mal wieder Lust auf 'ne Gruseltrage?

  • Ich habe gestern ein Baby gesehen, in einer ganz gruseligen Trage. Leider konnte ich mir den Namen nicht merken.


    Ganz normal mit Schnallen zum vor dem Bauch tragen. Aber eben auch für die Trageweise mit dem Gesicht nach vorne. Und da, wo normalerweise das Kind im "Beutel" sitzt, war so etwas wie ein Podest / Kissen, auf dem das Baby saß. Ärmchen und Beinchen nach vorne in die Luft.


    Kann man sich schlecht vorstellen, aber irgendwie gruselig. Die Kinder so nach vorne von sich weg zu tragen und dann durch den gefüllten Supermarkt. Also ich weiß ja nicht #confused

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Ganz normal mit Schnallen zum vor dem Bauch tragen. Aber eben auch für die Trageweise mit dem Gesicht nach vorne. Und da, wo normalerweise das Kind im "Beutel" sitzt, war so etwas wie ein Podest / Kissen, auf dem das Baby saß. Ärmchen und Beinchen nach vorne in die Luft.

    2015-New-Arrival-Front-Facing-Patchwork-Onesize-Backpacks-amp-Carriers-Chicco-Baby-font-b-Sling-b.jpg_220x220.jpg


    Sowas? Habe ich gerade beim Bildersuchen entdeckt.


    Aber eigentlich wollte ich euch das zeigen:

    new9.jpg


    Die oberen 2 Bilder. 8o Ich habe keine Ahnung wie da mit den Beinen funktioniert und trotzdem bequem fürs Kind sein soll.

    Dieses Infoblatt war bei einem Wassersling mit dabei, den ich heute bekommen hab.

  • "lotus position" meint eine Art Schneidersitz. Die Trageweise wird auch "buddha position" genannt. Ist im englischsprachigen Ausland durchaus üblich.


    edit: War es zumindest vor rund 10 Jahren.

    Mirjam mit Clown (2006) und Spaßvogel (2008) und Quatschkopf (2010)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mira76 ()

  • Also das mit dem Kissen oben find ich ja von der Idee her gar nicht so schlecht, jedenfalls besser als am Schritt zu baumeln. ;)


    Ich hatte neulich nen Babybjörn in der Hand, also nagelneu in der Verpackung...abgegeben vom Paketboten für die schwangere Nachbarin. Ich musste mich sehr beherrschen bei der Übergabe nicht ein paar Ratschläge mitzugeben....

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • thumbelina Kannst du deiner Nachbarin vielleicht anbieten ihr eine Trage oder ein Tuch von dir zu leihen? Falls du etwas hast was du grad nicht brauchst. So, ohne Belehrung einfach falls sie noch etwas anderes ausprobieren will.

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Würde ich, aber meine Tücher und Sling lagern alle woanders, ich glaube eine Emai Toddler wäre für neugeborene Zwillingsmädchen #herz#luftballon auch nicht ganz angemessen. ;)

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Das habe ich gerade zufällig gesehen und musste sofort an diesen Thread denken #freu



    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • #lol#lol#lol


    warum sitzt das Kind eigentlich so weit schräg und oben? #freu

    Das sieht wirklich grotesk aus

    Jetzt fehlt nur noch der Roboter, der die Frau ersetzt