mal wieder Lust auf 'ne Gruseltrage?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ja, wissen wir ;) Sonst hätte ich wohl etwas Entsetzteres geschrieben.
    The good, the bad and the cuddly *brüll*

    "Warum haben Sie das getan?" frage ich.

    "Um die neue Welt schneller anfangen zu lassen, denn die alte muss geschubst werden, damit sie schneller umfällt..."

  • Ich habe mich köstlichst über den Text amüsiert #lol

    #herz Bärchen (07/12) #herz Äffchen (07/14) #bherz Sternchen (07/16)#herzBauchbaby (08-09/2018)
    nahtkaeferbanner190x70.png
    #rabe -Rabatt (10%) bei Registrierung mit Rabennamen

  • ich war bei einer Schnupperstunde, als mein Kanga-Kurs auslief, weil unsere Trainerin wegzog :|
    Es war nix. Die Babys hängen da echt sehr bescheuert - auch für die Tragende.

  • Zitat von Frankmann

    Wenn das Ding noch eine Fäkalino-Klappe unten am Holster, ein Fach für den Leatherman und einen Getränkehalter hätte.... Deal!


    #super #super #super #lol


    endlich habe ich das passende Geschenk für meinen Mann gefunden.


    gruß chelida

  • Was haltet ihr eigentlich davon: http://www.fitdankbaby.de/index.php/fitdankbaby-gurt.html
    Das ist zwar explizit keine tragehilfe, aber wenn das Baby da 20 Minuten drin hängt... Sieht für mich irgendwie komisch aus.
    Hatte ne Weile überlegt, so einen Kurs mal zu probieren, aber diese komische Anblick hält mich davon ab. Hoffe, das ist nicht zu OT... #schäm


    Ich hatte mit dem Möppi so einen Kurs gemacht. Ich weiß nicht mehr genau wie alt er da war, aber mindestens sechs Monate waren es auf jeden Fall. Ich hatte ihn meistens auf der Hüfte wenn er denn im Gurt war. Das war dann wie Baby ohne alles auf der Hüfte nur mit Gurtunterstützung, sodass ich nicht das ganze Gewicht auf dem Arm hatte. Eingehockt waren die Kleinen ganz brauchbar für 20 Minuten Dauer. Und Hände bleiben ausdrücklich am Kind. Für ganz Kleine wäre mir das aber auch noch nichts. Aber das Möppi mochte den Gurt nicht besonders, so hab ich ihn meistens im Tuch gelassen, war eh des Öfteren eingeschlafen auf dem Hinweg.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    Lilypie Third Birthday tickers


    Lilypie First Birthday tickers

  • Ich bin gerade auf eine Trage gestoßen, die mir ganz neu ist, und die ausnahmsweise mal nicht sonderlich gruselig ist:


    hier


    Heißt Wallabee, ist anscheinend von einem Kinderstuhlhersteller, und ist tatsächlich ein Halfbuckle.
    Das Ganze ist mMn zwar überteuert, der Stoff ist kein Tragetuchstoff und die Träger finde ich zu dünn, aber ansonsten scheint das Teil tatsächlich was zu taugen. Zumindest wenn es in so Großbabyläden neben BabyBjörns und Chiccos hängt, ist es sicher ne gute Alternative, wenn völlig uninformierte Eltern zum ersten Mal in so ne Abteilung gehen.
    Der Laden hatte übrigens tatsächlich nur Manduca, Ergo, Hoppediz und diese Wallabee. Keine Gruseltragen, nicht mal den Ergo 360°! #top

  • Mir ist gestern eine gruseltrage vom feinsten begegnet.


    Eigentlich war alles voll normal. Eine frau mit baby vorm bauch. Die schnallen, der stoff, alles kam mir bekannt vor. War ein ergo oder manduca, habs schon wieder verdrängt. Die beiden drehen sich um und das kind hängt wie im babybjörn mit geraden beinen nach unten. Erster gedanke, hat die mama bisschen übertrieben mit dem steg verkleinern. Aber ich konnte beim besten willen kein strick erkennen. Dann das große aha erlebnis.


    In die schöne trage wurden doch tatsächlich zwei riesenlöcher (oberschenkeldick) reingeschnitten und bisschen vernäht. Und das baby trohnte auf dem übrig gebliebenen ministeg.


    Ansprechen war wegen sprache nicht möglich, bzw ich habs versucht, und dann kam auch schon die bahn. Naja, ein entsetzten quarkblick hat sie mitbekommen.

  • Das ist ja der Hammer!! 8I 8o
    Da macht jemand aus einer ergonomischen Trage (wenn man die Manduca mal großzügig mit einbezieht, ich mag die ja) eine Gruseltrage??
    Das ist EXTREM kreativ. #angst

  • Wieso macht man denn sowas? Ist doch viel zu aufwendig! #gruebel (Oberschenkelumfang immer wieder anpassen und so...)

    #herz Bärchen (07/12) #herz Äffchen (07/14) #bherz Sternchen (07/16)#herzBauchbaby (08-09/2018)
    nahtkaeferbanner190x70.png
    #rabe -Rabatt (10%) bei Registrierung mit Rabennamen