mal wieder Lust auf 'ne Gruseltrage?

  • Wow, dasselbe hatte meine Oma in den frühen 80ern für mich - gebraucht bekommen von einer Nachbarin, die ihr Baby Anfang der 70er hatte.
    In jedem Fall sehr, sehr retro und fast schon wieder cool, oder? 8o

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Der neue Ergo-Baby erlaubt jetzt auch die Trageweise Face-Out .. Dabei war das immer eine von den guten Tragen, aber wenn einem sonst nix einfällt tuns auch Rückschritte hm? :/


    den habe ich auf der messe auch gesehen, aber der soll angeblich gar nicht für den europäischen markt sein, hat man mir gesagt. macht es trotzdem nicht besser :-(

  • Schlimm, naja. Die Anhockung ist ja nicht der einzige Grund, weshalb vom Tragenden weg blicken nicht ideal ist. Die "Gefahr" das Baby ins Hohlkreuz zu drücken dürfet dabei eher gegeben sein, es hat ja unter Umständen auch mal nen relativ konvexen Körper im Rücken dann.
    Vor Allem aber treffen alle Umgebungsreize ungefiltert auf das Kind, die Möglichkeit das Gesichtchen eben im Tragenden zu vergraben, die Bezugsperson anzusehen usw. ist in der Tragevariante nicht gegeben. Eventuelle Reizüberflutung wäre also schon auch etwas, das man da bedenken sollte.
    Also ich finde es schon besser wenigstens ne einigermaßen anatomische Stellung zu erlauben, die das Kind immerhin nicht mehr am Schritt aufhängt, aber Annäherung ans Ideal sieht halt doch anders aus.

  • Die Kinder im Jogger sind halt meist etwas älter und können die Reize schon besser filtern. In den Tragen mit Blick nach vorn sehe ich immer wieder mal noch so ganz kleine Würmchen, da kann ich fast nicht hinschauen. ;(

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • SOWAS hab ich auch noch nich gesehen. So spontan fällt mir auch nciht ein, wie man das Kind da rein tut...

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Und hatten wir DIE schon? Die Beschreibung ist ja schon fast... #stumm

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Entschuldigt, wenn ich hier rumspame, aber es hört einfach nicht auf...


    Hier


    Und Hier


    Und das Teil hat nen Startpreis von immerhin acht Euro...


    Nun ist aber gut, ich kann nicht mehr...

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



    Einmal editiert, zuletzt von susling ()

  • Und hatten wir DIE schon? Die Beschreibung ist ja schon fast... #stumm


    Sowas ähnliches hatte ich 2002 für Svanhild auch.
    Im Tuch vorne ging langsam nicht mehr, Rückentrage mit Tuch hab ich nicht hinbekommen, Ergo, Manduca,Trageberatung o.ä. gab es (hier) damals noch nicht.

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)

  • Susling, was gräbst Du denn da alles aus? Grusel-grusel.


    Am besten gefällt mir die mit den Rädern in türkis, erinnert an einen Puppenwagen irgentwie.