Einschulung 2012

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • danke für die stuhl-tipps! können dieser swopster und sitness-stuhl auch drehen oder ist das nicht vorgesehen?


    wir haben jetzt die ersten hefte in die richtigen umschläge gepackt und überall den namen draufgeschrieben, auch auf die buntstifte... aufregende sache! kann mich noch erinnern wie schön das immer war diese neuen sachen am schuljahresanfang zu sehen.


    heute war er mit der kindergartengruppe in der schule. da wurde ein musical vorgeführt mit kindern, die letztes jahr aus unseren kindergarten in die schule gekommen sind.


    macht ihr aus der einschulung eine größere feier? mir war der gedanke immer irgendwie fremd, aber unsere verwandten wohnen alle weiter weg, und jetzt hat sich mein schwiegervater angekündigt, meine eltern kommen auch... und unser mittlerer hat zwei tage vorher noch geburtstag - wird also möglicherweise doch etwas größer als gedacht.


    ich bin noch am überlegen, ob auch ein neues fahrrad angeschafft werden muss (zur erklärung: unser sohn ist ziemlich groß, und fährt sehr viel fahrrad weil er eine hüftkrankheit hat und nicht viel laufen darf.)


    welche schulranzen habt ihr eigentlich? wir haben den grünen dino-ergobag. das konzept hat uns überzeugt und den jungen mann auch... finde auch das design schön und zeitlos.

    k. (*1979) mit p. (*02/2006), k. (*09/2008), h. (*12/2010) und f. (*09/2015)

  • waschbär, ich wusste garnicht das der versand bei memo so teuer ist...muss ich mal gucken

    Es sind um die 6,- EUR an Porto, wenn man unter 50 EUR ist.
    Da muss ich schon viele Hefte und Umschläge bestellen können, damit sich das wirklich lohnt. ;(

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • achjooooo 8I , na das is ja spitze, dann bestell ich da auch nichts

    Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

  • danke für die stuhl-tipps! können dieser swopster und sitness-stuhl auch drehen oder ist das nicht vorgesehen?


    ja, wenn die kinderversion genauso ist, dann ist er drehbar, zu den seiten schwenkbar und in der höhe elastisch. also ich sitze beim arbeiten eigentlich weniger, sondern hopse vor mich hin. ich hab ihn auch ziemlich hoch, weil ich dann die beine nicht so abknicken muss, was mir bei kniestühlen so gar nicht mehr gefiel.

    Der große Weg ist sehr einfach, aber die Menschen lieben die Umwege (Laotse)


    LG, Cmami + die kleine Dame 1/06

  • Das mit den Weckern ist irgendwie doof - die, die einigermaßen nett aussehen, ahben alle schlechte Bewrtunegn bei amazon und die besseren sind hässlich. Aber ich hab ja noch fast 6 Wochen Zeit....


    Wir werden am Monatg vor der Einschulung ein größeres Kinderfest machen - ich finde das einfach einen schönen Anlass für ein Kinder-Sommerfest. Am Tag der Einschulung wird es wohl ein Kaffeetrinken bei meinen Eltern (gleiches Haus, die sind eh dabei) geben, wo vielleicht noch meine Großtante und meine beiden Tanten eingeladen werden, evtl. auch mein Bruder. Mehr Verwandtschaft haben wir hier eh nicht und die Schwiegerfamilie wird deswegen nicht aus Italien herkommen.

    Gruß,


    stella mit Eichhörnchen-Dinosaurier (9/06) und kleiner Überraschung (1/14)


  • Töchterlein erwartet hauptsächlich Süßes in der Tüte. Alles, was sie eh braucht, muss schon am Tag vor der Einschulung in der Schule sein, daher geht das nicht. Ich wollte noch ein Schul-T-Shirt kaufen, weiß aber nicht, ob das noch klappt.


    Ansonsten dachte ich an eine schöne Brotdose, ein Freundebuch, einen schönen Spitzer, Radiergummi, ein Rätsel- oder Malbuch und was zum Lesen (sie liest ja schon richtig viel). Mal schaun, ob das überhaupt alles reinpasst...


    Ich hab schon Schiss, wie das laufen wird. Beim Großen hatten wir ja schon das Problem, dass der Unterricht gar nicht individualisiert ist. Das hat ihn und uns schon sehr belastet und vieles erschwert. Die Mittlere ist halt auch deutlich voraus, vor allem im Lesen. Ich hoffe, die Lehrerin findet eine Lösung. Ich mag halt auch nicht gleich auf der Matte stehen und was fordern. Ist halt doof, wenn man selbst schon tausend Ideen hätte, sich aber raushalten will/muss...


  • ja, wenn die kinderversion genauso ist, dann ist er drehbar, zu den seiten schwenkbar und in der höhe elastisch. also ich sitze beim arbeiten eigentlich weniger, sondern hopse vor mich hin. ich hab ihn auch ziemlich hoch, weil ich dann die beine nicht so abknicken muss, was mir bei kniestühlen so gar nicht mehr gefiel.

    der sitness dreht auch. nick schwingt aber eher damit hin und her.
    madame dreht sich. aber die musste ja auch noch nix arbeiten! ;)

    liebe grüße von gesa mit nick (02/03) und linn (10/05)

  • Huch, hier gehts ja schon weiter
    wenn ich irgendwann mal groß bin, hab ich das neue Forum dann auch mal kapiert #schäm


    Einen Schreibtisch gibts bei uns auch erstmal nicht
    Kleinchen macht die Hausaufgaben im Hort. Und wenn dann zu hause doch mal was ist, setzte ich sie am besten an den Küchentisch.
    in ihrem Zimmer würde sie sich vermutlich ohnehin nur ablenken lassen #pfeif
    Außerdem ist das Zimmer recht klein. Um Platz für einen Schreibtisch zu schaffen, bräuchten wir ein höheres Hochbett. Und dafür müßte sie dann die Rutsche opfern und dazu ist sie noch nicht bereit ;)


    Den ganzen Einkaufszettel hab ich abgearbeitet. Ich hatte mir auch erst den Memo Katalog bestellt und dann doch hier vor Ort gekauft.
    Auf dem Zettel stand ein Schuhkarton für Bastelsachen, der bleibt in der SChule
    Da konnte ich dann doch nicht aus meiner Jaut und hab den mit Tapete beklebt.
    Als ich heute morgen zu Kleinchenpapa meint, ich wprde dann noch ein schönes Namensschild dafür sticken, meinte er das wäre dann doch "to much"
    Na, bevor das Kind deswegen gehänselt wird, lass ich es lieber und nehm einen schnöden Edding für die Kiste


    Kleinchen will übrigens kein Extra Einschulungskleid. Sie sagt, sie könnte doch einfach was nehmen, was im Schrank hängt.
    Selbst als ich ihr erklärt hab, das alle Mädchen ein schönes neues Kleid bekommen, meinte sie, das wäre doch Verschwendung, sie hätte doch genug im Schrank *staun*


    Für die Schultüte hab ich noch nicht wirklich viel
    ich hätte gerne so einen Knauschball..... aber die, die ich bisher hier in der Hand hatte, waren alle doof.
    Naja, ich schau aber weiter


    Liebe Grüße,
    Angie

  • Super, bei uns wird es vier kleine Klassen geben, da der Teiler kurzfristig auf 26 festgelegt wurde!


    Angie: dann musst Du Dir jetzt einen neuen Pseudonamen für Dein Kind ausdenken. Kleinchen passt irgenwie nicht mehr... ;) Mein Sohn will auch noch keine neuen Klamotten, vielleicht ja noch in der Woche davor?

  • wegen des Stuhls: wir haben jetzt zwei Mal den Chair plus von Kettler gekauft, der ist toll! die Tripptrapps bleiben am Esstisch. Schreibtische haben wir ziemlich gute, aber ich möchte auch, dass die Zwillinge möglichst früh da ihre Aufgaben machen, hat bei ihrer Schwester auch geklappt.


    In die Schultüten kommen Sachen, die die Kinder erfreuen. Kleinigkeiten, sinnvoll oder weniger sinnvoll, aber auch eine Menge Süßigkeiten. Ist ja ein Fest, und bei Festen gibts sowas. :-)


    Dafür machen wir vielleicht doch kein Catering. Weil, das würde nach unseren Wünschen mindestens 400 Euro kosten und da bin ich grad zu geizig für...mal sehen....


    Die Zwillinge kommen jetzt in eine Klasse mit insgesamt 25 Kindern. Die Lehrerin ist klasse, da haben wir wirklich Glück! Ansonsten ist das alles grad nicht so Thema hier :-)

  • Habe grade ihren sitness-stuhl zusammengebaut. Ich hoffe er gefällt ihr. Was ich auch gut daran finde, das sie ihn nicht durchs Zimmer rollen kann. Wir haben letztes WE ihr Zimmer renoviert und nun hat sie Pakett.

  • Hier wird auch am Esstisch gearbeitet. Es stehen allerdings alte Schreibtische mit normalen Stühlen in den Zimmern. Außerdem arbeitet der Große auch gern mal auf dem Boden oder an sonstigen kreativen Orten.


    Bin gespannt, ob dann beide am Esstisch sitzen mit den Aufgaben und ob das dann klappt. Ansonsten wird jeweils einer in sein Zimmer gehen müssen.

  • ich bin wohl die Einzige deren Kind die Angwohnheit hat den Schreibtisch vollzukritzeln, was?? #weissnicht


    Sie malt generell immer übers Blatt und die Unterlage hinaus....deshalb hat sie auch noch den alten Ikea Schreibtisch und keinen neuen.

    Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

  • fienchen, doch, hier auch!


    deswegen hat der selbstgebaute schreibtisch auch eine alte billige ikea-platte, die ruhig noch schlimmer werden kann, und auf der die stiftebehälter mit klett befestigt sind. wenn die grenzen das papiers eingehalten werden können, irgendwann einmal, dann gibts eine neue hochwertigere platte im austausch. #yoga

    Der große Weg ist sehr einfach, aber die Menschen lieben die Umwege (Laotse)


    LG, Cmami + die kleine Dame 1/06

  • Der GRoße hat seinen Schreibtisch auch vollgemalt, allerdings absichtlich. Aber es ist ja auch nur ein alter Computertisch, den wir von einer Bekannten geerbt haben. Am Küchentisch ist er aber von Anfang an sehr korrekt gewesen und brauchte keine Unterlage.

  • hmm, also unsere Große hat gerade ihren höhenverstellbaren Schreibtisch an ihren kleinen Bruder weitervererbt, und der Tisch war trotz Unterlage total vollgekritzelt, aber bis auf eine kleine Stelle Nagellack ist alles wieder abgegangen. Sieht fast aus wie neu! :)


    ich finde sowas aber keinen Grund, der gegen qualitativ hochwertige Möbel spricht. Wobei Ikea auch toll ist, nur bei den Schreibtischen haben wir keine gefunden, die und wirklich geeignet für Erstkläassler scheinen.

  • Meine hat einen Kiefernschreibtisch. Leider ist die Arbeisfläche nicht so groß. Ich bin am überlegen, ob ich die Platte austausche.

  • Ich bin auch dabei.


    Meine Tochter wird am 15.09 in BW eingeschult. Es ist eine private Montessorischule mit 10 Jungen und 13 Mädchen.


    Die Lehrerin ist ganz neu in der Schule, ist mitte 30, sieht nett aus und wird zusammen mit der Schulleitung die Klasse unterrichten.
    Unser erster Elternabend war total unspannend und kurz. Materialliste ist ziemlich klein, ein paar Schnellhefter, Turnzeug, Wasserflasche, Matschkleidung und Gummistiefel, Hausschuhe (Schule ist im Wald).


    Meine Tochter durfte schon einmal Schnuppern und ist sehr stolz mit dem Schulranzen hingegangen.
    Die Schultüte machen wir (sie und ich) aus Stoff, danach nähen wir ein Kissen draus.


    Morgen ist Schulfest und die neuen Schüler werden nochmal vorgestellt.


    Ich freue mich sehr auf September.


    Wir werden keinen Schreibtisch kaufen (obwohl meine Tochter sich das wünscht) weil die Schule in der Regel keine Hausaufgaben aufgibt. Nur wenn nachholbedarf ist oder ein Kind zusätzlich Material braucht und es in der Schule nicht möglich ist daran zu arbeiten.

  • Heute kam der Namensanhänger für die Schultasche....
    er ist zuuuuckersüß und dazu noch günstig!!!
    Falls wer Interesse hat, verrate ich gerne wo ich ihn her habe :D

    Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.