Erwachsenenmund *gröhl*

  • Ein Kind im Kindergarten erzaehlt von einem Freund der eine Carrerea Bahn geschenkt bekommen hat. Er wuenscht sich nun auch zu Weihnachten eine "Reeperbahn" #freu#lol#top

    Gibt es die als Zubehör für Barbies? #gruebel:D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ayala ()

  • Wir unterhalten uns darüber, ob und wo es demnächst schneit.

    Ich "Also angeblich nur bis 300 Gramm." #stirn (gemeint war natürlich Höhenmeter)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ein falsch Versteher:


    Mein Mann: [... ] das Disney Star Wars gekauft hat. [.... ] Zeitlich unpraktisch, dass sie direkt danach die Sex-filme rausgebracht haben.

    Ich: #confused wie, welche Filme?

    Mann: Na Disney hat doch gleich neue Star Wars Filme herausgebracht.

    Ich: ja. aber welche Sex-Filme? von Disney? (Häää???)

    Mann: *lacht* Na die sechs neuen Star Wars Filme!

    Ich: 8o#stirn#freu

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Ich habe meinen Sohn im Supermarkt geschickt um zu fragen, ob sie Maisknödel haben.

    Nein, haben sie nicht.

    Ich habe mich gewundert. Die gibt es jetzt doch überall? Wahrscheinlich wusste der Verkäufer nur nicht, wo sie sind. Also suchte ich selber. Und habe sie gefunden.

    Das Ding heisst Meisenknödel #hammer:D

  • Passt dazu:

    Ich im Gespräch mit meiner Nachbarin:

    Wir hatten das Thema Mäuse auf dem Balkon. Dann sagte sie: "Zum Thema Balkon - die Maisla haben mir die Markise zerlegt. Doe sitzen da immer in Massen drauf und zupfen dran rum"

    Ich leicht entsetzt. "Ich dachte nur eine Maus? Gleich Massen davon?" #haare

    JETZT weiss ich, dass Maisla nichz zwingend das Dialektwort für "Mäuslein" sein muss - sondern auch für "Meislein" (also Meisen) stehen kann. #freu

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Wenn ich was zum Lachen brauch, schau ich hier rein#freu


    Eine Bekannte hat mir diesen Erwachsenenmund erzählt und ich muss immer noch drüber lachen:


    Geburtstagsfeier, alle um den Tisch. Es wird über ein Thema diskutiert, es gibt geteilte Meinungen.

    Plötzlich sagt die Schwägerin: Ich habe recht, schließlich hab ich fünf Silvester Unität.
    (Und keiner getraut sich der guten Frau bis heute zu sagen, dass es Semester und Universität heißt8o)

    verwandle große schwierigkeiten in kleine....

    und kleine in gar keine!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von aponi ()

  • Ich vermute, die Frau meinte das nicht ganz ernst, ähnlich wie ein Freund meiner Eltern, der sich in Verkehrsfragen immer als besonders kompetent positionierte, denn er hatte ja „drei Fahrprüfungen“.

  • Glaub auch, dass sie das absichtlich gesagt hat. Sowas mach ich auch manchmal und finde mich schrecklich witzig. Da sieht man, wie gefährlich das ist 😂.

    Liebe Grüße von Alusra
    #rose


    Manchmal braucht man keine Tipps. Manchmal braucht man nur einen
    Zuhörer, der an den richtigen stellen "Hmmm" sagt und auch alles blöd
    findet.


  • Ich bin bei sowas immer serr intellent.

    Wir auch. Oder wie Homer Simpson. Kluk K L U K kluk.

    Mein Vater hat mal meinem Bruder einen Zettel hingelegt, er bräuchte eine Ejakulationsbescheinigung von ihm.

    War auch Absicht, aber die Immatrikulationsbescheinigungen hiessen nie wieder anders

  • Glaub auch, dass sie das absichtlich gesagt hat. Sowas mach ich auch manchmal und finde mich schrecklich witzig. Da sieht man, wie gefährlich das ist 😂.

    🤣🤣🤣 Ist der Ruf erst ruiniert... 🤣


    Mir passiert das manchmal, dass mein Mann mich dann korrigiert - und ich mir denke, Alta, für wie BLÖD hält der mich eigentlich??

    Erschreckt mich dann immer ein bisschen... 🙈

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Oh ja, man sagt etwas aus eigener Sicht witziges und keiner lacht, weil alle denken, man meine das ernst und wäre echt so doof...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nostra ()

  • Kein richtiger "Erwachsenenmund", aber so halb, ist von meiner 14-Jährigen und die wäre beleidigt, wenn ich das beim "Kindermund" poste #freu.


    Mini-P. donnert sich das Schienbein am Treppengeländer und kommt jammernd ins Wohnzimmer. Die Chilischote sitzt Smartphone daddelnd auf dem Sofa. Mini-P. jammert und jammert und sie hört offensichtlich nur mit einem halben Ohr zu. Mini-P. geht schließlich dazu über, seine Wehwehchen des ganzen Tages aufzuzählen: morgens den Finger geratzt, nachmittags den Kopf gestoßen, abends das Schienbein geknallt. Irgendwann sagt er total empört: "Mama, heute ist echt der Tag des Wehtuns!" Die Chilischote reißt die Augen auf und fragt völlig im Ernst: "Was ist denn jetzt schon wieder der 'Tag des Wildhuhns'??? Was erzählt der bloß immer???"


    Ist aufgeschrieben nicht mal ein Bruchteil so witzig wie in der Situation selbst - wir haben zehn Minuten gebrüllt vor Lachen :D:D:D.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ist aufgeschrieben nicht mal ein Bruchteil so witzig wie in der Situation selbst - wir haben zehn Minuten gebrüllt vor Lachen .

    Da das so ähnlich hier auch hätte stattfinden können kann ich es mir sehr gut vorstellen und finde es extrem witzig!:D

  • Klebt wie der Playboy, diese Bescheinigung 🙈.

    Liebe Grüße von Alusra
    #rose


    Manchmal braucht man keine Tipps. Manchmal braucht man nur einen
    Zuhörer, der an den richtigen stellen "Hmmm" sagt und auch alles blöd
    findet.