Erwachsenenmund *gröhl*

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich hab Männe grad gefragt, ob demnächst Apollinaris in unsre Nähe kommt.

    Er schaut mich verständnislos an. "Das Mineralwasser? Die Fabrik? Was soll kommen?"

    Ich: "Na Apollinaris, diese Show mit den Pferden!"

    (gemeint war Apassionata)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ich bestellte Zwiebeln mit der gemüsekiste.

    Diese kamen in einer Tüte auf der steht:


    Nicht alles unterwegs essen, bitte

    8o

    Klar das ist der Klassiker wer kennt das nicht: eine Tüte Zwiebeln aufm Markt gekauft und bis daheim schon alles weg geknuspert #hammer

  • Ich schneide mir zum Abendessen ein bisschen Rettich. Wusel sieht das und meint: "Mama! Das schmeckt dem Baby (in meinem Bauch) nicht!"

    Das sagt er ganz oft, wenn ich was esse, was ihm nicht schmeckt.

  • Ein Kind im Kindergarten erzaehlt von einem Freund der eine Carrerea Bahn geschenkt bekommen hat. Er wuenscht sich nun auch zu Weihnachten eine "Reeperbahn" #freu#lol#top


    Edit. Huch, sollte natuerlich in den Kindermund..

  • Ich möchte zu dem Mann mit den Mondblumen nur anmerken: Als Sternenschweif-geschädigte Mama (ich habe gefühlt schon 245 Sternenschweifbücher vorlesen müssen) hat dein Mann bestimmt die magischen Mondblumen gemeint, mit denen man Ponys in Einhörner verwandeln kann! Jawoll!

    When you’re a kid, they tell you it’s all… Grow up, get a job, get
    married, get a house, have a kid, and that’s it. But the truth is, the
    world is so much stranger than that. It’s so much darker. And so much
    madder. And so much better.

  • Ich habe neulich mit meinem Vater (84) telefoniert und ihn am Schluss gefragt, was er heute isst. Er meinte, er hätte noch viel im Kühlschrank, aber: "Ich habe aber Appetit auf etwas Geräuchertes. ...ich kriege ein Kind."

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • Richtig, die Einhorn-Verwandlung geht grundsätzlich über den Zauberspruch. Für die allererste Verwandlung braucht man allerdings die Mondblumen! Danach sind sie danach nicht mehr wichtig bzw. haben dann noch andere Funktionen, das stimmt. (Ich muss beim Vorlesen echt aufpassen - das Kind merkt sich alles...) Den Zauberspruch kann ich dafr schon im Schlaf aufsagen... ächz... Silberstern, Silberstern!

    When you’re a kid, they tell you it’s all… Grow up, get a job, get
    married, get a house, have a kid, and that’s it. But the truth is, the
    world is so much stranger than that. It’s so much darker. And so much
    madder. And so much better.

    Einmal editiert, zuletzt von Naru ()

  • Ich habe neulich mit meinem Vater (84) telefoniert und ihn am Schluss gefragt, was er heute isst. Er meinte, er hätte noch viel im Kühlschrank, aber: "Ich habe aber Appetit auf etwas Geräuchertes. ...ich kriege ein Kind."

    8o#super

    Toller Humor!

  • eben steh ich an der Kasse da kommt von draußen eine ältere Dame und sagt zur Kassiererin: entschuldigen sie bitte, mein Mann sollte mir 3 Heftle mitbringe. Jetzt hat der mir 3 gleiche mitgebracht... 8o#lol

  • eben steh ich an der Kasse da kommt von draußen eine ältere Dame und sagt zur Kassiererin: entschuldigen sie bitte, mein Mann sollte mir 3 Heftle mitbringe. Jetzt hat der mir 3 gleiche mitgebracht... 8o#lol


    #lol Suuuuper!!! Vielen Dank für diese Geschichte! Kann man sich ja echt nur schwer vorstellen. 8o

    Tja, wie sagt das Sams?

    Ungenau gewünscht!#freu#freu#freu

    #lol

  • Zeitschriften, die man normalerweise nur beim Arzt im Wartezimmer liest...

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • in meinem winzigen auto stapeln sich leere Einkaufstaschen, matsch Klamotten für Kinder, Ersatzklamotten für mich, Spielzeug, Taschentücher, laufrad, buggy, Getränke und notfallkekse, kleines erste Hilfe Täschchen und zigtausend andere Dinge.. Meine Mama beim Möpp - anschnallen "wow, da hat die mama ja eine ganze wohnmobil - Ausstattung an Bord"

    Mein Mann, leicht verzweifelt "ja. und wenn sie jetzt das Auto auch noch düngen und gießen würde, passte auch alles rein was sie so rumfährt"

  • in meinem winzigen auto stapeln sich leere Einkaufstaschen, matsch Klamotten für Kinder, Ersatzklamotten für mich, Spielzeug, Taschentücher, laufrad, buggy, Getränke und notfallkekse, kleines erste Hilfe Täschchen und zigtausend andere Dinge.. Meine Mama beim Möpp - anschnallen "wow, da hat die mama ja eine ganze wohnmobil - Ausstattung an Bord"

    Mein Mann, leicht verzweifelt "ja. und wenn sie jetzt das Auto auch noch düngen und gießen würde, passte auch alles rein was sie so rumfährt"

    dann mach das doch mal Gummibärchen :D