Erwachsenenmund *gröhl*

  • Die drei Monate Elternzeit meines Mannes gehen zu ende.

    Ich: "Nächste Woche musst du wieder arbeiten. "

    Er: "Ja, endlich wieder die Füße hochlegen!"

    Und nicht zu vergessen: warme Mahlzeiten!


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Mein Mann und ich unterhalten uns beim Frühstück darüber, wie sinnvoll es wäre, wenn wir ein Klavier hätten. Ich sage: "Ein Klavier wäre schon was schönes, auch wenn ich eigentlich nur das eine Lied spielen kann..."

    Mein Mann darauf: "Ich kann ja nicht einmal den Entchentanz!" (Er meinte den Flohwalzer)

  • Die Frage ist: welcher Ohrwurm ist schimmer? Der Ententanz oder der Flohwalzer? #hammer



    Edit: Damit ihr die Ohrwürmer wieder loswerdet, hab ich hier noch das einzige Lied, das ich auf dem Klavier kann für euch:

  • Die einzigen LIeder (außer Alle meine Entchen, was ja jeder kann) die ich am Keyboard auswendig und fließend kann sind die hier (nicht nach diesem verlinkten Tutorial sondern nach Gehör selbst gelernt. Aber außer dass ichs etwas schneller spiel trifft das, was hier zu hören ist ziemlich genau das, wies bei mir klingt:



    Meine verstorbene Freundin hat immer das hier gespielt. Perfekt und stundenlang.

    Habs grade zum ersten Mal seit ihrem Tod (also seit 21 Jahren) wieder angehört und sitze grade so hier. #love#crying#heul Fast genau 22 Jahre her, seit ich sie das letzte Mal am Klavier sitzen gesehen hab. Und grade kams mir vor, als säße ich in ihrem Wohnzimmer und schaute ihr beim Spielen zu.




    Sorry, zu sentimental, gehört nicht hierher. Ist mich gerade so überkommen.

    Aber das Lied ist trotzdem wunderwunderschön, das wollte ich Euch nicht vorenthalten.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

    Einmal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()

  • Oh, Preschoolmum. #crying

    Meiner Cousine musste mir das früher auch immer vorspielen. Jetzt muss ich auch weinen und an alle lieben Menschen denken, die eigentlich noch hier sein sollten.

    Sorry, auch OT.

  • Eigentlich schade: Wenn man bei Last Dingsbums mitmacht, schwindet das Vertrauen in die Menschheit und jeden Link! Ich klick lieber nichts an ?

    Meine sind ehrlich das, was im Bild zu sehen ist. Ich kanns Dir aber auch schreiben und Du kannst selber suchen:

    von oben nach unten "little drummer boy" , yankee doodle came in town, pour Adeline:

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Eigentlich schade: Wenn man bei Last Dingsbums mitmacht, schwindet das Vertrauen in die Menschheit und jeden Link! Ich klick lieber nichts an ?

    Meine sind ehrlich das, was im Bild zu sehen ist. Ich kanns Dir aber auch schreiben und Du kannst selber suchen:

    von oben nach unten "little drummer boy" , yankee doodle came in town, pour Adeline:

    Tut mir leid, es klang vielleicht zu ernst, war aber nur als Spaß gemeint :)

  • Ja, werden bei euch die Ostereier etwa nicht grün rund um den Dotter? 8o

    Noch jemand der grüne Eidotter kennt. #super Füher gabs bei uns auch zu Ostern eher grade-so-harte Eier. So normal immer wachsweiche oder gar ganz flüssige Dotter. Nachdem meine Mutter das Wort Salmonellen zum ersten Mal gehört hatte, änderte sich das schlagartig: Für normal zum Gleich-Essen wurden die Dotter leicht blau gekocht (also steinhart), für Ostern zur Sicherheit noch nen Moment länger (also geschmacklich nicht mehr erkennbar). Und diese Ostereier waren tatsächlich um den Dotter rum grün und der Dotter selbst blau-grau. *grusel'*


    Muss ich erwähnen, dass ich seitdem eine absolute Abneigung gegen hartgekochte EIer hab? (und in der Folge heimlich mit meinem Vater bei jeder sich bietenden Gelegenheit in Restaurants o.ä. wachsweiche Eier gegessen habe? Vaters Idee, Mutter hats nie rausbekommen. #nägel ) Und das ist bis heute so geblieben. Selbst Sohni isst sein Ei inzwischen innen flüssig, wachsweich schon seit er etwa zwei Jahre alt war. ;)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ich versuche mich derzeit (inspiriert vom Rabenforum) an einem Feenhaus. Für das Dach habe ich bereits eine umgedrehte Blüte geformt und habe meinen Mann gefragt, ob ich die Blütenblätter weiter nach außen biegen soll. Nach einem "das erkennt man gar nicht als Blume!" (und viel Zweifel an meinen Fähigkeiten #heul) haben wir herausgefunden, dass er es nicht als nach unten zeigend erkannt hat. Nach meiner Frage, was er denn sonst gesehen hat, meinte er "ich dachte, das ist eine schlechte Mondblume!" Ich "eine was? Eine Mohnblume?" Er googelt sowohl Mondblume, schaut ob er vielleicht doch Mohnblume meinte und ist ganz verwirrt.

    Am Ende haben wir es doch gefunden: er meinte eine Sonnenblume #freu also ab jetzt werden in unserer Familie Sonnenblumen Mondblumen heißen #ja

  • Er googelt sowohl Mondblume, schaut ob er vielleicht doch Mohnblume meinte und ist ganz verwirrt.

    Am Ende haben wir es doch gefunden: er meinte eine Sonnenblume also ab jetzt werden in unserer Familie Sonnenblumen Mondblumen heißen

    #lol#lol#lol nein, soo lustig. Monblume#lol

    Mandragora
    mit Sonnenschein 07, Kuschelbär 10, Zwerglein 14, kleine Bohne 20

  • Duracellmädchen macht nach dem leckeren Abendmahl den Vorschlag, Eis zum Nachtisch zu servieren.... mutter und Vater schlagen vor, noch einen Moment zu warten...


    "Okay, dann esse ich noch ne Karotte vor dem Eis"


    Her Winkle: "Kind, wir haben gerade Kartoffeln und Spinat gegessen und gleich gibt's Eis..... Jetzt noch ne Karotte? Wenn ich's nicht besser wüsste, hätte ich jetzt Angst, dass Du schwanger bist"

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."