Einschulung 2012

  • Ich glaube, es gibt noch keinen solchen Thread.
    Wir hatten gestern Elternabend und wissen jetzt was kommt. 23 Schüler, 10 Jungs, 13 Mädchen.... ist gerade noch zu verkraften.
    Ausserdem gabs einen süßen Zettel * Das Zahngesunde Schultüten ABC*.... habt ihr sowas auch bekommen???
    Da musste ich ja doch mal schmunzeln :D

    Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

  • Wir haben gestern auch die Klasseneinteilung und die Lehrerin auf dem ersten Elternabend kennengelernt. Bei uns sind es 21 Kinder, 9 Jungs, 12 Mädchen. M. kommt mit zwei Kiga-Kollegen in eine Klasse. Im Moment freut er sich gar nicht mehr so richtig, sondern ist eher angespannt. Ich habe noch nicht so richtig rausbekommen, worüber er sich Sorgen macht... In zwei Wochen endet hier der Kiga und dann haben wir schier unendliche Ferien, bis in den September hinein #luftballon .

  • wir haben einen "Ratgeber Schultüte" bekommen - einen Zettel, auf dem zusammengefasst vorgeschlagen wird, Süßigkeiten durch Obst zu ersetzen und nicht zu viele normale Schulsachen (Stifte etc.) in die Tüte zu stecken.

    LG
    Hannah mit Tochter 08/06, Tochter 01/13 und Sohn 09/16

  • Huhu,


    ich gehör ja auch hierhin.
    Unser Elternabend ist jetzt schon *grübel* 3 Wochen her.


    Ella kommt in eine Klasse mit 24 Kindern (10 Jungen 14 Mädchen) evt, kommt noch ein "Wiederholungstäter" dazu.
    Einige kennt sie schon aus dem KiGa - unter anderem ihren besten Freund.


    Für die Schultüte hab ich keinen Zettel bekommen.
    Aber schon besorgt: ein Shirt (von Angie mit "Schulkind" bestickt), ein Haarband + Haarklammern passend zum Ranzendesign 8o (rot mit weißen Punkten).
    Ich denke, dass da wohln noch ein Wecker reinkommt.


    Ansonsten bin ich noch ziemlich ratlos.
    Trinkflasche + Regenschirm passend zum Ranzen hat sie nun schon von der Familie zum Geburtstag letzte Woche bekommen.
    Ich bin also für weitere Anregungen dankbar.


    Auf jeden Fall freut sie sich wie Bolle auf die Schule und das Lernen!

    #freu Man ist dafür verantwortlich, was man sagt, nicht dafür, was andere verstehen! #freu

  • ich habe mein großes mädchen, die nun eingeschult wird, eben heute tun sie (die vorschulgruppe) im kindi übernachten. das ist heir bei uns tradition, da werden die großen ganz offiziell verabschiedet und "rausgeworfen"... die schultüte basteln sie im kindi selbst, das finde ich immer so schön, die tüten werden auch ganz toll.


    bei uns gibt es aus zwei kindergärten insgesamt 25 schüler, eine große klasse. leider.


    in unsere tüte kommen keine süßigkeiten, grundsätzlich gibt es bei uns im haus sehr wenig zucker, somit gibts auch nichts in die tüte. dafür jede menge kleine schulsachen, wecker, kleiner geldbeutel, luftballons, poesie-album, gutscheine von verwandtschaft, etc. etc.

  • Vorsatz fürs neue Forum:


    Wieder mitschreiben, statt nur zu lesen.


    Meine kleine Tochter kommt im September (Bayern) in die erste Klasse. Schlranzen haben wir schon, auch die Schultüte ist schon fertig.
    Sehr wahrscheinlich bekommt sie die Lehrerin, die unsere große Tochter schon in der ersten und zweiten Klasse hatte.

  • Wir haben gestern auch die Klasseneinteilung und die Lehrerin auf dem ersten Elternabend kennengelernt. Bei uns sind es 21 Kinder, 9 Jungs, 12 Mädchen. M. kommt mit zwei Kiga-Kollegen in eine Klasse.

    Wohnst du bei uns? GENAU so ists bei uns auch. Gestern Elternabend, Verteilung ist genauso, wobei die Große mit sogar vier Mädels und einem Jungen aus ihrem Kiga in eine Klasse kommt.
    Und die Lehrerin wirkte sehr nett und sympathisch und scheint wohl eine zu sein, mit der man auch gut reden kann

    Viele Grüße,
    Austernfischer


    Waruum? Warum denn??


    Bücher sind Schokolade für die Seele. Sie machen nicht dick. Man muss sich nach dem Lesen nicht die Zähne putzen. Sie sind leise. Man kann sie überall mitnehmen, und das ohne Reisepass. Bücher haben aber auch einen Nachteil: Selbst das dickste Buch hat eine letzte Seite, und man braucht wieder ein neues.
    Richard Atwater

  • Wir bekommen am Samstag "den Brief", wo die wichtigen Infos drin sind(Klassenlehrerin, usw.)


    Tochter sagte vor ein paar Tagen, dass sie die Farbe des Schulranzens nicht mehr mag #kreischen


    Ich habe dann Kontakt mit Ergobag aufgenommen, ob wir tauschen könnten. Netterweise hätten sie es gemacht(im März gekauft), es waren noch 2 Farben zu haben. Tochter entschied sich für eine, um dann eine Stunde später zu sagen sie hätte gerne die andere #stirn . Nach einem längeren Gespräch haben wir uns geeinigt, dass wir den Ranzen nicht tauschen und sie zusätzliche Kletties bekommt, damit ist sie einverstanden :) . Die kommen dann in die Schultüte.


  • :D Wenn Ihr im Westen ein niedersächsischen Großstadt lebt?!

    Niedersachsen passt, aber wir wohnen in einer Kleinstadt südlich einer recht "wichtigen" niedersächsische Großstadt 8)

    Viele Grüße,
    Austernfischer


    Waruum? Warum denn??


    Bücher sind Schokolade für die Seele. Sie machen nicht dick. Man muss sich nach dem Lesen nicht die Zähne putzen. Sie sind leise. Man kann sie überall mitnehmen, und das ohne Reisepass. Bücher haben aber auch einen Nachteil: Selbst das dickste Buch hat eine letzte Seite, und man braucht wieder ein neues.
    Richard Atwater

  • Lupsi udn Austernfischer, habt ihr vielleicht zusammen im selbsen Elternabend gesessen 8o :) ??
    Bei uns (Waldorfschule) sinds leider 33 Kinder in einer Klasse. Aber in den meisten Stunden wird die Klasse geteilt, dann gehts ja eigentlich ganz gut.
    In die Schultüte darf bei uns auch nur eine Süßigkeit, das find ich ganz gut so :)

  • Dann setze ich mich mal ganz gemütlich in eure Runde!
    #sonne


    Meine Große wird Mitte September in Baden-Württemberg eingeschult.


    Der erste Elternabend samt Infos steht bei uns noch aus.

    J. mit zwei Töchtern, Mann und Hund

  • Lupsi udn Austernfischer, habt ihr vielleicht zusammen im selbsen Elternabend gesessen 8o :) ??


    ich glaube, doch nicht, aber wäre lustig gewesen #lool

    Viele Grüße,
    Austernfischer


    Waruum? Warum denn??


    Bücher sind Schokolade für die Seele. Sie machen nicht dick. Man muss sich nach dem Lesen nicht die Zähne putzen. Sie sind leise. Man kann sie überall mitnehmen, und das ohne Reisepass. Bücher haben aber auch einen Nachteil: Selbst das dickste Buch hat eine letzte Seite, und man braucht wieder ein neues.
    Richard Atwater

  • ach schade...
    OT:
    Ich hatte mal eine Frau auf einer Messe getroffen, wo wir einen Stand hatten. Und da dachte ich schon so bei mir, das sie 1. bestimmt ihr Kleinkind noch stillt und 2. bestimmt bei den Raben angemeldet is. Ein paar Wochen später hat sich dann rausgestellt, das es beides stimmt #freu


    wie lang werden denn eure am Anfang Schule haben? Unser Großer wird bis zu den Herbstferien immer nur bis 11:40 Uhr haben und muss dann abgeholt werden. Ich frag mich grad echt, wie die sich das vorstellen #augen . Da brauch ich ja kaum heimzufahren, wenn ich dann schon wieder zum Abholen antanzen muss und dann um 12:30 den Mittleren vom Kindergarten #augen

  • Ohh, dann schreib ich hier auch mal mit :).


    Hatten heute auch ersten Elternabend in der Schule - 15 Kinder, sehr nette Klassenlehrerin und ne große Materiallist ;).


    Aber ist völlig ok - ich hatte mit 250€ oder so für Bücher gerechnet - gar nicht! Nur Fibeln und Verbrauchsthefte, insgesamt etwa 50€ plus den kram wie Hefte und Co. - bin positiv überrascht!

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • hier gibts auch bis 11.40 Schule, wer möchte kann aber auch noch die Betreuung bis um 13.00 in Anspruch nehmen (gut, Ganztagsschule geht auch, das finde ich aber in der ersten Klasse noch recht viel und die Zwillinge haben eh nur bis maximal 14.00 Kindergarten, daher werde ich erstmal "nur" halbtags arbeiten).


    Praktischerweise liegen Schule und Kindergarten der Kleinen direkt nebeneinander, da kann ich sie alle auf einmal abholen um eins #super

    Viele Grüße,
    Austernfischer


    Waruum? Warum denn??


    Bücher sind Schokolade für die Seele. Sie machen nicht dick. Man muss sich nach dem Lesen nicht die Zähne putzen. Sie sind leise. Man kann sie überall mitnehmen, und das ohne Reisepass. Bücher haben aber auch einen Nachteil: Selbst das dickste Buch hat eine letzte Seite, und man braucht wieder ein neues.
    Richard Atwater

  • Austernfischer: danke! genau danach wollte ich gerade noch fragen. Und ist bei uns ziemlich gleich: 11.50 Schluss, dann gibts nch Betreuung bis 13.10 oder noch im Anschluss Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung bis 14.30, oder Ganztags bis 15.30 mit AG nach der Hausaufgabenbetreuung.


    Meine Große wird erstmal die Tage bis 13.10 gehen, denke das reicht masse für den Anfagn. Am Liebsten wäre mir, wenn sie direkt nach Unterrichtsschluss nach hause kommen könnte - ist aberberuflich dann extrem schwierig...also wohl erstmal so. Wenn sie zum Halbjahr sagt, sie mag ne AG machen, dann gerne, vorher erstmal nicht.

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • hier gibts auch bis 11.40 Schule, wer möchte kann aber auch noch die Betreuung bis um 13.00 in Anspruch nehmen (gut, Ganztagsschule geht auch, das finde ich aber in der ersten Klasse noch recht viel und die Zwillinge haben eh nur bis maximal 14.00 Kindergarten, daher werde ich erstmal "nur" halbtags arbeiten).


    Praktischerweise liegen Schule und Kindergarten der Kleinen direkt nebeneinander, da kann ich sie alle auf einmal abholen um eins #super


    kann es sein dass du bei mir im ort wohnst? bei uns ists genauso. :)

  • Mein großer kommt auch im September in bawü in die Schule. Es sind 19 Kinder in der klasse.


    Am 13. Wird eingeschult, bis zum 12. Haben wir Kindergarten gebucht, das ist sonst zu lang daheim rumhängen. Da wird ihm sicher total langweilig. Also geht er solang es geht mit dem
    Mittleren in den Kiga.


    Listen und so haben wir noch nicht. Aber wir haben ja noch nen Monat bis Ferienbeginn. Kann ja noch kommen.

  • Unser Elternabend war schon. Die Kinder hatten auch schon einen Kennenlern-Nachmittag mit ihr. Und am Mittwoch war sie morgens im Kiga. #top
    Bei uns sind´s 9 Jungs und 10 Mädels, die besten Freunde meiner Kleinen sind auch dabei. Die Lehrerin ist mir symphatisch, ich denke das die beiden auch ganz gut miteinander klarkommen werden.

    LG
    Marion mit zwei Mädels 04/04 und 05/06