Soundsoviel Beiträge im alten Forum und nicht neu

  • Ich laß meine alte Beitragszahl trotzdem in der Sig, ich unsympathische Angeberin...


    Edit: wobei, die Beitragszahl ist nicht wirklich angebenswert. ;)

  • Ne, was mich hier nervt, dass immer gleich aus allem auf den grundsätzlichen Charakter von jemandem geschlossen wird!
    Man man man. Alle die nicht Stillen sind N*estlé-verblendete Idioten, alle die ihr Kind ins Kinderbett legen sind herzlose Monster und alle die ihre alte Betragszahl in die Sig schreiben sind arrogante, reaktionäre Spießer, die was gegen Neue haben! #stirn


    Diese Einträge in den Signaturen sind entstanden, als in den ersten Tagen des neuen Forums bei allen Leute noch das Attribut *neu* unterm Nicknamen stand. Und das war durchaus ziemlich verwirrend, wenn einem der Nick bekannt vorkam, man aber nicht wusste, ob das stimmte oder nicht!
    Daher der Hinweis in der Signatur, um die Einordnung der Leute zu erleichtern.


    Jetzt, da die meisten Aktiven schon einiges an Beiträgen gesammelt haben, ist es tatsächlich überflüssig geworden, aber noch lange kein Grund, so drauflos zu schießen. Manchmal hilft es wirklich, erstaml freundlich zu fragen und zu verstehen, bevor man Leute als "suspekt" und "unsympathisch" bezeichnet!


    Genervte Grüße, Katinki (die nun erst recht die Beitragszahl in der Sig lässt!)


    mit J. (3/2008) und G. (1/2011)



    2.321 Beiträge!

  • Das ist ja ne lustige liste!
    Auf der 1. Seite kenne ich alle Namen, dann gehts bergab. Dabei lese ich eigentlich täglich...(und hab's immerhin auf auf Seite 7 geschafft).


    Ich glaube nicht, dass man Vielschreiber kenn muss. Isis ist mir auch nur ab und an über den Weg gelaufen. Viele sind einfach in Themen unterwegs, wo ich nicht lese. Macht doch nichts!


    ich immerhin auf Seite 6 und ich bin schon vor 2007 dabei gewesen. genau genommen bin ich seit 2003 dabei. #lol #yoga

    Liebe Grüße
    L. --> seit 2003 dabei #ja #yoga


    "Wenn Du weißt was Du tust, kannst Du tun was Du willst." Moshe Feldenkrais


  • Diese Einträge in den Signaturen sind entstanden, als in den ersten Tagen des neuen Forums bei allen Leute noch das Attribut *neu* unterm Nicknamen stand. Und das war durchaus ziemlich verwirrend, wenn einem der Nick bekannt vorkam, man aber nicht wusste, ob das stimmte oder nicht!
    Daher der Hinweis in der Signatur, um die Einordnung der Leute zu erleichtern.



    Danke. Das ist mal eine Erklärung, mit der ich was anfagen kann.

    Liebe Grüße von junis



    "Bitte hör`nicht auf zu träumen, von einer besseren Welt!" Xavier Naidoo

  • Mannomann, manche haben es einfach reingeschrieben weil Kokosnuss das vorgeschlagen hatte.



    Nää, ich wars ;)


    In dem Thread
    Gewohnheitstier
    Bei mir war neben der Diskussion im Thread auch die Trauer um die mühsam erschriebenen Beiträge ein Auslöser. Das man das Anmeldedatum sieht, hab ich zwar irgendwie schon gesehen aber noch nicht so richtig realisiert #stirn

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben sehe ich keinen Grund, mich meines Alters entsprechend zu verhalten!

  • Katinki, ich kann aber Begebenheiten oder auch Menschen bzw deren Handlungen als unsypathisch empfinden und genau das auch zum Ausdruck bringen. Ist ja eine subjektive Wahrnehmung und Deutung. Wenn das jemanden stört, ist das sein Problem, nicht meins.

    Wir sind das Gegenteil von traurig!


    Einling und Zwillinge #dance

  • Klar kannste das, Flickan, aber wenn du dabei nicht bereit bist, wenigstens gelegentlich mal die Hintergründe zu verstehen, dann wirst du viele Menschen unnötig unsympatisch oder suspekt finden und damit konfrontieren, was wiederum auf dich zurück fallen wird.
    Aber wenn es dir egal ist... #weissnicht


    LG, Katinki


    mit J. (3/2008) und G. (1/2011)



    2.321 Beiträge!

  • Klar kannste das, Flickan, aber wenn du dabei nicht bereit bist, wenigstens gelegentlich mal die Hintergründe zu verstehen, dann wirst du viele Menschen unnötig unsympatisch oder suspekt finden und damit konfrontieren, was wiederum auf dich zurück fallen wird.


    LG, Katinki


    Das ist sehr schoen ausgedrueckt, Katinki.


    Warum lieber eine negative Hypothese aufstellen als einfach mal nachzufragen oder eine positive Grundeinstellung anzunehmen. Stell ich mir eigentlich wenig freiheitlich vor, sondern klingt fuer mich eher nach schlechten Erfahrungen und der daraus resultierenden Reaktion (besser vorher schon doof finden als nachher enttaeuscht werden) Das ist jetzt natuerlich auch nur eine Hypothese. ;) die aber als Reaktion erfolgt und nicht aktiv jemandes Aktion mies macht, á la "wer schreibt dass sie schon lange dabei ist oder zig Beitraege verfasst hat, ist unsymphatisch".

  • Hui oh weia, ich bin mit auf der ersten Seite gelandet. Labertasche :D
    Spannender als die absolute Beitragszahl finde ich die Zahl der Beiträge pro Tag.


    Neben Isis mit knapp 11 oder Josiane mit knapp 10 sehen knapp 5 nicht mehr soooo süchtig aus, oder?

    Süsskram aus den Jahren 2009 und 2012 <3

  • Ich habe auch meine Postings-Anzahl in der Signatur, weil ich seit vielen Jahren bei den Raben dabei bin und ich plötzlich nicht mehr in die Ausstellung ab 500 Beiträge reindarf. Damit ich nicht jedesmal im alten Forum nachschauen muss, wieviel Beiträge dazu noch fehlen, habe ich das eben in meine Signatur geschrieben.


    Was ist denn daran das Problem? Verstehe ich nicht so ganz!

    ...und Räuberbande (*2006 und *2010) + 329Postings im alten Forum

  • Ich habe auch meine Postings-Anzahl in der Signatur, weil ich seit vielen Jahren bei den Raben dabei bin und ich plötzlich nicht mehr in die Ausstellung ab 500 Beiträge reindarf. Damit ich nicht jedesmal im alten Forum nachschauen muss, wieviel Beiträge dazu noch fehlen, habe ich das eben in meine Signatur geschrieben.


    Was ist denn daran das Problem? Verstehe ich nicht so ganz!

    Ich wollte es einfach wissen. Und deine Begründung klingt auch logisch.

    Liebe Grüße von junis



    "Bitte hör`nicht auf zu träumen, von einer besseren Welt!" Xavier Naidoo


  • Das ist sehr schoen ausgedrueckt, Katinki.


    Warum lieber eine negative Hypothese aufstellen als einfach mal nachzufragen oder eine positive Grundeinstellung anzunehmen. Stell ich mir eigentlich wenig freiheitlich vor, sondern klingt fuer mich eher nach schlechten Erfahrungen und der daraus resultierenden Reaktion (besser vorher schon doof finden als nachher enttaeuscht werden) Das ist jetzt natuerlich auch nur eine Hypothese. ;) die aber als Reaktion erfolgt und nicht aktiv jemandes Aktion mies macht, á la "wer schreibt dass sie schon lange dabei ist oder zig Beitraege verfasst hat, ist unsymphatisch".


    gott, man kanns aber auch verkomplizieren, oder? "wenig freiheitlich"? hä? ist da irgendjemand gerade irgendwie langeweilig? Schnuckis, nochmal, ich finde es einfach extrem unsympathisch, wie manche andere Sachen auch, ich kann aber sehr gut damit leben, wenn Ihr mich jetzt ganz, ganz pöse findet... jaa, ich arroganter Sack.... 8)

    Wir sind das Gegenteil von traurig!


    Einling und Zwillinge #dance

  • Ich habe auch meine Postings-Anzahl in der Signatur, weil ich seit vielen Jahren bei den Raben dabei bin und ich plötzlich nicht mehr in die Ausstellung ab 500 Beiträge reindarf. Damit ich nicht jedesmal im alten Forum nachschauen muss, wieviel Beiträge dazu noch fehlen, habe ich das eben in meine Signatur geschrieben.


    Was ist denn daran das Problem? Verstehe ich nicht so ganz!


    bei mir ist es dieselbe Begründung... und wenn ich die insgesamt 500 Beiträge voll habe ist es für mich überhaupt nicht mehr wichtig... nur ständig wieder nachsehen ist mir zu blöd... und dank Schwangerschaftsdemenz und Stillalzheimer kann ich es mir auch nicht merken #freu

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • gott, man kanns aber auch verkomplizieren, oder? "wenig freiheitlich"? hä? ist da irgendjemand gerade irgendwie langeweilig? Schnuckis, nochmal, ich finde es einfach extrem unsympathisch, wie manche andere Sachen auch, ich kann aber sehr gut damit leben, wenn Ihr mich jetzt ganz, ganz pöse findet... jaa, ich arroganter Sack.... 8)


    Du findest es also nicht verkomplizierend, die Leute nicht einfach ihr Ding machen zu lassen, sondern ihnen lieber quasi virtuell ins Gesicht zu sagen, wie (inzwischen sogar extrem) unsympathisch sie sich deiner Meinung nach verhalten?


    Ich habe letzten Monat ein Gespraech ausserhalb des Forums darueber gefuehrt, wie lehrreich ich es fand, in der alten Forumsdiskussion zu entdecken, dass es tatsaechlich Leute gibt, denen voellig egal ist, was andere bei ihrem Handeln und Sagen empfinden. Die Antwort meiner Freundin darauf: "Du weisst aber schon, dass das eine Persoenlichkeitsstoerung ist?" Ich schaetze, ich werde es nie verstehen, insofern ... #n8 Flickan.

  • Flickan, was hat Dich denn geritten, virtuell dermaßen die Keule raus zu holen?
    Du darfst ja gerne extrem unsympathisch finden, wen Du willst, aber manche Sachen sollte man einfach für sich behalten. #flop

  • Ich habe letzten Monat ein Gespraech ausserhalb des Forums darueber gefuehrt, wie lehrreich ich es fand, in der alten Forumsdiskussion zu entdecken, dass es tatsaechlich Leute gibt, denen voellig egal ist, was andere bei ihrem Handeln und Sagen empfinden. Die Antwort meiner Freundin darauf: "Du weisst aber schon, dass das eine Persoenlichkeitsstoerung ist?" Ich schaetze, ich werde es nie verstehen, insofern ... #n8 Flickan.


    oha, eine subtile Botschaft! Nun denn. Manche nennen auch Menschen ihre Freunde, die nachts auf Monstern durchs Zimmer reiten.... ^^ Und ich sag mir ja immer, lieber eine Persönlichkeitsstörung als gar nix im Kopp 8)

    Wir sind das Gegenteil von traurig!


    Einling und Zwillinge #dance

    2 Mal editiert, zuletzt von Flickan ()