • alternativ könnte man dem Kind auch ein Pflaster über den Mund kleben #stumm

    Oder man macht es wie bei den Kühen. Das Kind kriegt einen Saugstopp-Nasenring mit Stacheln dran und jedesmal, wenn es trinken will, hüpft Muttern an die Decke :P.

  • " zuzeln" = österreichischer Hochgebirgstroll.


    Wir können die Herkunft so eingrenzen und brauchen keine IP .

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • " zuzeln" = österreichischer Hochgebirgstroll.


    Wir können die Herkunft so eingrenzen und brauchen keine IP .


    naja, des kannt a so a troll aus de bayrischen wälder sa......

  • Ah. Das macht's jetzt schwieriger...

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Hier kommts jedenfalls nicht vor.
    Also muss die Herkunft mindestens südlich von Bremen sein :D

  • Zitat

    einziges Mal gebettelt sonder nur getrauert, was sich darin geäußert
    hat, dass sie deutlich länger zum einschlafen gebraucht hat und sich
    einen Weile (10-20 Minuten) heulend in eine Ecke verzogen hat. Nach
    drei Tagen war aber auch dieser Spuk vorbei. Ansonsten hat sie vor
    allem die Brüste gestreichelt und an sie Küsschen verteilt, das tut
    sie jetzt, nach einer Woche immer noch gerne.


    Und das heisst schöne Geschichte... Brrrrrr Gruselig #finger
    Wieso klebt manPflaster auf die Brust, wenn das Kind die Brust braucht?