Erwachsenenmund *gröhl*

  • Danke, da habe ich wieder viel gelernt. Für mich wäre H-Milch nichts, wenn es heißt, dass ich auf Verdacht immer wieder welche wegwerfen muss. So möchte ich nicht mit Lebensmitteln umgehen.

  • werde jetzt auch keine H-Milch mehr kaufen.

    Dachte immer das ist praktisch weil wir nicht viel Mlich trinken.

    Und ich hab mich schon gewundert wie ewig die sich im Kühlschrank hält.

    Wieder was gelernt...

    Danke :-)

  • Auf der Arbeit handhaben meine milchindenkaffee kipenden Kollegen es so dass die (h) Milch so lange verwendet wird bis sie wegläuft. Bis jetzt leben die alle noch.

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass diese bakteriellen Infektionen da so ein Problem sind.

    Erstmal handelt es sich um die Bakterien die wir an Händen und Geschirr und überhaupt haben, die also genau so an andere geöffnete Lebensmittel im Kühlschrank gelangen (zum Beispiel Frischkäse). Dazu kommt dass in der kühlung die Vermehrung der Bakterien echt gebremst ist, vor allem im Winter wenn es auch außerhalb des Kühlschranks nicht so warm ist. Damit ist die Menge an Erregern nicht so hoch dass ein normaler Magen das nicht geregelt bekommt.

    Ich glaube aber dass jeder auf sein Bauchgefühl hören sollte. Wer sich gruselt bei der Vorstellung drei Tage alte Milch zu trinken dem schmeckt sie auch nicht besser wenn ich das für gesundheitlich unbedenklich halte.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Ich bin nicht dich "angegangen", Preschoolmum . Ich hab Inhalt zitiert, nicht Personen kritisiert. Wenn du dir den Schuh anziehen willst, steht dir selbstverständlich das frei. Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass man es auch übertreiben kann mit der Panikmache vor irgendwelchen Gefahren, die wo lauern, wovon noch nie wer gehört hat. Bei dir - achtung, jetzt wird's persönlich - ist das vielleicht eine Deformation professionelle, so wie ich immer mit pädagogischem Blick auf alles gucke. Ich schätze deine Sachkenntnis in medizinischen Dingen sehr, aber hier find ich, geht es zu weit - meine Auffassung. Den Ton kannst du natürlich nur reinlesen. Und ich hab nirgends geschrieben, dass ich massenweise verdorbene H-Milch trinken würde...

  • Ich mag H-Milch ja gar nicht und mit dem Threadthema hat das auch nicht mehr viel zu tun, aber Preschoolmum , dann markiere die Packungen doch einfach mit dem Öffnungsdatum, wenn dein Mann das nicht so genau nimmt und du aber schon, dann behältst du die Übersicht.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Normal ist das kein Problem. Wir sehen uns ja täglich, da kann man ja fragen. Der Punkt hier war ja ein ganz anderer.

    Er hatte 2 (!) neue Milchs aufgemacht um 1,5 l zu verwenden und das kann ich bis jetzt nicht nachvollziehen. Seine Erklärungen versteh ich aber auch nicht. ;)

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...


    Die besten Freunde sind nicht die, die Dir schmeicheln sondern die, die Dir die Wahrheit sagen. #blume

  • Ich mache das genauso, wie dein Mann. Aus einer vollen Packung kann ich einen halben Liter abschätzen. Dazu ein ganzer Liter. Bei der angebrochenen Packung weiss ich ja nicht, wieviel da fehlt, da geht das mit "der hälfte" nicht :D

    Mein Mann reagiert darauf aber genauso, wie du.

    the nature of this flower is to bloom

    (alice walker)

  • Madrone : Dann wären aber höchstens zwei angefangen im Kühlschrank und nicht drei.

    Genau. Hier hatten wir:

    1. die von mir geöffnete

    2. eine von ihm neu geöffnete bei der etwa noch 1/4 l drin war

    3. eine weitere von ihm neu geöffnete mit ebenfalls noch etwa 1/4 l drin.

    Hä????

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...


    Die besten Freunde sind nicht die, die Dir schmeicheln sondern die, die Dir die Wahrheit sagen. #blume

  • Ich mag H-Milch ja gar nicht und mit dem Threadthema hat das auch nicht mehr viel zu tun, aber Preschoolmum , dann markiere die Packungen doch einfach mit dem Öffnungsdatum, wenn dein Mann das nicht so genau nimmt und du aber schon, dann behältst du die Übersicht.

    Das wollte ich auch vorschlagen. Bei der Arbeit sind wir dazu verpflichtet, ich habe immer einen Edding in der Tasche und beschrifte alles, was ich öffne, mit Datum, selbst wenn klar ist, dass die Packung den Tag nicht überlebt. #hammer Zu Hause zuckt meine Hand auch gerne in Richtung einee nicht vorhandenen Tasche, wenn ich etwa öffne.



    Ansonsten war mir das mit der H-Milch nicht klar, interessant! Da ich gar keine Milch trinke, die Großtochter sehr unregelmäßig Milchjieper hat und das Y nur ein bisschen in den Kaffee nimmt, kauft er gerne H-Milch, die dann eben lange offen steht. Wir haben aber auch robuste Mägen.#weissnicht

  • Also, hier wurden mir gerade zwei H-Milch packungen angeliefert, die vermutlich seit gestern Morgen bei Zimmertemeratur standen. Jeweils ein kleiner Rest drin, ca. 50 ml. Ich kann euch sagen 1. Doch, H-Milch kann sauer werden! 2. Das riecht man! und mein Mann, der von nem Milchbauernhof kommt und Omas selbstgemachte Dickmilch geliebt hat, hat mir bestätigt, dass der Inhalt nach saurer Milch riecht - nicht nach anderweitig verdorbener Milch!


    Zum Thema: Nein, ich hab die Erklärung deines Mannes auch nicht verstanden. Nach dieser Erklärung würde ich zwei Tüten im Kühlschrank erwarten. Wo die dritte herkommt, verstehe ich auch nicht...

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Bin ich eigentlich die einzige, die so wundert, das man für Pfannkuchen 1,5 l milch braucht? #gruebel

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Bin ich eigentlich die einzige, die so wundert, das man für Pfannkuchen 1,5 l milch braucht? #gruebel

    Wenn Männe welche macht, macht er immer "etwas mehr" ;)

    Also, es sind eigentlich eher Crepes, also ohne Zucker und die werden in den nächsten Tagen mit diversesten Füllungen oder auch in die Suppe rein gegessen.

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...


    Die besten Freunde sind nicht die, die Dir schmeicheln sondern die, die Dir die Wahrheit sagen. #blume

  • Bei uns kommt halt ein Schluck nach Gefühl in den Teig. Wir essen die aber nur frisch. Am liebsten zum Frühstück. Da bleibt selten was übrig. #zaehne

    Wieviel Eier kommen denn auf 1,5 l Milch?

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Männe verrät sein Geheimrezept nicht aber der Teig ist auch immer arg flüsdig. Vielleicht ist es dasselbe.

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...


    Die besten Freunde sind nicht die, die Dir schmeicheln sondern die, die Dir die Wahrheit sagen. #blume